Loading...

Pauschalreisen Bundesstaat Miranda

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Bundesstaat Miranda Lassen Sie sich von unseren Bundesstaat Miranda-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Bundesstaat Miranda

Erleben Sie mit Expedia.ch eine aufregende Pauschalreise in den venezolanischen Bundesstaat Miranda. Traumhafte Strände und Nationalparks erwarten Sie.

Bei einer Pauschalreise in den Bundesstaat Miranda erwartet Sie eine aufregende Reise in den zentralen Norden von Venezuela. Dort liegt nicht nur ein Teil der Hauptstadt Caracas, sondern auch eine Vielzahl an aufregenden Sehenswürdigkeiten – verbringen Sie hier einen unvergesslichen Urlaub, der Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Ihre Pauschalreise in den Bundesstaat Miranda – so kommen Sie hin

Am einfachsten ist die Anreise zu Ihrem Urlaub in den Bundesstaat Miranda mit dem Flugzeug. Der internationale Flughafen von Caracas befindet sich nur kurze Zeit entfernt und wird aus Deutschland regelmäßig angeflogen. Am Airport angekommen, haben Sie außerdem die Möglichkeit, sich bei einer der großen Autovermietungen einen Leihwagen zu nehmen, um sich so auf eigene Faust durch den Bundesstaat Miranda bewegen zu können.

Die beste Zeit für eine Reise in den Bundesstaat Miranda

Eine Pauschalreise in den Bundesstaat Miranda ist das ganze Jahr möglich. Das Wetter in der Region ist in der Regel tropisch warm mit Temperaturen zwischen 25°C und 28°C. In der Nacht ist es mit 18° bis 20°C etwas kühler, aber angenehm. Im Vergleich zu den meisten anderen Gebieten im Norden des Landes ist Miranda nur bedingt von der Regenzeit zwischen September und Januar betroffen. Es kommt in diesem Zeitraum zwar vermehrt zu Regenfällen, diese sind jedoch deutlich seltener als in anderen Landesteilen. Aus diesem Grund ist Miranda ideal, um den kühlen Temperaturen in Deutschland zu entkommen.

Pauschalreisen in den Bundesstaat Miranda – sehenswerte Regionen und Städte

Am bekanntesten ist der Bundesstaat dafür, dass der östliche Teil der Hauptstadt Caracas – ab der Gemeinde Chacao – zum Bundesstaat Miranda und nicht mehr zum Bundesdistrikt gehört. Damit zählt der größte Teil der Industrie und Hotels der Metropole, die sich überwiegend im gehobenen Osten der Stadt befinden, ebenfalls zu Miranda. Auch die Provinzhauptstadt Los Teques ist bedeutend: Hier befindet sich nicht nur die Verwaltung, sondern es leben auch viele Menschen dort, die täglich zwischen Los Teques und Caracas pendeln.

Top 5 Highlights in Miranda – das sollten Sie nicht verpassen

Eine der schönsten Kirchen im Land befindet sich mit der Kathedrale von Los Teques in der Hauptstadt des Bundesstaates. Das Gotteshaus erscheint in blankem Weiß und fällt besonders durch die koloniale Bauweise und seinen markanten Glockenturm auf, der sich neben dem Hauptgebäude befindet. Tagsüber ist die Kathedrale für Besichtigungen des liebevoll dekorierten Innenraums geöffnet. Jeden Abend um 18:00 Uhr findet eine spanische Messe statt.

Ein beliebter venezolanischer Snack sind die Tequeños. Dabei handelt es sich um gebratene, mit Käse gefüllte Stäbchen, die etwa vergleichbar mit Mozzarella Sticks in Deutschland sind. Bei dem verwendeten Käse handelt es sich in der Regel um den weißen Queso Paísa. Das Nationalgericht hat seinen Ursprungsort in der Hauptstadt Los Teques. Der ursprüngliche Herstellungsort ist auch heute noch vorhanden und enthält ein Museum, in dem der Besucher alles über diese Leckereien erfährt. Natürlich sollten Sie auf jeden Fall auch probieren!

Nicht verpassen sollten Sie außerdem das Acuario Agustín Codazzi. Das Aquarium ist die Heimat von einzigartigen exotischen Meerestieren, die hier im Schutz der Anlage leben. Sie können die Anlage kostenlos besuchen und erfahren viel Wissenswertes über die verschiedenen Tiere und deren Lebensweise. Darüber hinaus lernen Sie diverse Dinge und Tipps zum Thema Artenschutz kennen und haben die Möglichkeit, die Tiere bei Veranstaltungen und Vorführungen hautnah zu erleben.

Ebenfalls einen Besuch wert ist der Ort Higuerote. Die Stadt ist aufgrund ihres historischen Stadtkerns ein beliebtes Reiseziel. Bummeln Sie durch die vielen kleinen Läden, die alles von Kleidung bis zu Bedarfsartikeln anbieten. Oder sehen Sie sich an Ständen um, an denen Ureinwohner und Einhemische tolle Souvenirs aus Handarbeit anbieten. Ihren Rundgang durch das Zentrum können Sie schließlich mit einem leckeren Essen in einem der zahlreichen Restaurants ausklingen lassen. Deftige Grillteller oder frische Meeresfrüchte stehen hier auf der Speisekarte. Zudem gibt es im Ort mit der Playa Higuerote einen der schönsten Strände in Miranda.

Der Bundesstaat Miranda ist für seine Nationalparks bekannt. Einer dieser Parks ist der Parque Nacional Macarao. Er verlockt zum Wandern und Entdecken. Eine bunte Pflanzenwelt mischt sich hier mit exotischen Tieren, wie riesigen Leguanen und einer Vielzahl an verschiedenen Vögeln. Den Park – dessen Eintritt übrigens frei ist – können Sie auf eigene Faust entdecken. Verschiedene Schilder und Stände informieren Sie über die diversen Bäume, Tiere und Pflanzen, die im Park zu Hause sind.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 23.07.2019 08:55:07

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8901

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8901

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination