Loading...

Pauschalreisen Region Hradec Králové

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Region Hradec Králové Lassen Sie sich von unseren Region Hradec Králové-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Region Hradec Králové

Entdecken Sie mit Expedia.ch die Naturschönheiten und Kulturdenkmäler Nordostböhmens – buchen Sie eine Pauschalreise in die Region Hradec Králové!

Zu den vielfältigsten Regionen Tschechiens gehört der nordostböhmische Bezirk Hradec Králové. Zwischen Riesengebirge und Adlergebirge erstreckt sich die waldreiche Landschaft der Region mit ihrem Zentrum, der sehenswerten Stadt Hradec Králové. Eine Pauschalreise in die Region Hradec Králové wird Naturfreunde ebenso wie Liebhaber historischer und zeitgenössischer Architektur gleichermaßen begeistern.

So erreichen Sie die Region Hradec Králové

Vom internationalen Flughafen Prag erreichen Sie die Regionshauptstadt Hradec Králové in ca. 2h. Sie fahren zunächst mit dem Shuttlebus bis zum Prager Hauptbahnhof und anschließend mit dem Zug über Pardubice bis an Ihr gewünschtes Ziel. Direkte Zugverbindungen nach Prag gibt es außerdem von Berlin, Dresden oder Wien aus. Flexibel und unabhängig können Sie sich mit einem Mietwagen in der Region Hradec Kralove bewegen und vor allem die entlegeneren Mittelgebirgsregionen individuell erkunden. Wenn Sie Ihren Leihwagen vorab auf Expedia.ch buchen, können Sie Ihr Fahrzeug bequem am Prager Flughafen abholen und erreichen Hradec Králové von Prag aus innerhalb 1h über die Autobahn D11.

Klima und beste Reisezeit für Ihre Pauschalreise in die Region Hradec Králové

Das tschechische Klima ist gemäßigt-kontinental und unterscheidet sich nicht wesentlich von dem Nord- oder Mitteldeutschlands. Wollen Sie mit der ganzen Familie Ausflüge und Wanderungen unternehmen, empfiehlt sich das Sommerhalbjahr – von Ende März bis Oktober lässt es sich im Riesengebirge, in den Adersbach-Weckelsdorfer Felsen oder im Adlergebirge herrlich wandern und klettern. Falls Sie gern Pilze sammeln, wählen Sie für Ihre Reise in die Region Hradec Králové den Herbst – Sie werden in den ostböhmischen Wäldern zahlreichen gleichgesinnten Einheimischen begegnen. Für die Besichtigung der hochinteressanten Bau- und Kulturdenkmäler der Region eignen sich alle Jahreszeiten gleich gut – und im Winterhalbjahr herrscht reger Skibetrieb in den Wintersportzentren der Mittelgebirge, die Höhen bis zu 1600m erlangen.

Hradec Králové - der „Salon der Republik“

Architektonische Highlights in Hülle und Fülle – das macht den Reiz der Metropole Hradec Králové aus. Im Zentrum der tschechischen Stadt erwartet Sie der große Marktplatz Velké Náměstí, um den sich die historischen Baudenkmäler gruppieren: die Heilig-Geist-Kathedrale, der Weiße Turm, die Marienkirche und die Mariensäule. Sein besonderes Flair erhält der Platz durch seine Laubengänge, in denen sich ein Restaurant an das andere reiht. Die eigentliche architektonische Attraktion der Stadt sind jedoch die Bauten, die avantgardistische Architekten der 1. Republik in den 1920er Jahren errichteten und die Hradec Králové den Beinamen „Salon der Republik“ eintrugen: das Ostböhmische Museum, die Prager Elbbrücke oder der Masaryk-Platz. Wie eine verspielte Kirche wirkt das Elektrizitätswerk an der Elbe und die Steinerne Brücke in Plácky könnte ein Kunstwerk Hundertwassers sein. Gehen Sie selbst auf Entdeckungsreise!

Tipps für Ihren Urlaub in der Region Hradec Králové

Der Ausflug zur 80km entfernten Elbquelle bei Spindlermühle lohnt sich: Unterhalb der Schneekoppe, des höchsten tschechischen Gipfels, finden Sie in den Elbwiesen auf 1387m Höhe den Ursprung des großen Stromes, der bis Hradec Králové schon eine beachtliche Breite entwickelt. Bis zum Ort Spindlermühle gelangen Sie per Auto oder Bus – ab hier heißt es: zu Fuß weiterkraxeln, noch 10km!

Ein Paradies für Kletterer ist die Adersbach-Weckelsdorfer Felsenstadt, 70km von Hradec Králové entfernt. Die prächtigen, bizarren Sandsteingebilde tragen Namen wie Rübezahls Lehnstuhl, Liebespaar oder Bürgermeister und Bürgermeisterin. Wichtig zu wissen ist, dass manche der schönsten, verborgensten Stellen der Felsenstadt nur über eine Leiter erreichbar sind.

Ein lohnendes Ziel für einen Ausflug mit der ganzen Familie ist das nationale Naturdenkmal Babiččino údolí, etwa 30km nordöstlich von Hradec Králové. Das Tal des Flusses Aupa durchquert ein Wanderweg, der an verschieden Burgruinen vorbei bis zum Schloss Ratibořice führt. Dort verbrachte die in Tschechien hochverehrte Schriftstellerin Božena Němcová ihre Kindheit, deren Roman „Babička“ (Großmutter) dem Tal seinen Namen gab.

Zu den sehenswertesten Baudenkmälern der Region gehört das Schloss Náchod, 40km nordöstlich von Hradec Králové. Hoch über der gleichnamigen Stadt nahe der polnischen Grenze gelegen, erfüllte es in strategisch wichtiger Position lange Zeit als Grenzburg seine Funktion. Erst im 16. Jahrhundert wurde die Burg zu einem Renaissanceschloss umgestaltet, dessen Besichtigung Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Hrádeček ist ein nur aus wenigen Häusern bestehendes Dorf mitten im Wald, am Fuß des Riesengebirges. Landesweite Bekanntheit erlangte es durch das Landhaus des Schriftstellers und Staatspräsidenten Václav Havel, der sich dort in den 1960er Jahren niederließ. Einen Besuch wert ist außerdem die kleine Festungsruine Břecštejn, nur wenige Schritte vom Landhaus des Dichterpräsidenten entfernt.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 18.09.2019 23:43:12

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8547

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8547

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination