Loading...

Pauschalreisen Costa Del Sol

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Costa Del Sol Lassen Sie sich von unseren Costa Del Sol-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Costa Del Sol

Die Costa del Sol gilt als eines der exklusivsten Reiseziele. Buchen Sie Ihren Pauschalurlaub an der Costa del Sol bei Expedia.ch in einem renommierten Ferienort.

Die Costa del Sol (dt. Sonnenküste) umfasst die spanische Mittelmeerküste der Provinz Málaga. Besonders beliebt für Pauschalreisen an die Costa del Sol sind die Urlaubsziele Torremolinos und Fuengirola. Hier finden Sie auch eine nennenswerte Auswahl an Hotels für einen All Inclusive Urlaub.

Anreise an die Costa del Sol

Die Costa del Sol erreichen Sie am günstigsten mit einem Direktflug über den Flughafen in Málaga. Der Airport verfügt ganzjährig über die häufigsten Flugverbindungen an die Sonnenküste. Alternativ können Sie auch über die Flughäfen Sevilla oder Granada in den Urlaub starten. Beide Städte liegen jedoch nicht direkt an der Küste. Nach Ankunft am Zielflughafen buchen Sie sich am besten einen Mietwagen. So haben Sie die Möglichkeit, sich an Ihrem Ferienort schnell und günstig auf gut ausgebauten Autobahnen und Landstraßen fortzubewegen, ohne auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen zu sein.

Ganzjährig mildes Klima

Die andalusische Mittelmeerküste ist geprägt durch milde Winter sowie heiße, regenarme Sommer. Die schönste Reisezeit für Ihre Pauschalreise an die Costa del Sol ist daher der Frühling oder der Herbst. Dann ist das Meer angenehm warm und die Strände sind etwas leerer.

Reisetipps für eine Pauschalreise an die Costa del Sol

Wer Urlaub an der Sonnenküste macht, der freut sich sicherlich vordergründig auf den Strand und das Meer. Bei Expedia.ch finden Sie Ihre Pauschalreise an die Costa del Sol in komfortable Hotels auch mit direktem Zugang zum Strand. Viele schöne Ferienanlagen für einen All Inclusive Urlaub befinden sich in Málaga oder Nerja. Nerja gilt als einer der schönsten Urlaubsorte an der Costa del Sol. Die Küstenlinie erstreckt sich über 14km mit zahlreichen Stränden und Felsenbuchten. Die Altstadt von Nerja konnte ein wenig von ihrer Ursprünglichkeit erhalten und erinnert an ein typisch weißes, andalusisches Dorf. Bekannt ist der Aussichtspunkt Balcón de Europa auf einer kleinen Landzunge über dem Meer. Die Tropfsteinhöhle von Nerja (Cueva de Nerja) ist eine der größten Attraktion des Urlaubsortes und zudem eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Spaniens.

Insidertipps an der Costa del Sol

Wer etwas abseits der großen Ferienzentren Urlaub machen möchte, der bucht sein Feriendomizil am besten im Küstenort Benalmádena. Familien mit Kindern sollten auf jeden Fall einen Ausflug zum Mariposario (Schmetterlingshaus) anpeilen. Hier gibt es bis zu 1.500 verschiedene Exemplare zu bestaunen. Auch der Jachthafen ist einen Besuch wert, er bietet Platz für etwa 1.000 Jachten.

Oder buchen Sie Ihre Pauschalreise an der Costa del Sol in Mijas. Sie werden überrascht sein, denn Mijas verbindet den Charme eines typischen Bergdorfs mit der Atmosphäre der Küste. Hier finden Sie viele malerische Winkel, die Reste einer alten Stadtmauer, schöne Gartenanlagen sowie Bauweisen arabischer Herkunft. Lassen Sie sich von den Eseln durch die schmalen Gassen tragen und fühlen Sie sich in eine andere Zeit versetzt!

Wer von Málaga aus westlich ins Landesinnere fährt, der kommt nach Ronda. Ronda zählt zu den schönsten Städten Andalusiens und ist zudem eine der ältesten Spaniens. Neben Kultur und Tradition hat die Gemeinde viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das sicherlich bekannteste Symbol und Seele der Stadt ist die neue Brücke (La puente nueva). Das 98m hohe Bauwerk verbindet das moderne Stadtviertel mit dem alten Kern der Stadt. Besuchen Sie bei der Gelegenheit auch die 1905 entdeckte Höhle von Pileta. Diese befindet sich in Benaojan, 15km westlich von Ronda. 1924 wurde sie zum Nationaldenkmal ernannt aufgrund ihrer enormen Ansammlung von Höhlenmalereien, die hauptsächlich Tiere und Menschen in Jagdszenen darstellen.

Freunde von Landschaft und Natur sollten den Naturschutzpark Los Alcornocales aufsuchen. Das Reservat umfasst 170.000ha, die sich von Tarifa, im Süden der Provinz Cádiz, bis Cortes de la Frontera, im Nordwesten der Provinz Málaga, erstrecken. Wandern Sie durch den außergewöhnlichen Korkeichenwald, den größten der iberischen Halbinsel. Neben den Korkeichen finden Sie hier unter anderem auch wilde Ölbäume und Zerreichen vor.

Haben Sie schon einmal von der Ortschaft Yunquera gehört? Diese noch sehr ursprüngliche Gemeinde befindet sich mitten in der Sierra de las Nieves, etwa 65km westlich von Málaga. Der fruchbare Landstrich um Yunquera gilt als das Herzstück des Oliven-, Zitrusfrüchte-, und Weinanbaus der Region. Abgesehen von der üppigen Natur der Umgebung ist Yunquera auch selbst ein sehr attraktives Dorf. Die andalusischen, weißen Häuser und engen Gassen sind mit Blumenkästen geschmückt. Imposant ist der Blick auf die umliegenden Berge. Besichtigen Sie auch den Aussichtsturm La Torre de Yunquera. Das wichtige Monument dient gleichzeitig als Museum. Hier finden sie Interpretationstafeln und Informationen über das Biosphärenreservat Sierra de las Nieves.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.09.2019 20:58:25

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5653

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5653

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination