Loading...

Pauschalreisen Provinz Loja

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Provinz Loja Lassen Sie sich von unseren Provinz Loja-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Provinz Loja

Buchen Sie bei Expedia.ch Ihre Pauschalreise nach Loja und folgen Sie den Spuren des Kaffeeanbaus. Freuen Sie sich auf eine einzigartige Pflanzenwelt.

Die Provinz Loja im Süden Ecuadors unterscheidet sich von anderen Provinzen des Landes besonders in Bezug auf das Erscheinungsbild der Anden. Sie zeichnen sich hier durch ihre saftig grünen Berghänge aus. Wegen der Ruhe und Gelassenheit von Mensch und Natur und der Vielfalt und Einzigartigkeit von Flora und Fauna ist die Provinz eine Reise wert.

Anreise in die Provinz Loja

Ecuador verfügt über zwei internationale Flughäfen: einen in Quito und einen in Guayaquil. Die meisten Flieger aus Übersee landen in Quito. Es gibt aber auch einige Verbindungen von Europa nach Guayaquil. Von Quito, aber auch von Guayaquil aus, bietet sich ein Inlandsflug bis nach Loja an. Loja ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Flugzeit des Inlandsflugs beträgt unter einer Stunde. In der Provinz Loja selbst erreichen Sie Ihr Wunschziel bequem mit dem Bus. Aber auch ein Taxi bietet sich an, um kürzere Strecken während des Urlaubs in der Provinz Loja zu bestreiten. Die Kosten für ein Taxi sind nicht sehr hoch, für umgerechnet 15€ lässt sich eine Strecke von über einer Stunde zurücklegen. Alternativ können Sie auch nach Cuenca fliegen. Leihen Sie sich direkt nach der Ankunft einen Mietwagen und starten Sie bequem in Ihre Pauschalreise in die Provinz Loja.

Die ideale Reisezeit für eine Pauschalreise in die Provinz Loja

Das Klima für eine Reise in die Provinz Loja ist ganzjährig angenehm. Zwar liegt Loja zum Großteil auf den Kordilleren der Anden, jedoch nicht so hoch, als dass das Klima durchgehend kühl und unangenehm wäre. Ganz im Gegenteil, die Temperaturen liegen über das gesamte Jahr hinweg bei über 20°C. Vor allem wenn die Sonne scheint, sollte man auf Sonnenschutz nicht verzichten. Insbesondere die Monate Oktober bis Dezember sind für eine Pauschalreise in die Provinz Loja empfehlenswert. Das Klima ist in diesen Monaten weitgehend trocken und vor allem ist es nicht zu windig. Gerade in den Monaten Juli und August kann der Wind schon mal recht stark wehen und es kommt auch zu relativ konstantem Niederschlag. Die trockenste Zeit sind die Monate Januar und Februar. Wer Wanderungen in den höher liegenden Regionen Lojas bevorzugt, sollte seinen Urlaub in der Provinz Loja nach Möglichkeit in die trockeneren Monate legen.

Beliebte Regionen und Ausflugsziele in der Provinz Loja

Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Loja ist die einzig größere Stadt in der Gegend. Sie lädt zu einem kleinen Stadtbummel oder dem Besuch des Museums über die Musikkultur der Region ein. Im Norden Lojas in Richtung Cuenca haben die Anden ein relativ schroffes Erscheinungsbild, das aber mit den steilen Tälern und vielen kleinen Flüssen sehr spannend für einen Tagesausflug ist. Je weiter man in Richtung Süden Lojas fährt, desto grüner werden die Hänge. Im Westen der Provinz erhebt sich der Nationalpark Podocarpus in Höhen über 4000m und ist ein hervorragendes Gebiet für Wanderungen.

Fünf besondere Ausflugsziele bei einer Pauschalreise in die Provinz Loja

Die Provinz Loja ist für ihre gute Küche und vor allem für ihren tollen Kaffee bekannt. Auf dem Hauptplatz der Stadt Loja sollten Sie mit Blick auf die kleine, wunderschöne Kathedrale in einem der Cafés das Treiben der Stadt genießen.

Ein Besuch des Örtchens Vilcabamba, eine Stunde südlich der Stadt Loja, sollte bei keiner Pauschalreise in die Provinz Loja fehlen. Man findet dort tolle Einkaufsmöglichkeit für in der Region hergestellte Bio-Produkte. Von Obst und Gemüse über Tabak bis hin zu exquisiten Marmeladen - das Örtchen bietet ein abwechslungsreiches Angebot für Bio-Waren.

Der Nationalpark Podocarpus wiederum ist ein Paradies für Wanderungen und um dabei einzigartige Pflanzen zu beobachten, die es so nur hier gibt, wie die riesige Steineibe. Bereits Alexander von Humboldt war von der Vielfalt der Natur bei seiner Erkundungsreise vor etwa 200 Jahren beeindruckt. Vor allem die Lagunas del Comprade sind eine Tageswanderung wert, da man dabei die Schönheit des Paramos genießen kann.

Im Osten Vilcabambas kann man eine wunderschöne Wanderung von etwa 5h machen, die einen auf den Gipfel des Berges Mandango führt. Von dort oben hat meine eine atemberaubende Aussicht über die weiten grünen Täler der Provinz Loja.

Im Norden der Stadt Loja, auf der Strecke in Richtung Cuenca, liegt das Städtchen Saraguro. Dort leben viele Indigene, die nicht nur das Stadtbild, sondern auch das Umland prägen. Sonntags gibt es einen authentischen Markt, der einen die Saraguro-Kultur am besten erleben lässt. Vor allem die dort verkauften Textilprodukte sind landesweit geschätzt.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 16.07.2019 02:13:45

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8852

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8852

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination