Loading...

Pauschalreisen Neufundland Und Labrador

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Neufundland Und Labrador Lassen Sie sich von unseren Neufundland Und Labrador-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Neufundland Und Labrador

Erleben Sie wilde Naturlandschaften in Neufundland und Labrador mit Pauschalreisen von Expedia.ch – so entdecken Sie Kanadas Ostküste zu Niedrigpreisen.

Ganz im Osten Kanadas hat sich die Natur eines ihrer ursprünglichsten Gesichter bewahrt und lockt mit Landschaftsschätzen aus längst vergangenen Erdzeitaltern. So entdecken Sie bei Pauschalreisen nach Neufundland und Labrador Szenerien von Fjorden und schroffen Küsten bis zu grünen Tälern und außergewöhnlichen Felsformationen.

Anreise und Verkehr vor Ort bei Ihrem Urlaub in Neufundland und Labrador

Bei Pauschalreisen nach Neufundland und Labrador lockt der Ruf der Ferne – so verwundert es nicht, dass keine Direktflüge in die abgelegene Provinz existieren. Mit einem Zwischenstopp, beispielsweise in Montreal oder Halifax, gelangen Sie aber dennoch schnell zur Provinzhauptstadt St. John’s in Neufundland. Wenn Sie sich für einen Stopp in Halifax entscheiden, so ist die weitere Anreise ebenfalls per Mietwagen vorstellbar. Während Labrador den östlichsten Teil des kanadischen Festlandes bildet, erreichen Sie die Insel Neufundland problemlos per Autofähre.

Mit günstigen Flügen, Überlandbussen und Fähren legen Sie dann die Distanzen vor Ort bequem zurück. Alternativ bietet sich das Mieten eines Leihwagens an, mit dem Sie vollkommen flexibel bleiben. So erkunden Sie die spektakulären Landschaften auf eigene Faust und unabhängig von Fahrplänen oder ausgelegten Routen. Der Verkehr vor Ort gestaltet sich ähnlich wie in Deutschland, allerdings existiert die Regel „rechts vor links“ bei Kreuzungen hier nicht – wer zuerst kommt, fährt zuerst.

Die beste Reisezeit für Ihre Pauschalreise nach Neufundland und Labrador

Das schönste Wetter genießen Sie bei Reisen nach Neufundland und Labrador in den Sommermonaten Juni, Juli und August. Dies ist auch die Hochsaison für Walbeobachtungen entlang der Küstenstreifen. Alternativ bieten sich Urlaube im Frühling an, wenn es schon recht warm wird und vor der Küste Eisberge vorbeiziehen. Obwohl das Klima der Provinz dank des Atlantiks verhältnismäßig mild im Vergleich zum kanadischen Binnenland ist, sind der Herbst und Winter doch recht kalt.

Die Highlights für Ihren Pauschalurlaub

Obwohl Neufundland und Labrador zusammen einen Bundesstaat bilden, sind beide Regionen kulturell und geologisch ganz unterschiedlich: Labrador ist mit nur rund 25.000 Einwohnern und einer gewaltigen Nord-Süd-Ausdehnung extrem dünn besiedelt. So ist die Halbinsel nahe dem Polarkreis ein Paradies für Tierbeobachtungen von Elchen bis zu Eisbären. Neufundland hingegen ist etwas dichter besiedelt und hat seinen Reiz in einer ausgewogenen Mischung aus wilden Landschaften und bunten Küstenorten.

Eines der Highlights bei Pauschalreisen nach Neufundland und Labrador ist der Gros-Morne-Nationalpark. An der Ostküste Neufundlands gelegen, zeichnet er sich durch spektakuläre Naturlandschaften aus, die sich zudem sehr bequem erkunden lassen. Asphaltierte Straßen verbinden die Siedlungen innerhalb des Nationalparks, wo auch zahlreiche Campingplätze und Parkplätze bereitstehen. Wanderwege der unterschiedlichsten Längen und Schwierigkeitsgrade führen dann zu Fjorden wie dem Western Brook Pond, den grünen Klippen der Green Gardens und den außergewöhnlichen Felsformationen der Table Mountains.

Wenn Ihnen bei so viel Natur der Sinn dann mal nach Zivilisation steht, so sind Sie in Neufundland genau richtig aufgehoben. Die Provinzhauptstadt St. John’s sowie viele kleinere Siedlungen entlang der Küste begeistern mit ihren farbenfrohen Holzhäusern, gemütlichen Gassen, alten Festungen und urigen Museen.

Wenn es Sie in die einsame Wildnis Labradors zieht, so empfiehlt sich besonders der Torngat-Mountains-Nationalpark, in dem noch heute die Inuit leben. Die steilen Berge hier sind Milliarden Jahre alt, doch auch die mehr als 7.000 Jahre alten menschlichen Hinterlassenschaften an zahlreichen archäologischen Stätten wissen zu beeindrucken.

Fünf Insidertipps für Ihre Reise in die Wildnis Kanadas

Abseits der beliebtesten Highlights der Region gibt es bei Pauschalreisen nach Neufundland und Labrador viel zu erkunden. Ein exzellenter Beobachtungspunkt für Wale, Eisberge und Puffins ist Bonavista, das auf einer Halbinsel an der Ostküste Neufundlands liegt.

Auf dem Weg nach Bonavista passieren Sie Port Rexton, eine wirklich typisch neufundländische Siedlung, die weitab jeglicher Reiseführer ihre Ursprünglichkeit bewahrt hat.

Wenn Sie Neufundland vom Festland aus per Fähre ansteuern, so landen Sie zunächst in Channel-Port aux Basques. Während die Siedlung selbst für Urlauber nicht viel zu bieten hat, finden Sie einen wundervollen Wanderweg und Strand gleich außerhalb in der Grand Bay West.

Abgesehen von St. John’s ist die einzige größere Stadt Neufundlands Corner Brook im Westen. Der Atlantik gräbt sich hier weit ins Landesinnere und eine besonders schöne Küstenstraße führt vorbei an kleinen Ortschaften von Corner Brook bis nach Lark Harbour.

Pauschalreisen nach Neufundland und Labrador versprechen viel Küste und somit auch viele Leuchttürme. Ein besonders malerisches und hohes Exemplar ist der Point-Amour-Leuchtturm an Labradors Südküste. Um die fantastische 360°-Sicht zu genießen, gilt es, 127 Stufen zu erklimmen.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 18.09.2019 03:58:25

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 9017

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=9017

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination