Loading...

Pauschalreisen Saint George Basseterre

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Saint George Basseterre Lassen Sie sich von unseren Saint George Basseterre-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Saint George Basseterre

Buchen Sie Ihre Pauschalreise nach Saint George Basseterre jetzt online auf Expedia.ch und besuchen Sie die Karibikinseln von St. Kitts und Nevis.

Die Region Saint George Basseterre liegt im Süden der Insel St. Kitts. Basseterre ist gleichzeitig die Hauptstadt des Inselstaates St. Kitts und Nevis. Die nördlich gelegene Insel ist die größere der beiden und begeistert ihre Besucher mit einer wildromantischen, tropischen Landschaft, die von drei markanten Vulkanen gekennzeichnet ist. Die Küste lockt Badeurlauber und Sonnenhungrige an ihre schwarzen und weißen Sandstrände. Eine Pauschalreise nach Saint George Basseterre führt Sie auf eine paradiesische Karibikinsel der Kleinen Antillen.

Anreise nach Saint George Basseterre und Transport vor Ort

Innerhalb von 9h erreichen Sie von Deutschland aus den internationalen Flughafen auf St. Kitts in der Nähe der Hauptstadt Basseterre. Falls Ihre Reise nach Saint George Basseterre keinen Transport vom Flughafen zu Ihrem Hotel beinhaltet, haben Sie die Möglichkeit, einen Shuttleservice oder ein Taxi zu nutzen.

Besonders gut können Sie die Insel mit einem eigenen Mietwagen erkunden. Diesen können Sie auf Expedia.ch buchen und bei Ihrer Anreise entgegennehmen. Somit sind sie unabhängig und können die Sehenswürdigkeiten der Umgebung jederzeit besuchen. Alternativ nutzen Sie auch die einheimischen Transportmittel, zu denen Minibusse und Sammeltaxis gehören. Eine Besonderheit der Insel ist eine Eisenbahnstrecke, die früher für den Zuckerrohrtransport genutzt wurde und einmal um die gesamte Insel führt.

Die beste Reisezeit für eine Pauschalreise nach Saint George Basseterre

Die Inseln St. Kitts und Nevis eignen sich mit durchschnittlichen Tagestemperaturen zwischen 27°C und 30°C beinahe das ganze Jahr über für einen Badeurlaub. Nur die Hurrikan-Saison zwischen Juli und November kann starke Stürme und Regenfälle mit sich bringen und ist daher weniger geeignet.

Die ideale Reisezeit liegt zwischen Dezember und April. In diesen Monaten können sich Badeurlauber auf viele Sonnenstunden freuen und es fällt kaum Regen. Zu dieser Jahreszeit herrscht Hochsaison auf der Insel.

Die beliebtesten Urlaubsziele auf St. Kitts und Nevis

St. Kitts ist geprägt von drei Bergketten vulkanischen Ursprungs. Die Vulkane sind dicht mit Regenwäldern und Zuckerrohrplantagen bewachsen und bieten ideale Voraussetzungen für Wanderungen über die Berghänge und durch tiefe Schluchten. Vor allem im Südwesten der Insel eignet sich die Küste mit ihren weißen Sandstränden und der mäßigen Brandung für erholsame Badetage mit lauem Wasser und karibischer Sonne.

Basseterre ist die Hauptstadt und das Handelszentrum des kleinen Inselstaates. Hier erwarten Sie zahlreiche bunte Häuser im Kolonialstil, die von der Pracht der einstigen Kolonie erzählen. Die kleine Stadt ist Austragungsort für Kunstfestivals und Sportwettkämpfe, wie das internationale Kricket-Tournier. Das koloniale Brimstone Hill Fortress aus dem 18. Jh. gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist eines der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt.

Tipps für Ihre Pauschalreise nach Saint Georges Basseterre

Turtle Beach ist ein abgelegener Stand am Ende der südlichen Halbinsel, an dem Sie mit etwas Glück fast allein die Sonne und das türkisfarbene Meer genießen können. Darüber hinaus können Sie hier vor allem in den Wintermonaten bei Bootstouren vor der Küste Delfine und Pottwale beobachten.

Im Urlaub in Saint George Basseterre haben Sie die auf den Karibikinseln einzigartige Chance, eine Fahrt mit der Eisenbahn zu unternehmen. Die historische Strecke, auf der zu Kolonialzeiten die Erzeugnisse von den Plantagen in die Hauptstadt gefahren wurden, wird noch heute von einer Bahn aus den 1920er Jahren befahren und führt einmal rund um die Insel durch den Regenwald, vorbei an den üppig bewachsenen Gewürz- und Zuckerrohrplantagen.

Wanderfreunde können eine Wanderung zum Mount Liamuiga, dem höchsten Berg der Insel, unternehmen. Der Weg führt Sie durch den üppigen, tropischen Wald über die teilweise sehr steilen Vulkanhänge bis hoch hinauf zum Gipfel. Von dort aus haben Sie einen weiten Blick auf die Küste, die karibische See und die Nachbarinsel Nevis.

Die alten Plantagen mit ihren weitläufigen Feldern und herrschaftlichen Häusern geben noch heute einen guten Einblick in die schillernde Lebenswelt der ehemaligen Plantagenbesitzer. Bei einer Besichtigung der Villa Clay können Sie die original Einrichtung sowie die schönen Gartenanlagen besichtigen. Informieren Sie sich darüber hinaus auch über die jahrhundertealte Tradition des Gewürzanbaus.

Neben Tauchen und Segeln ist Hochseefischen auf St. Kitts und Nevis ein beliebter Sport, der auch für Touristen überall an der Küste angeboten wird. Hier können Sie sich von den Einheimischen alle Tricks abschauen und am Abend Ihren Fang bei einem traditionellen Barbecue am Strand mit einem Glas landestypischen Rum genießen.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 08:27:02

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8520

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8520

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination