Loading...

Pauschalreisen Ostböhmen

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Ostböhmen Lassen Sie sich von unseren Ostböhmen-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Ostböhmen

Erkunden Sie mit Expedia.ch die Landschaften und Kulturdenkmäler der Regionen Pardubice und Hradec Králové – buchen Sie eine Pauschalreise nach Ostböhmen!

Das von der Elbe durchflossen Ostböhmen ist eine der landschaftlich vielfältigsten Regionen Tschechiens. Der westliche Teil, die Region Pardubice, ist mit seiner leicht hügeligen Topografie ein Paradies für Radwanderer. Bergwanderer und Kletterer wählen als Ziel ihrer Pauschalreise nach Ostböhmen eher das Riesengebirge oder das Adlergebirge – mit Gipfeln bis 1.600m Höhe.

So erreichen Sie Ostböhmen

Die beiden Regionshauptstädte Pardubice und Hradec Králové sind vom Prager Flughafen Václav Havel in knapp 2h erreichbar. Der Shuttlebus bringt Sie zum Prager Hauptbahnhof, von wo aus Sie mit dem Zug in ca. 1h in beide Städte gelangen. Das Bahn- und Busliniennetz Ostböhmens ist sehr gut ausgebaut. Etwas flexibler lässt sich die Region mit dem Mietwagen erkunden, der Ihnen auch die Entdeckung entlegenerer Mittelgebirgsregionen ermöglicht. Bereits vorab können Sie Ihren Leihwagen bei Expedia.ch buchen. So haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fahrzeug direkt am Prager Airport abzuholen und Ihre Reise nach Ostböhmen über die Autobahn D11 fortzusetzen.

Klima und beste Reisezeit für Ihre Pauschalreise nach Ostböhmen

Das Klima in ganz Tschechien – so auch in Ostböhmen – ist gemäßigt-kontinental, ganz ähnlich wie in Mitteldeutschland. Die Durchschnittstemperaturen liegen allerdings in den gebirgigen Regionen spürbar niedriger als in der Ebene: Im Riesengebirge sollten Sie sich etwas wärmer anziehen als im Elbtal. Für Wanderungen und Radtouren empfiehlt sich das Sommerhalbjahr. Zu dieser Zeit lässt es sich auch in den Bergregionen, z.B. in den Adersbacher Felsen, wunderbar klettern und wandern. Möchten Sie Ihre Pauschalreise nach Ostböhmen im Herbst unternehmen, ist dies die richtige Jahreszeit zum Pilze sammeln. „Rostou“ – „sie wachsen!“, sagen die Tschechen. Gemeint sind die Pilze in den ostböhmischen Wäldern. In der kalten Jahreszeit herrscht reger Wintersportbetrieb vor allem im Riesen- und Adlergebirge.

Hradec Králové und Litomyšl – die schönsten Städte Ostböhmens

Hradec Králové, das frühere Königgrätz, ist vor allem in architektonischer Hinsicht eine hochinteressante Stadt. Um den Marktplatz der 90.000-Einwohner-Metropole gruppieren sich etliche historische Baudenkmäler: mehrere Kirchen aus Gotik und Barock, das Rathaus mit dem Weißen Turm sowie die Mariensäule. In den Laubengängen rund um den Platz reiht sich ein Restaurant an das andere. In den 1920er Jahren erhielt Hradec Králové den Namen „Salon der Republik“, da avantgardistische Architekten dort für die damalige Zeit hochmoderne Bauten errichteten.

Von gänzlich anderem Charakter ist Litomyšl. Dem Juwel Ostböhmens sollten Sie im Rahmen Ihrer Pauschalreise nach Ostböhmen einen Besuch abstatten. Die kleine Kreisstadt im Osten der Region Pardubice bezaubert durch die Hanglage ihres historischen Zentrums mit dem malerischen, von Bürgerhäusern umstandenen Marktplatz in der Unterstadt. Laubengänge umgeben ihn, wie in Böhmen und Mähren üblich. In der Oberstadt befinden sich mehrere Barockkirchen sowie das Renaissance-Schloss, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Großer Sohn Litomyšls ist der Komponist Bedřich Smetana, zu dessen Ehren jährlich im Schloss das Opernfestival „Smetanova“ veranstaltet wird.

5 Insidertipps für Ihren Urlaub in Ostböhmen

Zu den beliebtesten Ausflugszielen der ostböhmischen Region gehört das Städtchen Spindlermühle (1.151 Einwohner), hoch im Riesengebirge und nahe der polnischen Grenze gelegen. Von hier aus bietet sich die 10km lange Wanderung zur Elbquelle an, die unterhalb der Schneekoppe auf 1.387m Höhe liegt. Literaturfreunde wird interessieren, dass die Umgebung des Ortes Franz Kafka 1922 zu seinem Roman „Das Schloss“ inspirierte.

Hervorragend ausgebaut und markiert sind in Ostböhmen die Radwege. Das Wegenetz in der bezaubernden Berglandschaft zwischen Ústí nad Orlicí und Česká Třebová wird auch Adlergebirgisches Bike- & Inline-Königreich genannt. Hier bieten sich auf teilweise autofreien, asphaltierten Radwegen einzigartige Bedingungen für Inliner und Biker. Radwanderer, die es etwas weniger gebirgig bevorzugen, werden sich in den flachen Elb-Auen um Pardubice wohlfühlen.

Die faszinierende Adersbacher Felsenstadt befindet sich 70km nordöstlich von Hradec Králové nahe der polnischen Grenze. Genießen Sie stauend den Anblick der bizarren Felsformationen oder besteigen Sie sie. „Bürgermeister und Bürgermeisterin“ heißt das wohl schönste Figurenpaar, der „Zuckerhut“ wurde erst 1996 bezwungen.

Die Velká Pardubická wird die Freunde des Pferderennsports begeistern: Jährlich im Oktober ist das Rennen, eines der härtesten der Welt, die Hauptattraktion der Stadt Pardubice. Spektakulärstes Hindernis auf dem 6.900m langen Parcours ist der 5m breite Wassergraben, den bei einem legendären Rennen im Jahre 1909 keines der gestarteten Pferde meisterte.

Die kleine Festungsruine Břecštejn ist ein echter Geheimtipp. In der Waldeinsamkeit nahe dem Dorf Hrádeček am Fuß des Riesengebirges ragt sie auf einem Felsvorsprung hoch über dem Silbersteiner Bach auf, unmittelbar neben dem Landhaus des Schriftstellers und früheren Staatspräsidenten Václav Havel. Unternehmen Sie eine Wanderung durch die ostböhmischen Wälder zu diesem romantischen Fleckchen Erde.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 23.07.2019 09:06:47

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8507

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8507

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination