Loading...

Pauschalreisen Saint Anne Sandy Point

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Saint Anne Sandy Point Lassen Sie sich von unseren Saint Anne Sandy Point-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Saint Anne Sandy Point

Erholen Sie sich am dunklen Traumstrand auf der Karibikinsel St. Kitts. Buchen Sie bei Expedia.ch Ihre exotische Pauschalreise nach Saint Anne Sandy Point.

Der karibische Inselstaat St. Kitts und Nevis gehört zu den Kleinen Antillen. An der Westküste der Vulkaninsel St. Kitts dominieren schwarze palmengesäumte Lavastrände, die auf Ihrer Pauschalreise nach Saint Anne Sandy Point zum Baden und Schwimmen einladen. Die Gemeindeverwaltung des kleinsten Verwaltungsgebiets der Insel liegt in Sandy Point Town.

Pauschalreise nach Saint Anne Sandy Point: Ihre Anreise

Die meisten Urlaubsgäste betreten die Karibikinsel etwa 3km von Basseterre, der Hauptstadt von St. Kitts, entfernt am internationalen Flughafen. Direktflüge aus Europa starten in London. Wer von anderen europäischen Flughäfen abfliegt, muss umsteigen. So sind z.B. die Inseln Puerto Rico, St. Maarten oder Antigua häufige Zwischenstationen. Kreuzfahrtschiffe und Fähren laufen im Hafen von Basseterre ein. Wer ein günstiges Reiseangebot für seinen Urlaub in Saint Anne Sandy Point gebucht hat, kann eventuell mit einem Transfer zum Hotel rechnen. Sollten Sie einplanen, die Insel unabhängig zu erkunden, ist ein Mietwagen auf St. Kitts eine gute Wahl. Auf der gut ausgebauten Ringstraße erreichen Sie problemlos alle Ortschaften. Wenn Sie mit dem Linksverkehr nicht zurechtkommen, sind Taxis eine Alternative. Die festgelegten Preislisten hängen am Flughafen und im Hafen aus. Besonders preiswert sind die privaten Busse, die zwar keinen festen Fahrplan haben, aber jederzeit per Handzeichen angehalten werden können. Im Rahmen einer Inselrundfahrt verkehrt eine Eisenbahn, die über ca. 55km den alten Zuckerrohrtransportwegen folgt.

Das Klima im Westen von St. Kitts

Baden, Schwimmen und Tauchen ist auf der tropischen Insel das ganze Jahr bei 27°C bis 30°C möglich. Selbst das Wasser erwärmt sich bis auf 27°C. Der Osten der Insel liegt an der Atlantikseite und ist damit dem Nordostpassat etwas stärker ausgesetzt. Im Westen genießen Sie während Ihrer Pauschalreise nach Saint Anne Sandy Point die ruhigeren türkisfarbenen Gewässer des Karibischen Meeres. Als beste Reisezeit gelten die trockenen Monate Dezember bis April. Dann sind auch die meisten Wanderer und Mountainbiker unterwegs, die die Berge erklimmen und durch die Regenwälder touren wollen. Von Mai bis November regnet es öfter, jedoch nur in kurzen heftigen Schauern, die schnell von der Sonne wieder verdrängt werden. Zwischen August und Oktober sind Hurrikans möglich.

Die schönsten Orte im Saint Anne Sandy Point Parish auf St. Kitts

Sandy Point Town im Süden des Verwaltungsbezirks ist mit etwas über 3.000 Einwohnern der zweitgrößte Ort der Insel. Tauchern gilt der National Marine Park westlich der Stadt als einer der attraktivsten Tauchplätze der Karibik. Charles Fort und Brimstone Hill Fortress sind eindrucksvolle Zeugen der kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Engländern und Franzosen, die sich um die Insel stritten. Die Strände der Pump Bay und Belle Tête bestehen aus schwarzem Lavagestein, nördlich davon erhebt sich die Küste mit steilen Klippen. Zum Landesinneren steigt die früher mit Zuckerrohr bepflanzte Ebene. Sie führt zu den mit Regenwald gesäumten Vulkangipfeln, die weit über 1.000m hoch den Bezirk überragen. An der Hauptstraße, die um die ganze Insel herumführt, liegt auch der Ort Fig Tree, dessen Name auf die riesigen Feigenbäume hinweist.

Fünf Tipps für Ihre Reise nach Saint Anne Sandy Point

Spannende Wanderungen führen Sie während Ihrer Pauschalreise nach Saint Anne Sandy Point durch fruchtbare Obstplantagen in den Hügeln unterhalb des höchsten Gipfels des Mount Liamuiga. Hier gedeihen tropische Früchte besonders gut.

Das Fort Charles war einer der frühen Militärstützpunkte der Briten, das den Schutz der Zuckerrohrplantagen an der Westküste garantieren sollte. Als es 1690 von den Franzosen eingenommen wurde, errichteten die Briten die wesentlich besser befestigte Brimstone Hill Fortress, um zurückzuschlagen. Während das Fort Charles heute nur noch eine überwucherte Ruine ist, wurde die Brimstone Hill Fortress restauriert und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe.

Der St. Kitts Eco-Park im Norden des Verwaltungsbezirks entstand in Zusammenarbeit mit taiwanesischen Investoren. Hier gewinnen Sie einen Eindruck von der Pflanzenvielfalt der Insel, die unter ökologischen Gesichtspunkten angebaut wird. Zu den Attraktionen gehören der Rosengarten, ein Kräutergarten und Plantagen tropischer Früchte wie Guava, Drachenfrucht, Ananas oder Indian Jujube.

Sandy Point Town war im 17.Jh. ein bedeutender Hafen für die Verschiffung von Tabak. Das Lagerhaus für Tabak der Dutch West India Company ist heute noch erhalten.

Das Korallenriff, das der Pump Bay vorgelagert ist, bietet Schnorchlern und Tauchern einzigartige Möglichkeiten, die karibische Unterwasserwelt kennenzulernen. Am Paradise Riff locken bis zu 30m tiefe Canyons erfahrene Taucher an. Am Anchors Away Riff bilden riesige Anker einen hervorragenden Untergrund für Korallen und bieten kleinen Meeresbewohnern Unterschlupf.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 20:07:52

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8521

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8521

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination