Loading...

Pauschalreisen Bundesstaat Cojedes

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Bundesstaat Cojedes Lassen Sie sich von unseren Bundesstaat Cojedes-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Bundesstaat Cojedes

Auf einer Pauschalreise von Expedia.ch in den Bundesstaat Cojedes in Venezuela erwartet Sie eine landschaftlich vielseitige Region mit Nationalparks.

Entdecken Sie den Nordwesten von Venezuela auf einer Pauschalreise in den Bundesstaat Cojedes. Hier erwartet Sie eine ganz besondere Natur, geprägt von diversen Nationalparks mit wilden Steppen und Mangroven Wäldern, sowie verschiedene Denkmale der indigenen Kultur, die diese Regien bereits seit vielen Jahrhunderten bevölkert.

Pauschalreisen in den Bundesstaat Cojedes – die Anreise

Von Deutschland aus kommen Sie in der Regel am internationalen Flughafen von Caracas an. Dieser liegt in dem kleinen Vorort Maiquetía, im Norden der Landeshauptstadt. Dort angekommen haben Sie schließlich die Möglichkeit, mit einer der nationalen Fluglinien bis in die Provinzhauptstadt San Carlos weiter zu fliegen. Vor Ort sind Sie mit Taxen und öffentlichen Verkehrsmitteln am schnellsten unterwegs, um die Stadt und Region zu entdecken bzw. zu Ihrer Unterkunft zu gelangen.

Die beste Zeit für eine aufregende Pauschalreise in den Bundesstaat Cojedes

Die beste Reisezeit für einen Urlaub im Bundesstaat Cojedes sind die Monate zwischen März und September. In diesem Zeitraum ist das Klima mit durchschnittlichen Temperaturen von ca. 25°C angenehm warm. In den Monaten von September bis Februar herrscht wie in den meisten Teilen des Landes die Regenzeit vor. Während das Wetter auch in dieser Zeit noch schön ist, kommt es jedoch vermehrt zu teilweise starken Regenfällen. Diese Phase kann für bestimmte Aktivitäten jedoch Voraussetzung sein, da z.B. manche Flüsse in den trockenen Monaten unter Umständen nicht genug Wasser für eine Bootstour führen.

Sehenswertes während einer Reise in den Bundesstaat Cojedes

Keinesfalls sollten Sie auf Ihrer Pauschalreise in den Bundesstaat Cojedes die Hauptstadt San Carlos auslassen. Die von einem Kapuzinermönch gegründete Stadt verlockt nicht nur mit einer langen und spannenden Geschichte, sondern auch mit diversen Sehenswürdigkeiten zu einem Besuch. Außerdem darf natürlich eine Besichtigung des historischen Stadtkerns nicht fehlen. Viele alte Bauwerke im kolonialen Stil erwarten Sie ebenso wie zahlreiche Tiendas. In den Geschäften haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Bekleidung zu kaufen, sondern erhalten auch ausgefallene Handarbeit, die sich wunderbar als Souvenir oder Geschenk anbietet.

Fünf Dinge, die Sie im Bundesstaat Cojedes auf jeden Fall erleben sollten

In Cojedes befindet sich der Cachinche-Stausee. Dieser ist nicht nur für einen Spaziergang ein tolles Ausflugsziel. Im See selbst gibt es nämlich mehrere kleine Inseln, die Sie mit dem Boot erreichen. Dort können Sie sich erholsam in der Sonne bräunen und ein erfrischendes Bad im See nehmen. Außerdem wird hier Fischfang betrieben. Die Beute serviert man Ihnen dann frisch in den verschiedenen Restaurants am See.

Einer der Nationalparks in Cojedes ist der Parque Nacionál de Tirgua, der nach dem gleichnamigen Fluss benannt ist. Erst im Jahr 1992 eröffnet, ist der mehr als 90ha große Park einer der jüngsten des Landes. Die Natur besteht vor allem aus Laub- und Mischwäldern sowie aus Savanne. Heimische Tiere sind unter anderem die niedlichen Kapuzineraffen sowie der Brüllaffe. Beide kommen den Menschen sehr nahe. Sie sollten bei Ihrem Besuch gut auf Ihr Essen oder Schmuckstücke aufpassen, da die Affen diese gerne stehlen und sich dann einen Spaß daraus machen, wenn Sie versuchen, die Beute wieder zu erlangen.

Ebenfalls einen Ausflug wert sind die Ruinen des Kapuzinerklosters El Pao. Es befindet sich in der gleichnamigen Gemeinde und wurde von dem Kapuziner Bruder Pedro de Berja gegründet. Heute sind die Reste der religiösen Stätte für Besucher geöffnet und informieren über das Leben des Mönches sowie die Geschichte der Stadt. In El Pao befindet sich zudem mit der Iglesia San Juan Bautista, die im selben Jahr erbaut wurde, eine der ältesten Kirchen des Landes.

In der Nähe des Ortes El Pao liegen die Thermalbäder Las Galeras de Pao. Dabei handelt es sich um eines von zwei Thermalbädern in der Region. Hier haben Sie die Möglichkeit, ein erholsames Bad in natürlichen Quellen zu nehmen und sich bei strahlendem Sonnenschein in der Sonne zu bräunen. Selbstverständlich ist auch für Ihr leibliches Wohl mit leckerem Essen und kühlen Getränken bestens gesorgt.

Vor allem Kulturfreunde sollten das Denkmal zum Indianer Daiterí besuchen. Es liegt der Gemeinde El Baúl und wurde zu Ehren des gleichnamigen Häuptlings errichtet und in einen Felsen gemeißelt. Das riesige und imposante Bauwerk ist schon aus großer Entfernung zu sehen und ist in dieser Form einzigartig in Venezuela. Es gibt zudem ein tolles Fotomotiv ab.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 23.07.2019 22:09:02

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8910

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8910

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination