Loading...

Pauschalreisen Provinz Cañar

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Provinz Cañar Lassen Sie sich von unseren Provinz Cañar-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Provinz Cañar

Erfüllen Sie sich mit einer Pauschalreise in die Provinz Cañar Ihren Traum von Südamerika und entdecken Sie mit Expedia.ch die raue Schönheit der Anden.

Schafherden streifen durch die kargen Gebirgszüge, antike Inkaruinen zeugen von längst vergangenen Zeiten und lebensfrohe Einheimische lassen Sie an ihrem Leben teilhaben. Bei einer Pauschalreise in die Provinz Cañar in Ecuador erleben Sie die Anden wie aus dem Bilderbuch. Dabei profitieren Sie von der guten Planung mit Expedia.

Pauschalreise in die Provinz Cañar: Anreise und Verkehr vor Ort

Gleich mehrere internationale Flughäfen stehen bei Ihrer Reiseplanung für Ecuador zur Auswahl. Für europäische Fluggäste sind allerdings die Flughäfen Mariscal Sucre in Quito und José Joaquín de Olmedo in Guayaquil die interessantesten. Etwa 400km von Ihrem Reiseziel entfernt liegt der Airport in Quito. Die beachtliche Strecke nach Cañar können Sie von hier aus mit einem Leihwagen zurücklegen und dabei schon die besondere Natur entlang der Straße 35 kennenlernen. Oder Sie buchen einen Inlandsflug zum Flughafen Mariscal La Mar in Cuenca. Dieser liegt in der Provinz Azuay, nur etwa 1h von der Stadt Cañar entfernt. Eine andere Alternative ist der beliebte Flughafen José Joaquín am Rio Guayas. Von hier fahren Sie 3h bis Cañar. Die Weiterfahrt ist am besten mit einem Mietwagen für Cañar zu bewältigen.

Auf dem Weg liegt zum Beispiel das Reserva Ecológica Manglar Churte, ein sehenswertes Naturschutzgebiet, das Sie besichtigen können. Ecuador zeichnet sich durch ein gut erschlossenes Verkehrsnetz aus. Die Panamericana führt von Norden nach Süden über den Andenrücken, in sie münden alle Seitenstraßen durch Ecuador. Öffentliche Busse bringen Sie problemlos an Ihr Ziel. Auf kurzen Strecken können Sie auch den Transport mit der Bahn wählen. Das gestaltet sich aufgrund der geografischen Gegebenheiten des Landes mit vielen Höhenzügen allerdings über lange Strecken eher schwierig.

Beste Reisezeit für einen Urlaub in der Provinz Cañar

In der Sierra, wie das Hochland in den Anden bezeichnet wird, ist das Klima im Jahresverlauf betrachtet wechselhafter als in anderen Teilen des Landes. Das Kofferpacken bedarf daher einer guten Planung und etwas Zeit. Von Juni bis September herrscht in der Sierra das beste Wetter: Es ist meist trocken, der Himmel ist klar und die Temperaturen liegen bei durchschnittlichen 18°C. In den anderen Monaten kann es immer wieder zu Regenfällen kommen. Ab Dezember bis April bricht der Winter über die Provinz herein: Dann ist es kalt und Schneefälle sind keine Seltenheit. Vor allem für Zugreisen über die Teufelsnase sind die Bedingungen dann nicht optimal, da die Sicht aufgrund des Nebels eingeschränkt ist. Auch Wanderungen durch die Anden sind im trockeneren Sommer angenehmer. Günstigere Angebote für eine Pauschalreise in die Provinz Cañar finden Sie allerdings in den Randmonaten April und Oktober sowie in den Wintermonaten.

Beliebte Städte auf Ihrer Pauschalreise in die Provinz Cañar

Die Hauptstadt der Provinz ist die Stadt Azogues. Sie liegt direkt an der Hauptverbindungsstraße Panamericana und dient daher vielen Reisenden als Zwischenstation. Hier finden Sie alle Annehmlichkeiten einer Großstadt mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und einem quirligen Nachtleben an der beliebten Plaza Mayor. Der Platz ist umgeben von vielen sehenswerte historischen Gebäuden. Bekannt ist Azogues für ihre traditionellen Sonnenhüte, die die Stadt in die ganze Welt exportiert: ein ideales Souvenir für zu Hause. Beliebt ist auch die Stadt Cañar, die sich durch ihre einmalige Lage an den bewaldeten Andenhügeln auszeichnet. Hier können Sie eine ganz besondere Atmosphäre in den schmalen Gassen zwischen den weiß getünchten Häuserfassaden erleben.

Tipps für eine Reise in die Provinz Cañar

Die Inka-Ruinen in Ingapirca ziehen jedes Jahr viele Gäste in die Region Cañar. Die Kultstätte der Inkas umfasst unter anderem einen Sonnentempel, ein Observatorium zur Beobachtung der Gestirne, rituelle Bäder und Grabstätten.

Am Fuß des Berges Yanahurco liegt nicht weit von Ingapirca entfernt die Laguna de Culebrillas. Bis heute ist nicht klar, ob der See auf natürliche Weise entstanden ist oder von den Kañari vor hunderten von Jahren angelegt wurde.

Lohnenswert ist ein Besuch im Sangay Nationalpark, der neben dem Vulkan Sangay und der Páramo Landschaft am Fuß des Feuerbergs auch seltenen Tierarten, wie Brillenbären und Tapiren, eine Heimat bietet.

Eine anspruchsvolle Wanderung führt Sie zur Mirador Virgen de la Nube, einer Madonnen-Statue, die hoch oben auf einem Berggipfel thront. Von hier haben Sie einen herrlichen Panoramablick über die Region Cañar.

Für Kletterer lohnt sich ein Besuch der Cojitambo Ruinen. An der steilen Felswand können Sie Ihre Kletterkünste unter Beweis stellen oder die unterirdischen Höhlen bei einer geführten Tour erkunden.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 18.09.2019 04:06:17

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8860

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8860

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination