Loading...

Pauschalreisen Departement Loreto

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Departement Loreto Lassen Sie sich von unseren Departement Loreto-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Departement Loreto

Buchen Sie mit Expedia.ch eine aufregende Pauschalreise in das Departement Loreto in Peru und freuen Sie sich auf den Regenwald und eine exotische Natur.

Eine Pauschalreise in das Departement Loreto führt Sie in den Nordosten von Peru. Der größte Bundesstaat des Landes, und einer der größten in ganz Südamerika, erwartet Sie zu einem abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub mit vielen Attraktionen wie dem berühmten Fluss Amazonas und dem Regenwald.

Pauschalreise ins Departement Loreto – die Anreise

Von Deutschland führt Sie die Anreise zu Ihrem Urlaub in das Departement Loreto zunächst zum internationalen Flughafen der Hauptstadt Lima. Dort angekommen geht es mit einem nationalen Flug weiter bis in die Provinzhauptstadt Iquitos. Hier werden Sie von vielen Unterkünften bereits erwartet, die Ihnen im Rahmen Ihrer Pauschalreise in das Departement Loreto einen Transfer zum Hotel anbieten. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, sich am Flughafen von Iquitos einen Mietwagen zu nehmen. So bleiben Sie auf Ihrer Reise in das Departement Loreto flexibel und ungebunden.

Die beste Zeit für eine Reise in das Department Loreto

Die Trockenzeit in der Region dauert von März bis August. In dieser Zeit wird es mit durchschnittlich 25°C angenehm warm und es kommt nur selten zu Regenfällen. Jedoch sind auch die Flüsse häufig sehr trocken und führen wenig Wasser. Es ist aber auch kein Problem, in der Regenzeit von September bis Februar eine Pauschalreise in das Departement Loreto zu planen. Die sehr starken Schauer dauern in der Regel nur ca. 30min, und das insbesondere am späten Nachmittag. Die Zeit kann z.B. problemlos im Hotel oder mit einem Museumsbesuch überbrückt werden.

Sehenswerte Gebiete und wichtige Städte

Die Provinzhauptstadt Iquitos ist die wichtigste und größte Stadt in der Region. Hier findet nicht nur ein großer Teil des täglichen Lebens statt, sondern der Ort wird auch von Besuchern aus der ganzen Welt regelmäßig besucht. Das historische Stadtzentrum ist eine Mischung aus der Kultur der Inka und Bauwerken im kolonialen Stil. Die verschiedenen Läden und Geschäfte laden zum Bummeln ein. Vor allem die Verkaufsstände der indigenen Bevölkerung sowie der Markt sind besondere Attraktionen. Neben Obst und Gemüse erhalten Sie hier teils außergewöhnliche Waren aus echter Handarbeit und preiswerte Kleidung.

Die fünf Top-Highlights in Loreto

Einen Besuch wert ist in jedem Fall das Allpahuayo-Mishana National Reserve. Der Nationalpark erstreckt sich über mehr als 140ha und wird direkt von der Regierung betreut. Das Naturschutzgebiet ist Lebensraum einer exotischen Flora und Fauna. So gibt es in dem Areal mehr als 500 Bäume, 1900 verschiedene Pflanzenarten, etwa 400 Vogelarten und um die 500 weiteren Tierarten. Zu den exotischen Vögeln gehören unter anderem der Allpahuayo Antbird und der Ancient Antwren. Bis heute werden nach wie vor jedes Jahr zahlreiche neue Tier- und Pflanzenarten entdeckt.

Ein weiterer Nationalpark erwartet Sie mit dem Pacaya-Samiria National Reserve. Dieses Naturschutzgebiet mit über 20.000km² ist eines der größten seiner Art in ganz Peru. Hier findet sich die größte Artenvielfalt im Land. Das Areal kann auf einer Führung besichtigt werden, die stark einer Safari ähnelt. Mit einem mehrsprachigen Guide lernen Sie die Region kennen, begeben sich auf Bootstouren auf den Flüssen und erfahren eine Menge über die Geschichte und Entstehung des Gebietes.

In der Provinzhauptstadt Iquitos befindet sich das Amazon Rescue Center. Die Einrichtung befasst sich primär mit dem Schutz von bedrohten Tierarten in der Region um den Amazonas. Für Besucher dient der Park hingegen als Zoo und kann besichtigt werden. Dabei haben Sie nicht nur die Möglichkeit, diverse Tiere wie den Matai aus der direkten Nähe zu sehen, sondern können diese auch anfassen und füttern. Gleichzeitig informieren die Mitarbeiter sowie Broschüren und Hinweisschilder über die jeweiligen Tierarten und den Artenschutz und vermitteln den Besuchern so die Bedeutung des Naturschutzes.

Ebenfalls in Inquitos liegt der Plaza de Armas de Iquitos. Das ist ein zentraler Punkt in der Stadt und lädt aufgrund seines romantischen Flairs zum Verweilen ein. Genießen Sie ein gemütliches Picknick auf den Wiesen oder verbringen Sie einige Zeit auf den Bänken. Der kostenlose WLAN-Zugang macht den Platz zudem ideal, um ein paar Bilder in die Heimat zu schicken.

Eine besondere Erfahrung ist ein Besuch des Museum of Indigenous Amazonian Cultures. Die Ausstellung befasst sich mit den Indianerstämmen der Region um den Amazonas. Zu sehen gibt es traditionelle Kleidung und Werkzeuge sowie zahlreiche Informationen über die Lebensweise, die Kultur und die Geschichte der Stämme.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 18.09.2019 15:49:48

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8870

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8870

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination