Loading...

Pauschalreisen Departement Vaupés

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Departement Vaupés Lassen Sie sich von unseren Departement Vaupés-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Departement Vaupés

Erleben Sie auf Ihrer Pauschalreise in das Departement Vaupés die Naturvielfalt des Regenwaldes im Amazonasbecken. Sparangebote finden Sie auf Expedia.ch.

Entdecken Sie auf Ihrer Pauschalreise in das Departement Vaupés die indigene Kultur von rund 27 verschiedenen Ethnien, artenreiche Regenwälder und imposante Wasserfälle. Die Region im Südosten Kolumbiens bildet den Übergang zwischen der weiten Savanne des Orinoco-Tals und dem verschlungenen Flusssystem Amazoniens.

Direktflug nach Kolumbien und Flussfahrten über den Vaupés

Die schnellste und bequemste Möglichkeit für die Anreise nach Kolumbien ist ein Flug zum Aeropuerto El Dorado in Bogotá. Von Deutschland aus haben Sie die Auswahl zwischen verschiedenen Verbindungen in die kolumbianische Hauptstadt, die beispielsweise über Madrid, London oder die USA führen. Von Frankfurt am Main aus existiert sogar ein Direktflug ohne Zwischenstopp. Für den Weiterflug nach Mitú, der Provinzhauptstadt von Vaupés, benötigen Sie lediglich 1,5h. Die Fortbewegung während Ihrer Reise im Departement Vaupés erfolgt hauptsächlich über den Luftweg oder per Boot. Sie haben auch die Möglichkeit, sich in Bogotá einen Mietwagen zu leihen. Für den Verkehr auf den unzähligen Flüssen und Bächen gibt es keine festen Routen oder Fahrpläne. Sie können jedoch vor Ort verschiedene Touren buchen oder die freundlichen Einheimischen nach Mitfahrmöglichkeiten fragen. Der Río Vaupés, der dem Departement seinen Namen gibt, fließt beispielsweise von Westen nach Osten quer durch die Region und verbindet so zahlreiche Städte und Dörfer. Zudem verfügen selbst kleinere Ortschaften häufig über einen Flugplatz als Anbindung.

Das Wetter auf Ihrer Pauschalreise ins Departement Vaupés

Das Klima in Vaupés ist tropisch und feucht. Die durchschnittlichen Temperaturen bewegen sich um die 25°C und verändern sich das ganze Jahr über kaum. Jeden Tag fallen starke, aber kurze Regenschauer. Da sich diese jedoch hauptsächlich auf den Nachmittag konzentrieren, lassen sich für den Vormittag Ausflüge planen. Grundsätzlich können Sie das ganze Jahr über einen abwechslungsreichen Urlaub im Departement Vaupés verbringen. Besonders geeignet für Aktivurlauber und Familien sind die etwas trockeneren Monate November bis März.

Erkundungstouren durch den Dschungel

Die Hauptstadt der Region, Mitú, liegt am Ufer des Flusses Vaupés und unweit der brasilianischen Grenze. Da der Ort von Bogotá per Flugzeug zu erreichen ist, dient er im Allgemeinen als Basis für Ausflüge in die Umgebung. Auf Touren entlang des Río Vaupés stoßen Sie unter anderem auf die Stromschnellen von Yurupary sowie verschiedene Siedlungen der indigenen Ureinwohner. Verbringen Sie einige Stunden bei den gastfreundlichen Einheimischen, kosten Sie Ihre Speisen und übernachten Sie in Ihren Siedlungen. Auf diese Weise lernen Sie aus nächster Nähe die Kultur und Natur der Amazonasregion kennen.

Ein besonderes Naturschauspiel entdecken Sie am Río Apaporis. Der Fluss fließt in ruhigen Windungen entlang der Grenze zum Departement Amazonas, bis er schließlich in breiten Wasserfällen in ein tiefes Loch stürzt. Der Raudal de Jirijirimo ist für die Einheimischen ein heiliger Ort und bedeutet wörtlich ''Bett der Anaconda''. Von unterschiedlichen Positionen aus bieten sich Ihnen immer wieder neue imposante Panaromen der rauschenden Wassermassen inmitten der dichten saftig grünen Vegetation des Regenwaldes.

Vielfältige Kultur und überraschende Naturphänomene

Von Mitú aus den Río Vaupés flussaufwärts, stoßen Sie auf den Río Cuduyari. Entlang des Flusslaufs wurden auf verschiedenen Expeditionen zahlreiche Felsbilder entdeckt, die sogenannten Petroglifos de Cuduyari, die teilweise noch in die Zeit vor der Ankunft der Spanier zurückdatiert wurden. Thema der Zeichnungen ist hauptsächlich der Mythos um die Urschlange. Manche Symbole dienten höchstwahrscheinlich auch der Abgrenzung von Gebieten der unterschiedlichen Stämme.

Eine 3km lange Bootsfahrt ab Mitú führt Sie an den Caño Sangre. Beim Baden in dem ruhigen Wasser nimmt Ihre Haut einen orange- bis rotfarbenen Ton an. Daher kommt auch der Name, der übersetzt ''Blutstrahl'' bedeutet. Dieser interessante Effekt entsteht durch die Blätter der tropischen Bäume, die sich im Wasser zersetzen und für die Verfärbung verantwortlich sind.

Etwa 5km von Mitú entfernt, liegt der Cerro de Odocabeba. Vom Gipfel des rund 200m hohen felsigen Hügels bietet sich Ihnen ein Panoramablick über die Gemeinde Mitú, den Flusslauf des Vaupés und den umliegenden dichten Urwald.

Eine Pauschalreise ins Departement Vaupés ist ideal für alle, die gerne verschiedene Kulturen kennenlernen möchten. 10min vom Ortskern Mitús entfernt, befindet sich die Maloca Casa de Origen Ipanoré. Das aus natürlichen Materialien wie Holz und Gräsern errichtete Gebäude dient den einheimischen Gemeinden als Zentrum zum Austausch von Erfahrungen, Ritualen und Traditionen.

Jedes Jahr im Oktober findet in Mitú die Fiesta de Integración de las Colonias statt. Während dieser Tage können Sie verschiedene Ausdrucksformen der unterschiedlichen Kulturen Kolumbiens erleben: den Volkstanz der Pazifikküste Vallenato, die Musik des Llano, das Bunde Tolimense der Anden und Musikvorführungen auf der Marimba.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 23.07.2019 22:07:55

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8812

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8812

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination