Loading...

Pauschalreisen Obcina Radece

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Obcina Radece Lassen Sie sich von unseren Obcina Radece-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Obcina Radece

Buchen Sie über Expedia.ch eine Pauschalreise nach Obcina Radece, wo die unberührte Natur des slowenischen Berglandes auf ein reiches Kulturerbe trifft.

Zwischen der Mündung der Sopota und der Sava liegt der malerische Ort Radece inmitten der slowenischen Alpen. Eine gut organisierte Pauschalreise nach Obcina Radece bringt Sie auf die Spuren der Geschichte der Region: Archäologische Funde machen die Gemeinde zu einer Schatztruhe für Historiker.

Pauschalreise nach Obcina Radece: Anreise und Verkehr vor Ort

Wenn Sie Wert auf eine schnelle und unkomplizierte Anreise legen, bei der Sie auch noch einen Urlaubstag sparen, dann lohnt es sich, einen Flug nach Ljubljana zu buchen. Der Flughafen von Ljubljana liegt etwa eineinhalb Stunden Autofahrt von Obcina Radece entfernt. Die Fahrt vom Airport bis an Ihr Reiseziel führt Sie durch weitgehend unberührte Natur. Die 80km legen Sie am besten mit einem Mietwagen zurück. Sie profitieren die ganze Reise über von dem Leihwagen, da Sie die Sehenswürdigkeiten in Radeces Umgebung auf diese Weise unabhängig von Fahrplänen kennenlernen können. Wenn Sie keinen Mietwagen buchen möchten, haben Sie alternativ die Möglichkeit, mit dem Zug oder Bus nach Radece zu reisen. Das slowenische Schienennetz ist sehr gut ausgebaut, die Bahn eignet sich daher auch als Transportmittel zu Ausflugszielen. Vollkommen unabhängig sind Sie, wenn Sie mit dem eigenen Pkw über Österreich nach Radece fahren. Die Straßen sind gut erschlossen, allerdings sind die meisten Schnellstraßen mautpflichtig.

Beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Obcina Radece

Die beliebte Reisezeit für einen Urlaub in Obcina Radece sind die warmen und trockenen Sommermonate zwischen Ende Mai und Ende September. Vor allem Wanderungen durch die unberührte Natur des zentralen slowenischen Berglandes oder Badetage am Flussufer der Save bieten sich zu dieser Jahreszeit an. Beachten Sie aber, dass die Unterkünfte in der Hauptreisezeit teurer sind. Wenn Sie bei den Zimmerpreisen nach Sonderangeboten suchen, dann kommen Sie am besten im Frühjahr oder Herbst nach Radece. Die hiesige Natur ist dann sogar besonders schön. Gefragter bei Reisenden aus dem In- und Ausland ist die Gemeinde dann wieder in den Wintermonaten: Im bergigen Umland gibt es viele Möglichkeiten, um sich beim Wintersport auszutoben. Egal, ob Alpinski oder Langlauf, Eislaufen oder Spaziergänge – in den verschneiten Wäldern um Obcina Radece finden Sie ein abwechslungsreiches Angebot für Ihren Aktivurlaub.

Beliebte Regionen bei Ihrer Reise nach Obcina Radece

Wenn Sie ein kleines Stück an der Save entlang Richtung Norden fahren, erreichen Sie den Ortsteil Zavrate direkt über der Flussmündung. Hier steht auf einer Anhöhe die historische Cerkev Sv. Katarina. An klaren Tagen haben Sie von der Kirche aus einen herrlichen Ausblick auf die Mündungsregion der Savinja und das bergige Umland von Zavrate. Am anderen Ufer der Save liegt der Ortsteil Obrezje. Dieser ist über eine Brücke mit dem Zentrum von Radece verbunden. In Obrezje befindet sich der Bahnhof von Radece, von wo aus Sie an viele Orte in Slowenien reisen können. Von Radeces Zentrum erreichen Sie den Bahnhof in Obrezje auch leicht zu Fuß.

Sehenswertes bei Ihrer Pauschalreise in Obcina Radece

Ein Geheimtipp unter Reisenden ist die Türkische Höhle unterhalb des Vetrni vrh. Auch wenn sie noch nicht vollständig erforscht ist, können Sie durch den ein Meter breiten Schacht in die Tiefe steigen. Nach ein paar Metern öffnet sich der Schacht zu einer fünf Meter breiten Höhle, in der Stalaktiten und Stalagmiten gegeneinander wachsen. Die Höhle ist das Zuhause von vielen Fledermäusen. Am besten suchen Sie sich für die Höhlentour einen erfahrenen Bergführer aus der Region.

An der Hauptstraße in Radece steht die Kirche des Hl. Peter. 15 farbige Fenster sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre im Innern der barocken Kirche. Besonders der Hochaltar wird unter Kunstkennern als besonderes Schmuckstück der Neobarockzeit geschätzt.

Nicht weit vom Zentrum entfernt steht das Herrschaftshaus von Dvor mit dem Park Dvor, der das Haus umgibt. Der Park ist attraktiv für lange Spaziergänge. Ein organisches Wegenetz führt Sie im Schatten der Bäume an Beeten und Grasflächen vorbei.

Auf einer kleinen Anhöhe nordwestlich des Hauptplatzes in Radece stehen die Ruinen der Burg Radece. Auch wenn sie heute stark zugewachsen sind, werden Sie immer noch die Mauern des Innenhofes und der zwei Wehrtürme finden.

Auf dem Hof von Gasper Kisek steht der größte Maronenbaum Sloweniens. Gaspers Maronenbaum misst knappe 11m rund um den Stamm. Die leckeren Früchte des majestätischen Baumes werden von Gaspers Frau zu leckerem Maronenkuchen verarbeitet.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 16:11:59

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8721

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8721

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination