Loading...

Pauschalreisen Departement Madre De Dios

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Departement Madre De Dios Lassen Sie sich von unseren Departement Madre De Dios-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Departement Madre De Dios

Buchen Sie auf Expedia.ch eine spannende Pauschalreise ins Departement Madre de Dios und lernen Sie den artenreichen Regenwald am Fuß der Anden kennen.

Ihre Reise führt Sie ins teilweise unberührte peruanische Amazonasbecken. Die Region ist aufgrund ihrer Artenvielfalt, der malerisch verschlungenen Flussläufe und der farbenfrohen Sonnenuntergänge ein Paradies für Naturliebhaber, Hobbyforscher und Aktivurlauber. Buchen Sie eines der vielen günstigen Angebote bei Expedia und entdecken Sie während einer Pauschalreise das Departement Madre de Dios.

Bequeme Anreise im Flugzeug und ausgefallene Bootstaxis

Diverse Flugrouten führen von Deutschland aus hin zu Ihrem Urlaubsziel. Dabei müssen Sie mit mehreren Zwischenstopps rechnen, zumeist in Perus Hauptstadt Lima sowie in Cusco im gleichnamigen benachbarten Departement. Ihre eigentliche Reise ins Departement Madre de Dios beginnt dann am Flughafen von Puerto Maldonado, der Hauptstadt der Region. Zur Fortbewegung vor Ort stehen Ihnen günstige Busse zur Verfügung. Auf Fernstrecken werden von hier aus sogar Fahrzeuge mit bequemen Schlafsitzen eingesetzt. Des Weiteren können Sie rund um die Städte die im Vergleich zu Deutschland preiswerten Taxis nutzen. Nach Möglichkeit lassen Sie diese vom Hotel- oder Restaurantpersonal rufen und verhandeln mit dem Fahrer den Preis, da dieser nicht einheitlich ist. Wenn Sie die Region gerne auf eigene Faust erkunden möchten, empfiehlt es sich, einen Mietwagen in Puerto Maldonado zu reservieren. Buchen Sie diesen vorab und online, profitieren Sie von den Top Preisen der Vertragspartner von Expedia. Eine Besonderheit der Region ist die Nutzung des weitläufigen Flusssystems: Hier erwarten Sie geführte Touren, aber auch Taxifahrten mit dem Boot.

Tropisch warmes Wetter während Ihrer Pauschalreise ins Departement Madre de Dios

Das Klima in der südöstlichen Provinz ist tropisch und feucht. Die Temperaturen variieren ganzjährig kaum bei durchschnittlich 25°C. Dabei kann es täglich zu Regenschauern während des Nachmittags oder Abends kommen. Diese sind allerdings nur von kurzer Dauer. Ihre Ausflüge können Sie dementsprechend anpassen. Grundsätzlich sind Reisen das ganze Jahr über möglich. Für Wandertouren durch den Regenwald empfehlen sich jedoch vor allem die Monate Mai bis September. Während dieser Zeit regnet es deutlich weniger, weshalb die Wege und Pfade in ihrem Optimal-Zustand sind.

Vielfältiger Nationalpark und lebhafte Hauptstadt

Eine der Hauptattraktionen der Region ist der Parque Nacional Manú, der weltweit durch seine einzigartige Biodiversität heraussticht. Seit 1987 gehört er zum Weltnaturerbe der UNESCO und reicht vom Flussbecken des Río Manu und des Río Madre de Dios bis auf ca. 3.800m Höhe. Der Park vereinigt alle Höhenstufen des Amazonas und bietet so Lebensraum für rund 222 Säugetierarten, darunter Jaguare, Pumas, Ameisenbären und zahlreiche Affenarten sowie über 1000 Vogelarten. Zudem hält er den Weltrekord mit der größten Vielfalt an Amphibien und Reptilien in einem Naturreservat. Auf geführten Touren können Sie die Tiere und Pflanzen des Parks entdecken und profitieren von der Orts- und Naturkenntnis Ihres Guides.

Ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge per Boot oder entlang der Schnellstraße Carreterra Interoceanica ist Puerto Maldonado. Die Hauptstadt des Departements liegt an einer ruhigen Flussschleife des Río Madre de Dios und ist ein wichtiges wirtschaftliches Zentrum im Amazonasbecken. Einen Panoramablick über den Fluss und den umliegenden Regenwald bekommen Sie von der ca. 722m langen Billinghurst Hängebrücke. Unweit der Brücke liegt der bedeutendste Platz der Stadt, die Plaza de Armas, mit verschiedenen Restaurants, Cafés und Banken.

Naturnahe Ausflüge in den Regenwald

Ein farbenfrohes Bild bietet sich Ihnen am Colorado Macaw Clay Lick nur wenige Minuten vom Forschungszentrum des Tambopata Nationalpark entfernt. In den frühen Morgenstunden kommen Hunderte bunte Papageien, Aras und Sittiche an die Lehmgrube, um dort an dem mineralreichen Erdreich zu knabbern.

Einen Panoramablick über Puerto Maldonado, den Río Madre de Dios und den umliegenden Regenwald erhalten Sie vom Mirador de la Biodiversidad. Der Aussichtsturm ist lediglich ca. 20min zu Fuß von der Plaza de Armas entfernt.

In unmittelbarer Nähe des Flughafens von Puerto Maldonado liegt ein kleines Schmetterlingshaus. Das Mariposario Tambopata ist ideal, um inmitten eines liebevoll angelegten Gartens zahlreiche bunte Schmetterlinge unterschiedlicher Größe zu beobachten.

Rund 15km flussabwärts des Río Madre de Dios stoßen Sie auf die Isla de los Monos. Vor allem Kinder, aber auch Erwachsene werden begeistert sein von den Brüllaffen, Kapuzineräffchen, Löwenäffchen und Klammeraffen, die von den Führern mit Früchten angelockt werden.

Einen interessanten Einblick in die Kultur der Ureinwohner des Amazonas bekommen Sie während Ihres Urlaubs im Departement Madre de Dios bei einem Besuch der Gemeinde der Ese’Eja. Nehmen Sie für einen Tag Teil am Alltag und der Lebensweise sowie der Religion und den Legenden der indigenen Jäger und Sammler.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 20.09.2019 03:53:02

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8882

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8882

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination