Loading...

Pauschalreisen Departement Putumayo

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Departement Putumayo Lassen Sie sich von unseren Departement Putumayo-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Departement Putumayo

In die Amazonasregion in Kolumbien kommen Sie auf einer bei Expedia.ch gebuchten Pauschalreise in das Departement Putumayo. Sie fahren in den Regenwald.

In den Südwesten von Kolumbien führt Sie Ihre Pauschalreise in das Departement Putumayo. Die Grenzen nach Peru und Ecuador sind nicht weit entfernt. Der Putumayo-Fluss fließt von hier aus in den Amazonas und Sie können einen echten Regenwald auf Ausflügen erkunden. Darüber hinaus erwarten Sie zahlreiche sehenswerte Städte.

Pauschalreise in das Departement Putumayo: So reisen Sie an

Der größte Flughafen von Kolumbien wird in der Hauptstadt Bogotá betrieben. Zum El Dorado International Airport können Sie zum Beispiel von Frankfurt aus fliegen. Ein Direktflug dauert etwa 12h. Als Alternative für Ihre Pauschalreise in das Departement Putumayo bietet sich aber auch der Flughafen in Ecuadors Hauptstadt Quito an, da Ihr Reiseziel direkt an der Grenze liegt. Von Deutschland aus erreichen Sie den Mariscal Sucre International Airport ebenfalls nach einer längeren Flugzeit mit Zwischenstopp. Von den Flughäfen aus könnten Sie weiterfliegen zum Putumayo Airport, der zur Stadt Puerto El Carmen de Putumayo gehört und der größte in diesem Teil des Landes ist. Bitte beachten Sie in jedem Fall die aktuellen Hinweise des Auswärtigen Amtes, bevor Sie Ihre Reise nach Putumayo antreten. Generell sollten Sie Ausflüge innerhalb und außerhalb des Departements nur als geführte Touren mit geschulten, seriösen Guides unternehmen.

Dieses Klima erwartet Sie während Ihres Aufenthalts

Erwarten Sie während Ihres Pauschalurlaubs im Departement Putumayo ein tropisches Klima. Kräftige Niederschläge sind das ganze Jahr über wahrscheinlich, am wenigsten regnet es im Dezember. Der meiste Regen fällt im Monat Juli. Das Thermometer zeigt in diesem Teil von Südamerika beständig die gleichen Werte an, sie liegen das ganze Jahr über bei etwa 25°C. In den Nächten wird es nur wenig kühler.

Städte und Dörfer im Departement Putumayo

Das Departement Putumayo grenzt an die Länder Ecuador und Peru. Es ist von den Städten abgesehen nur dünn besiedelt und wird zu einem großen Teil vom Nationalpark La Paya geprägt, der 4.220km² groß ist. Durch ihn fließt der mächtige Rio Putumayo, auf dem Sie mit einem Boot durch die Region fahren können, um vom Wasser aus die eindrucksvolle Natur zu betrachten. Die Hauptstadt des Gebiets ist Mocoa. Eine Besonderheit sind die zahlreichen Brücken aus Holz, die über den Putumayo führen – sehr authentisch wirken diese, als befände man sich direkt in einem klassischen Dschungelfilm. Von hier geht es direkt hinein in den Regenwald, den Sie allerdings nur auf einer offiziellen Tour betreten sollten.

In der etwas kleineren Stadt Orito erwartet Sie das größte Fußballfeld der Region: das Campo del Futbol ist genau genommen eine größere Anlage, auf der auch häufig Turniere stattfinden. An den Wochenenden findet in dieser Stadt ebenfalls ein Markt statt, auf dem lokale Lebensmittel verkauft werden. Panelita z.B. ist eine kolumbianische Süßigkeit aus Zucker und Milch. Das dörflich wirkende Puerto Asis ist nur über eine einzige Straße zu erreichen. Sie haben es von hier aus nicht weit bis in die Anden, die genau 40km entfernt beginnen. Unternehmen Sie diese Tour mit einem Guide. Ein beliebter Startpunkt für Urlauber, die nach einem offiziellen Wanderweg durch den Regenwald suchen, ist Valle del Guamuez. Diese kleine Stadt grenzt an den Río La Hormiga, in dem Sie während Ihres Aufenthalts auch baden können.

Wissenswertes für Ihren Aufenthalt

Rund um die Stadt Mocoa können Sie einige beeindruckende Wasserfälle bewundern. Bis zu 80m fällt das Wasser in die Tiefe, beispielsweise am Wasserfall Hornoyaco, der sich mitten im Regenwald befindet. Zu ihm führt ein Wanderweg, Sie benötigen für die Strecke vom Stadtrand ungefähr 1h. Baden ist hier möglich.

Noch mehr Bademöglichkeiten während Ihres Urlaubs im Departement Putumayo begegnen Ihnen mit den zahlreichen Flüssen. Aber auch wenn Sie nicht baden möchten, oder Ihr Tourguide Ihnen davon abrät, sind die Gewässer attraktive Sehenswürdigkeiten. Die Flüsse Rio Afan und Rio Mandayico liegen geschützt von steinernen Hügeln mitten im Regenwald.

In der Stadt Orito wird stets Anfang Januar mit dem Fejas Putumayo ein großes Fest zelebriert, bei dem zwar offiziell die Religion im Mittelpunkt steht, aber auch die zahlreichen Konzerte nicht zu kurz kommen. Diese Veranstaltung findet im Orito Putumayo Centro statt, einer großen Halle im Stadtzentrum.

Ein authentisches Reservat der Indianer befindet sich in der Nähe der kleinen Ortschaft Puerto Guzman. Zu besonderen Anlässen tragen die Bewohner traditionelle Gewänder und Schmuck.

Im Regenwald leben viele Affenarten, darunter die seltenen Weißstirn-Kapuzineraffen. Sie werden Ihnen auch in den Städten und Dörfern auf den Straßen während einer Pauschalreise in das Departement Putumayo immer wieder begegnen, einige wirken zutraulich.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 18.09.2019 15:17:31

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8819

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8819

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination