Loading...

Pauschalreisen Departement Puno

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Departement Puno Lassen Sie sich von unseren Departement Puno-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Departement Puno

Buchen Sie Ihre Pauschalreise in das Departement Puno auf Expedia.ch und erleben Sie die spektakuläre Natur und vielfältige Kultur der Hochebene von Peru.

Das Hochplateau der Anden, weite Grasterrassen und die von Bergen umsäumten blauen Wasser des Titicacasees prägen die Landschaft der südperuanischen Region Puno. In der Hauptstadt des Departement Puno finden Sie traditionelle Märkte, auf denen die indigene Bevölkerung Ihre Handwerkskunst anbietet und eine koloniale Altstadt mit imposanten Kirchen und Verteidigungsanlagen. Eine Pauschalreise ins Departement Puno bietet Ihnen die Gelegenheit, die beeindruckende Landschaft und die Kultur Perus in ihrer ursprünglichen Form zu erleben.

Eine Reise ins Departement Puno

Flüge aus Deutschland erreichen den internationalen Flughafen der Stadt Juliaca im Departement Puno nach einem 19-stündigen Flug. Von dort können Sie die öffentlichen Busse zur Weiterfahrt an Ihren Urlaubsort nutzen oder einen Shuttletransport in Anspruch nehmen. Die meisten der auf Expedia.ch angebotenenen Pauschalreisen beinhalten den Trasfer vom Flughafen zum Hotel. Die beste Variante, die Region unkompliziert und unabhängig zu erkunden, ist ein eigener Mietwagen. Sie können aber auch auf die Überlandbusse zurückgreifen, die die einzelnen Städte miteinander verbinden.

Die beste Reisezeit für eine Pauschalreise ins Departement Puno

Auf dem zwischen 3000 und 5000 Meter hohen Altiplano, das den Titicacasee umschließt, herrscht ganzjährig ein kühles, gemäßigtes Klima mit Temperaturen um die 20°C am Tage und viel Sonnenschein. In der Nacht können die Temperaturen allerdings unter 0°C fallen. Für Bergtouren in den Anden an der Grenze zu Bolivien und einen Besuch des Titicacasees eignet sich am besten die Trockenzeit zwischen Mai und Oktober. Dies ist allgemein die beste Zeit für eine Pauschalreise ins Departement Puno, da in diesen Monaten kaum mit Niederschlägen zu rechnen ist und auch auf dem Hochplateau gemäßigte Temperaturen herrschen.

Die beliebtesten Orte für den Urlaub im Departement Puno

Der Titicacasee ist einer der höchstgelegenen Seen der Welt und bezaubert seine Besucher mit tiefblauem Wasser, schroffen Gipfeln der umliegenden Berge und zahlreichen Inseln. Eine kulturelle Besonderheit der Region sind die Urus, auf dem See schwimmende Schilfinseln, die seit Jahrhunderten von einem indigenen Andenstamm bewohnt werden. Bei Bootsfahrten über den See und Touren über die kleinen Inseln können Sie die Faszination dieser unwirklichen Landschaft am besten erleben; etwa, wenn Sie sich inmitten von terrassenförmig angelegten Feldern, auf denen Lamas grasen, wiederfinden.

Die Stadt Puno ist das kulturelle Zentrum der Region und verfügt neben einer pittoresken Altstadt auch über einen der größten Märkte für traditionelle Handwerkskunst. Hier finden Sie von den bunten Tragetüchern der Frauen, über typisch peruanische Mützen und Pullover alles, was die peruanische Webtradition zu bieten hat und können den Weberinnen bei der Arbeit über die Schulter schauen. Neben Puno und dem Titicacasee sind auch die Lagunen der Hochebene einen Ausflug wert. Hier finden Sie blau schillernde Seen und rosafarbene Flamingos, die im seichten Wasser waten.

Insidertipps für Ihre Pauschalreise ins Departement Puno

Ein Ausflug zu den Urus sollte auf keiner Reise ins Departement Puno fehlen. Aus Angst vor den Inka zog sich der Stamm der Uru vor Jahrhunderten auf die schwimmenden Schilfinseln inmitten des Sees zurück. Auf den Inseln befinden sich Wohnhäuser, Souvenirläden, eine Schule und ein Restaurant aus Schilf. Eine Tour zu den Urus beinhaltet eine Führung durch die Gemeinde und eine Fahrt im Schilfboot.

Auf atemberaubenden 4100 Metern Höhe liegt die Lagune Laguna Lagunillas inmitten einer kahlen Hügellandschaft, von deren Gelbtönen sich das strahlend blaue Wasser abhebt. Die kleinen, mit dem Kamel verwandten Vicunjas grasen auf den spärlich bewachsenen Ebenen rund ums Wasser.

Die Insel Isla Suasi auf dem Titicacasee eignet sich ausgezeichnet für eine Tageswanderung. Hier wandeln Sie über die grünen Hügel, auf denen Alpakas im Schatten der hohen Bäume dösen. Die Insel besitzt schöne Buchten und die einheimischen Restaurants bieten nicht nur frische Forelle aus dem See, sondern bieten ausgezeichnete Panoramaausblicke auf die Umgebung.

Die Grabstätten von Sillustani liegen auf einer Halbinsel im See Umayo auf 3.897 Metern Höhe. Die beeindruckenden, runden Steintürme aus der Inkazeit werden von den Einheimischen Chullpas genannt und gehören zu den ältesten noch erhaltenen Inkagräbern des Landes.

Der La Raya Pass gehört zu den schönsten Fotomotiven der Region. Von hier haben Sie einen weiten Blick über die Hochebene, die im Hintergrund von den schneebedeckten Gipfeln der Anden überschattet wird. Am Aussichtspunkt finde Sie außerdem Stände an denen landestypische Decken und Ponchos verkauft werden. Hier finden Sie das passende Souvenir zu Ihrer Reise ins Departement Puno.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 07:26:50

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8878

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8878

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination