Loading...

Pauschalreisen Culebra

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Culebra Lassen Sie sich von unseren Culebra-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Culebra

Buchen Sie mit Expedia.ch Ihre Pauschalreise auf die Insel Culebra und freuen Sie sich auf einen aufregenden Urlaub vor der Küste von Puerto Rico.

Eine Pauschalreise nach Culebra führt Sie auf die kleine Insel im Osten des freien US-amerikanischen Territoriums von Puerto Rico. Sie erwartet Sie mit sonnigen Tage und natürlichen Attraktionen wie bunten Korallenriffen sowie einer Vielzahl an feinsandigen Stränden.

Pauschalreisen nach Culebra – Anreise und Fortbewegung vor Ort

Die Anreise nach Culebra erfolgt aus Deutschland in der Regel mit dem Flugzeug. Zunächst reisen Sie bis nach San Juan, die Hauptstadt von Puerto Rico. Dort angekommen, besteigen Sie entweder ein Boot oder ein Kleinflugzeug zur Insel Culebra. Häufig beinhalten die Reiseangebote auch einen Transfer vom Flug- oder Seehafen bis zu Ihrer Unterkunft. Außerdem bieten verschiedene lokale Betreiber einen Transortservice per Sammelbus an. Einen Rundgang durch den Innenstadtbereich des Hauptorts können Sie auch zu Fuß bewältigen, für weitere Strecken stehen Ihnen Taxis zur Verfügung. Wenn Sie die Landschaften und Städte der Umgebung auf eigenen Faust erkunden möchten, mieten Sie auf der Insel Culebra einen Leihwagen, den Sie auch gemeinsam mit Ihrer Pauschalreise bei Expedia.ch zu günstigen Preisen buchen können.

Urlaub auf der Insel Culebra – die beste Reisezeit

Wassertemperaturen von mindestens 25°C und durchschnittliche Lufttemperaturen zwischen 25 und über 30°C herrschen das ganze Jahr auf dem Eiland. Da zwischen Mai und August allerdings auch mal ein Hurrikan über die Insel stürmen kann, empfehlen sich Bade- und Aktivurlaubern besonders die Monate Dezember bis April für eine Reise auf die Insel Culebra. In dieser Zeit können Sie mit angenehmen Temperaturen rechnen, die im Durchschnitt etwa 25°C am Tag erreichen. Selbst in den Nächten sinkt das Thermometer nur selten unter 20°C ab. Zwar gibt es auf der Insel keine Niederschlagsmengen von mindestens 175mm pro Monat, doch beginnt auf der Insel wie auch in den weiteren Teilen Puerto Ricos im Mai eine als Regenzeit bezeichnete feuchte Periode, die bis November andauert. Kommt es zu Niederschlag, ist dieser meist kräftig, jedoch nur von kurzer Dauer. Zudem verteilen sich die Regengüsse auf Puerto Rico und den größten Teilen des Archipels im Vergleich zu anderen tropischen Staaten fast gleichmäßig auf das ganze Jahr, mit etwas erhöhtem Aufkommen in den feuchteren Monaten.

Wichtige Regionen auf der Insel Culebra

Historisch bedeutenster Ort auf der Insel Culebra ist der Stadtteil Culebra-Pueblo. Im Zentrum der kleinen Gemeinde findet der größte Teil des städtischen Lebens statt, hier erwarten Sie die meisten Geschäfte von Culebra. Der idyllischen Stadtkern begeistert zudem mit historischen Bauwerken im kolonialen Stil wie die rosafarbene Alcaldía der Gemeindeverwaltung. Auf den Straßen verkaufen Ihnen Einheimische, darunter viele Taino-Indianer, oft handfertigte Souvenirs. Planen Sie auch einen Bummel über den örtlichen Markt ein und wählen Sie aus der bunten Auswahl an Waren für wenig Geld; das Angebot der Händler reicht von Lebensmitteln bis hin zu Bekleidung. Trauen Sie sich, zu verhandeln, dann können Sie sogar manch ein gutes Schnäppchen machen.

Pauschalreise nach Culebra – diese Highlights warten auf Ihren Besuch

Ob einsamer Strandspaziergang, langer Badetag oder kurzweiliges Tauchvergnügen, am Flamenco Beach kommen alle auf ihre Kosten: Der ruhige, weitläufige Strand besticht mit feinem Sand am glasklaren Meer. Er befindet sich direkt am Archipel, dessen Korallenriffen Sie beim Tauchen bestaunen können. Auf Wunsch ist es möglich, sich geführten Tauchgruppen anzuschließen. Anfänger können einen Ferientauchkurs belegen.

Für Geschichtsfreunde empfiehlt sich ein Ausflug zum berühmten Flamenco Point. Dieser Ort wurde lange Zeit von der US-amerikanischen Navy sowie von dem Marine Corps für Trainingsmissionen und Übungen benutzt. Heute können Sie dort militärische Reliquien wie alte Panzer sehen, die zum Teil Grafitis schmücken .

Besuchen Sie auch das kleinen Dorf Pueblo Español, dessen Bewohner bis heute einen spanischen Lebensstil pflegen. Hier erfahren Sie mehr über Puerto Ricos Zeit als spanische Kolonie sowie zur Geschichte bis zur Invasion und Übernahme der Insel durch die US-Amerikaner im Jahr 1902.

Vor der Ostküste lädt die kleine Insel Culebrita zum Besuch. Sie gehört zu Culebras Naturschutzgebiet und lädt mit sechs Stränden zu Badeausflügen. Fast immer ein ruhiges Plätzchen finden Sie beispielsweise auf dem weißen Sand des Tortuga Beach. Er fällt flach zum türkisfarbenen Meer ab, sodass Sie auch mit Ihren Kinder unbeschwert im seichten Wasser planschen können. Korallenriffe

Unternehmen Sie eine Bootstour zum knapp 30km entfernten Festland von Puerto Rico und besuchen Sie die Inselhauptstadt an der Nordküste. Bewundern Sie die zahlreichen Kolonialbauten in ihrem historischen Zentrum und Sehenswürdigkeiten wie San Felipe del Morro. Seit dem 16. Jahrhundert wacht die weitläufige Festungsanlage über dem Hafeneingang der Küstenstadt.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 03:34:32

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 9321

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=9321

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination