Loading...

Pauschalreisen Departement La Guajira

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Departement La Guajira Lassen Sie sich von unseren Departement La Guajira-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Departement La Guajira

Buchen Sie Ihre Pauschalreise in das Departement La Guajira in Kolumbien bei Expedia.ch. In diesem Gebiet im Norden des Landes erwarten Sie u.a. Strände.

Eine Pauschalreise in das Departement La Guajira führt Sie in das nördliche Kolumbien. Drei eindrucksvolle Nationalparks, in denen beispielsweise rote Flamingos leben und die teilweise ein Gebirge umfassen, gibt es hier. Auf einer Halbinsel können Sie während Ihres Besuchs eine Wüste erleben, die an oftmals menschenleere Buchten grenzt.

Wie Sie anreisen können und die Anbindung im Departement

Um in den Norden von Kolumbien zu gelangen, fliegen Sie mit mehreren Zwischenlandungen nach Bogota oder Cali. Von diesen größten Airports des Landes starten Flüge zum Regionalflughafen von Riohacha. Mieten Sie sich hier ein Auto, um zu Ihrem Hotel zu fahren. Einige Häuser bieten auch einen Shuttleservice an. Um sich während einer Pauschalreise im Departement La Guajira fortzubewegen, ist ein Mietwagen sehr zu empfehlen, das Netz an Straßen ist recht gut ausgebaut in diesem Teil des Landes.

Pauschalreise ins Departement La Guajira: Klima und beste Reisezeit

Das Klima im Departement La Guajira wird als arid bezeichnet, was bedeutet, dass es trocken und wüstenartig ist. Dies gilt jedoch nur für den äußersten Norden und Nordwesten des nördlichen Kolumbien. Im gesamten Gebiet sinken die Temperaturen tagsüber selten unter 32°C. Die Regenzeit ist in den Monaten Mai bis Juni sowie August bis November. Dagegen ist es von Januar bis März sehr trocken, was ideal für eine Reise in das Departement La Guajira ist, wenn Sie einen Badeurlaub verbringen wollen. Auch wenn Sie Wanderungen in der Wüste oder im Gebirge planen, handelt es sich um die beste Reisezeit.

Wichtige Orte in der Provinz

Die meisten Menschen in der kolumbianischen Provinz La Guajira leben in Riohacha. In dieser Stadt gibt es mehrere Hotels, die in Strandnähe erbaut wurden. Die einzige weitere größere Stadt liegt in der Nähe der Grenze nach Venezuela und trägt den Namen Maicao. Ein für Südamerika ungewöhnliches Bauwerk ist hier die Moschee Omar Ibn Al Jattab. Während einer Pauschalreise in das Departement La Guajira fahren viele Urlauber nach Maicao, weil in den Geschäften zollfrei eingekauft werden kann.

Naturliebhaber zieht es in die Nationalparks, von denen es im gesamten Gebiet drei gibt. Besonders gerne besucht wird der über 7600ha große Santuario de Fauna y Flora los Flamencos, weil es kaum einen anderen Ort auf der Welt gibt, an dem so viele rote Flamingos leben. Sie können während Ihres Urlaubs im Departement La Guajira auch in die Berge fahren, denn Ihr Urlaubsziel grenzt an die Bergkette der Sierra Nevada de Santa Marta. Sie erleben hier eine waldreiche Region mit abgelegenen Tälern. Es handelt sich um das höchste an einer Küste liegende Gebirge auf der gesamten Erde.

Fünf Insidertipps für Ihren Aufenthalt

Im Norden der Guajira-Halbinsel im Departement La Guajira gibt es menschenleere Sandstrände am Kap Vela. Sie liegen entweder am Golf von Darien oder am Karibischen Meer und sind nur mit einem Fahrzeug oder sogar nur zu Fuß zu erreichen. Die wenigen Menschen, die in diesem Gebiet leben, gehören zum Volk der Wayuu.

Zu den nördlichsten Stränden von Südamerika gelangen Sie nur auf einem Fußmarsch. Vom Ende der Straße in Cabo de la Vela benötigen Sie knapp 1,5h bis zum Ojo de Agua und zum Playa el Faro. Es handelt sich um Sandstrände mit einer sanften Brandung.

Ein Geheimtipp ist, dass Sie während Ihres Pauschalurlaubs im Departement La Guajira über die Grenze nach Venezuela gehen können. Die Guajira-Halbinsel im Norden gehört teilweise zum Nachbarland, hier gibt es aber an einigen Stellen keine Grenzkontrollen.

25.000ha groß ist der Nationalpark Macuira im Departement La Guajira. In diesem bergigen Regenwald gibt es große Flächen, auf die Menschen nur selten einen Fuß setzen. Das Gebiet ist nicht besiedelt und Sie sehen beispielsweise Affen und eventuell auch Pumas und Jaguare. Unternehmen Sie derartige Ausflüge während Ihrer Pauschalreise im Departement La Guajira deshalb niemals ohne eine professionelle Begleitung.

Verbringen Sie während Ihrer Pauschalreise ins Departement La Guajira Zeit in einer echten, menschenleeren Wüste. Dies ist beispielsweise mit einem Mietwagen oder mit einem Zug möglich, mit dem Sie durch die Desierto Carrisal fahren. Sie sehen eine wild wirkende, hügelige Landschaft mit Kakteen und auch immer wieder Salzablagerungen in beträchtlicher Größe. Es ist ein Gebiet, in dem häufig Fata Morganas von Bergen oder vom Meer vor Ihren Augen auftauchen werden.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 03:41:57

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8824

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8824

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination