Loading...

Pauschalreisen Saint John Capesterre

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Saint John Capesterre Lassen Sie sich von unseren Saint John Capesterre-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Saint John Capesterre

Erleben Sie bei Ihrer Pauschalreise nach Saint John Capesterre exotische Strände und mit Regenwald bedeckte Berge. Buchen Sie jetzt bei Expedia.ch.

Saint John Capesterre an der nördlichen Spitze der Karibikinsel Saint Kitts ist ein tropisches Urlaubsparadies, das von Stränden mit strahlend weißen sowie glitzerndem schwarzen Sand umgeben ist. Spazieren Sie durch verträumte Fischerdörfer und erleben Sie auf Ihrer Pauschalreise nach Saint John Capesterre kleine Abenteuer in den unberührten Regenwäldern der Insel.

Ihre Pauschalreise nach Saint John Capesterre – die beste Anreise

Zurzeit ist es nicht möglich, einen Direktflug von Europa zum Flughafen auf Saint Kitts zu buchen. Es bestehen jedoch günstige Verbindungen von den größeren karibischen Inseln wie Puerto Rico oder Antigua, die auch von Deutschland regelmäßig angeflogen werden. Der Airport in Basseterre am südlichen Ende der Insel liegt etwa 15min von Ihrem Urlaubsziel entfernt. Die Strecke zu Ihrem Hotel können Sie gut im Taxi zurücklegen. Wenn Sie im Rahmen Ihrer Pauschalreise nach Saint John Capesterre Ausflüge in die Umgebung machen möchten, können Sie auf Saint Kitts auch einen Leihwagen buchen. Für die Insel benötigen Sie eine Fahrerlaubnis, die bei der Autovermietung gegen eine Gebühr erhältlich ist. Auto fahren in der Region Saint John Capesterre ist entspannt, sodass Sie Ihre Ausflugsziele problemlos erreichen können. Allerdings müssen Sie sich daran gewöhnen, dass auf Saints Kitts Linksverkehr herrscht.

Die beste Zeit für den Urlaub in Saint John Capesterre

Auf Saint Kitts herrscht tropisches Klima, sodass Sie das ganze Jahr über mit Temperaturen zwischen 25°C und 30°C rechnen können. Der vorherrschende Nordost Passat bewirkt eine angenehme Kühlung an warmen Tagen, bringt jedoch eine Regenzeit in den Monaten von Juni bis November mit sich. Da zu dieser Jahreszeit auch Hurrikan-Saison in der Karibik herrscht, gelten die Monate von Dezember bis Mai als beste Reisezeit für eine Pauschalreise nach Saint John Capesterre.

Die Urlaubsregion erforschen

Die Gemeinde Saint John Capesterre zeichnet sich durch eine besonders imposante Küstenlinie aus. Im Norden finden Sie schimmernde schwarze Lavasandstrände, die von vorgelagerten Riffen geschützt sind. Die Riffe bieten Tauchern ein interessantes Revier und Sie können in dem dortigen Ort Dieppe Bay Town auch einen Tauchkurs belegen. Eine weitere Besonderheit der karibischen Insel entdecken Sie am südlichen Küstenabschnitt von Saint John Capesterre. Bei einem Vulkanausbruch im 14. Jahrhundert formten sich durch ins Meer strömende Lavamassen einzigartige schwarze Gesteinsformationen, die sich durch den Einfluss von Wasser und Winde im Lauf der Jahrhunderte zu einer bizarren Landschaft aus Grotten und Felsvorsprüngen geformt haben. Das Städtchen Saddlers und verschiedene kleinere Dörfer wie Pogson Village, Lynch's Village und Belle Vue laden mit ihren romantischen Gassen zu einem Bummel ein, auf dem Sie das Leben der Inselbewohner näher kennenlernen können.

Höhepunkte auf der Reise nach Saint John Capesterre

Saint Kitts ist für seine außergewöhnlichen Strände bekannt. Im Urlaub in Saint John Capesterre sollten Sie einen Besuch an dem spektakulären Dieppe Bay Beach nicht versäumen. Der schwarze Strand ist vollkommen von einem Riff geschützt und bietet daher ideale Bedingungen zum Baden. Sie können am Riff auch schnorcheln und die vielfältige Welt der bunten Rifffische erkunden.

In der Nähe von Dieppe Bay befindet sich auch das sehenswerte Golden Lemon Inn. Das Hotel, das Anfang der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts eröffnet wurde, wurde auf den Ruinen eines befestigten Lagerhauses der Hugenotten aus dem 17. Jahrhundert erbaut. Die einstigen Lagerräume wurden heute in ein ansprechendes Restaurant umgewandelt. Ein Besuch lohnt sich schon wegen des herrlichen Blicks über das Meer.

Ganz anderer Art ist der Strand von Sandy Bay, der ohne vorgelagerte Riffe zum Atlantik hin offen ist und fast immer einen starken Wellengang bietet. Darum ist Sandy Bay auch bei Surfern ein besonders beliebter Küstenabschnitt.

Ein vielseitiges Naturerlebnis erwartet Sie bei einem Ausflug zum Mount Liamuiga, der höchsten Erhebung der Kleinen Antillen. Sie können eine Bergwanderung zu dem Krater des längst erloschenen Vulkans unternehmen und dabei die Regenwaldlandschaft mit tropischen Pflanzen wie Riesenfarnen und zahlreichen Orchideenarten bewundern.

Für Geschichtsinteressierte ist ein etwas weiterer Ausflug zum Brimstone Hill Fortress National Park ein lohnenswertes Ziel. Der Bau der britischen Verteidigungsanlage wurde im späten 18. Jahrhundert nach einer Bauphase vom mehr als 100 Jahren fertiggestellt. Schwere Geschütze waren auf das Meer ausgerichtet und boten einen ausgezeichneten Verteidigungspunkt gegen feindliche Schiffe. Heute gehört die Anlage zum UNESCO-Weltkulturerbe und gilt als eines der besten Beispiele für britische Militärarchitektur.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 21.09.2019 00:17:38

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8517

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8517

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination