Loading...

Pauschalreisen Departement Grand’Anse

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Departement Grand’Anse Lassen Sie sich von unseren Departement Grand’Anse-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Departement Grand’Anse

Ihre Pauschalreise in das Departement Grand'Anse führt Sie nach Haiti. Buchen Sie bei Expedia.ch und verbringen Sie Ihren Urlaub am Karibischen Meer.

Haiti ist für einen Karibik-Urlaub ein Geheimtipp. Wenn Sie sich für eine Pauschalreise mit dem Ziel Departement Grand'Anse entscheiden, fahren Sie in den Süden des Landes auf die Halbinsel Tiburon. Hier können Sie an Sandstränden entspannen oder tauchen gehen. Bedeutendste Sehenswürdigkeit im Hauptort Jérémie ist die römisch-katholische Kirche.

Ihre Pauschalreise in das Departement Grand'Anse: So reisen Sie an

Aus Europa wird auf Haiti der Aéroport International Toussaint Louverture nahe der Hauptstadt Port-au-Prince angeflogen. Hier angekommen können Sie zum kleinen Flughafen von Jérémie, dem Hauptort des Departement Grand’Anse, weiterreisen. Der Airport liegt nur 8km außerhalb der Stadt und ist in einer halben Stunde mit dem Auto bequem zu erreichen. Empfehlenswert ist, dass Sie sich nach Ihrer Ankunft für einen Mietwagen entscheiden, mit dem Sie zu Ihrem Hotel fahren. Mit einem Leihauto haben Sie später die Möglichkeit, das Departement Grand’Anse auf Ausflügen individuell zu erkunden und Haiti für sich zu entdecken.

Klima und Temperaturen

Ihr Urlaubsziel erwartet Sie mit tropischem Klima. Das bedeutet, dass Sie sich während Ihrer Pauschalreise ins Departement Grand'Anse das ganze Jahr über auf angenehme Temperaturen freuen können. Das Thermometer zeigt im Schnitt Werte von über 25°C an. Als beste Zeit für eine Reise gilt der regenarme Winter von Dezember bis März – besonders, wenn Sie einen Badeurlaub planen.

Wichtige Städte in diesem Departement

Das Departement Grand’Anse ist geprägt von kleinen Dörfern und Ortschaften. Die größte Stadt der Region, Jérémie, liegt am Golf von Gonave in der Nähe zahlreicher von Urlaubern nur selten besuchter Strände. An diesen können Sie entspannt in der Sonne liegen oder natürlich schwimmen und tauchen. Sollten Sie stattdessen nach Einkaufsmöglichkeiten Ausschau halten, orientieren Sie sich an der römisch-katholischen St. Louis King of France Kathedrale: In ihrer Nähe finden regelmäßig Märkte statt, auf denen die Einheimischen ihre Wahren anbieten.

Für Einkäufe ideal ist auch ein Besuch in Dame Marie, da es in dieser Ortschaft zahlreiche Geschäfte gibt. Die Kirche Saint Marie ist das bedeutendste Bauwerk in Anse d'Hainault , der zweitgrößten Stadt dieses Bezirks. Im nicht weit entfernten kleinen Dorf Marfranc erwartet Sie während Ihres Urlaubs im Departement Grand’Anse eines der ältesten Bauwerke dieses Bezirks. Die Ruinen des Fort Marfranc stammen aus dem 16. Jahrhundert.

Fünf Tipps: Was Sie während Ihres Urlaubs erleben können

Sollten Sie einen Tagesauflug planen und die weitere Umgebung Ihrer karibischen Urlaubsinsel erkunden wollen, sollten Sie sich mit einem Boot vom Hafen von Jérémie aus zu einer der unbewohnten umliegenden Insel bringen lassen. Navassa Island liegt 74km vor der Küste des Departement Grand’Anse und ist insofern ein besonderes Ausflugsziel, als sie eigentlich seit dem Jahr 1801 zu Haiti gehört, jedoch seit 1851 von den Vereinigten Staaten beansprucht wird. Sie verlassen also das eigentliche Staatsgebiet und befinden sich auf einem staatenlosen Eiland. Auf diesem können Sie in der von Wald geprägten Natur wandern und beispielsweise Vögel beobachten oder aber Sie besichtigen den Leuchtturm während einer Insel-Erkundung.

Les Cayemites gehören zum Departement Grand’Anse. Es handelt sich um zwei Inseln, die von dichten Wäldern bewachsen sind. An den Küsten gibt es unberührte Strände, an denen Sie die Seele baumeln und wie Robinson Crusoe die Zeit in der menschenleeren Natur verbringen können. Übersetzen lassen müssen Sie sich vom Hafen von Jérémie oder vom Strand aus mit einem Boot.

Ungewöhnlich gestaltet ist das kleine Dorf Moron. Es ist kreisförmig angelegt und hat somit einen ganz besonderen Charme. Wenn Sie die Straßen entlang laufen, die von Holzhäusern und urigen Hütten gesäumt sind, kann es Ihnen hier passieren, dass Sie im Kreis laufen.

Die Natur steht im Mittelpunkt des alljährlich im Juli veranstalteten Festival de la mer et de la riviere in Grand-Anse. Es findet gleichzeitig in den Städten Jérémie, Roseaux, Corail und Beaumont statt. Die Innenstädte werden feierlich geschmückt und es gibt an den Abenden Musik und Tanz.

Beim Cocoa Festival wird auf den verschiedenen Farmen der Region eine Art Tag der offenen Tür veranstaltet. In der Innenstadt von Dame Marie findet als Höhepunkt eine Zusammenkunft statt. Das Fest zieht sowohl Einheimische als auch Besucher der Region an, bietet viele Informationen zu diesem wichtigen Wirtschaftszweig und rundet Ihre Pauschalreise ins Departement Grand’Anse mit einem Einblick in den Kakauanbau ab.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 17.09.2019 05:07:32

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8571

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8571

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination