Loading...

Pauschalreisen Provinz Zamora Chinchipe

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Provinz Zamora Chinchipe Lassen Sie sich von unseren Provinz Zamora Chinchipe-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Provinz Zamora Chinchipe

Reisen Sie auf einer Pauschalreise in die ecuadorianische Provinz Zamora Chinchipe. Buchen Sie bei Expedia.ch und erleben Sie einen waschechten Regenwald.

Eine Pauschalreise in die Provinz Zamora Chinchipe buchen führt Sie in eine landwirtschaftlich geprägte Region im Südosten Ecuadors. Es gibt hier Gebiete mit dichtem Regenwald sowie mehrere Seen und Flüsse. Die größten Städte Zamora und Yantzaza locken mit ungewöhnlichen Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise zahllosen Minen, in denen jahrhundertelang Gold abgebaut wurde.

Ihre Pauschalreise in die Provinz Zamora Chinchipe: Anreise und Verkehr

In Quito befindet sich der größte Flughafen des Landes Ecuador. Auf ihn gelangen Flüge aus Europa, allerdings nur nach mehreren Zwischenlandungen. Um zum Ziel Ihrer Pauschalreise, in die Provinz Zamora Chinchipe, zu gelangen, könnten Sie in Quito in eine kleine Maschine steigen, die bis zum Aeropuerto de Cumbaratza fliegt, dem Regionalflughafen der Region. Dieser wird einige Kilometer vor der Stadt Zamora betrieben. Hier könnten Sie sich einen Mietwagen nehmen, um einerseits zu Ihrem Hotel zu gelangen und andererseits die landschaftlichen Sehenswürdigkeiten Ihres Urlaubsziels problemlos zu erreichen. Durch die Provinz Zamora Chinchipe führt die offizielle Staatsstraße Ecuador 45, die Sie auch auf einer knapp zwölfstündigen Fahrt aus Quito nehmen müssten. Wenn Sie während Ihres Aufenthalts allerdings in den Regenwald oder zu Minen wollen, müssen Sie mit nicht ganz so gut ausgebaute Straßen rechnen.

Wissenswertes über das Klima und wann Sie am besten reisen

Im Amazonastiefbecken, wo sich das Ziel Ihrer Reise, die Provinz Zamora Chinchipe, befindet, herrscht ein feucht-tropisches Klima. Dies bedeutet, dass die Temperaturen das ganze Jahr über zwischen 30°C und 40°C betragen und es regelmäßigen Niederschlag gibt. Die Luftfeuchtigkeit beträgt über 90 Prozent. Die Region ist somit zu jeder Jahreszeit gleich gut zu bereisen.

Wichtige Orte in dieser Provinz

Eine wichtige Stadt, die Sie während Ihrer Pauschalreise in die Provinz Zamora Chinchipe aufsuchen sollten, ist die Hauptstadt der Region, Zamora. Sie wurde bereits im Jahr 1550 gegründet. Ihr Beiname „Ciudad de Aves y Cascadas“ bedeutet auf deutsch „Stadt der Vögel und Wasserfälle“, weil sie in einem landschaftlich reizvollen Gebiet zwischen den zwei Flüssen Rio Jamboe und Rio Bombuscaro liegt. Im Süden der Stadt wurde ein 146.000 ha großer Nationalpark mit Namen Podocarpus eingerichtet, in dem der Wasserfall Cascada La Chismosa ein beliebtes Ausflugsziel ist. Wenn Sie im Südosten auf einen Hügel steigen, sehen Sie ein Wahrzeichen der Region: Die „Reloj Gigante“ ist eine riesige Uhr aus Edelmetall. Die größte Stadt in der Provinz heißt Yantzaza und hat knapp 6200 Einwohnern. In ihr wird reger Handel getrieben und es finden häufig Märkte statt. Darüber hinaus gibt es dort mehrere Hotels.

Fünf Tipps für Ihren Aufenthalt

Der größte Wasserfall in der Provinz Zamora Chinchipe ist der Cascada Genairo, der 6km nordöstlich von Zamora liegt. Das Wasser fällt aus beeindruckenden 120m Höhe in ein Flussbett. In diesem Gebiet gibt es insgesamt sieben Wasserfälle, die sich der Größe nach unterscheiden. Der kleinste ist nur 2,5m hoch.

Über Jahrhunderte wurde in der Provinz Zamora Chinchipe Gold abgebaut. Es gibt noch immer einige Minen, und nicht ohne Grund trägt die Stadt Zamora den Beinamen Capital Minera del Ecuador. Es handelt sich also übersetzt um die Minenhauptstadt des Landes. Während einer Erkundungstour werden Sie auf verlassene Höhlen stoßen, die Sie besichtigen können. Ein Ziel könnte das Gebiet mit dem Namen Fruta del Norte sein, hier fließt auch ein Nebenfluss des Amazonas, in dem Sie sich einmal selbst beim Goldwaschen versuchen könnten.

Die Stadt Yantzaza liegt in einem Tal, in dem in den Nächten ungewöhnliche Lichter am Himmel tanzen. Es handelt sich um Leuchtkäfer. Tatsächlich ist „Leuchtkäfer“ auch die deutsche Übersetzung des Stadtnamens. Unternehmen Sie während Ihrer Pauschalreise in die Provinz Zamora Chinchipe einen Ausflug nach Yantzaa und genießen Sie dieses besondere Schauspiel.

Während Ihrer Pauschalreise in die Provinz Zamora Chinchipe können Sie einen echten Regenwald erkunden. Im Regenwald, der die Region umgibt, gibt es Gebiete, die nur zu Fuß und mit passender Ausrüstung zu erreichen sind. Nehmen Sie sich einen Führer. Außer zahlreichen Vögeln, darunter mehr als 120 verschiedene Arten Kolibris, leben hier zahlreiche Affen.

Einen unvergesslichen Ausflug können Sie in einen Nebelwald unternehmen, wenn Sie Ihren Urlaub in der Provinz Zamora Chinchipe verbringen. Sie müssen dazu in die höher gelegenen Gegenden dieser Provinz fahren. Ab einer Höhe von knapp 2500m bis hinauf zu 3600m wird aufgrund der vielen Niederschläge immer wieder Nebel aufziehen, was für eine besondere Atmosphäre sorgt.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 23.09.2019 00:18:59

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8844

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8844

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination