Loading...

Pauschalreisen Obcina Izola- Isola

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Obcina Izola-Isola Lassen Sie sich von unseren Obcina Izola-Isola-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Obcina Izola-Isola

Erleben Sie mit Expedia.ch sonnige Tage in einem zauberhaften Städtchen an der slowenischen Adria – buchen Sie eine Pauschalreise nach Obcina Izola-Isola!

Izola (italienisch Isola, Insel) ist eines jener mediterranen Bilderbuchstädtchen, die sich im slowenischen Küstenland aneinanderreihen. Auf einem ins Meer vorspringenden Felsen liegt das romantische Fleckchen Erde, mit Blick auf das gegenüberliegende Triest. Eine Pauschalreise nach Obcina Izola-Isola mit seinen historischen Bauten und paradiesischen Stränden verspricht Ihnen erholsame und erlebnisreiche Urlaubstage.

Anreise nach Obcina Izola-Isola

Knapp 70km beträgt die Entfernung zum internationalen Flughafen der benachbarten italienischen Metropole Triest. Auch Pula und Ljubljana eignen sich als Anreiseflughäfen, Triest liegt jedoch Ihrem Reiseziel, Obcina Izola-Isola, am nächsten. Es empfiehlt sich, einen Mietwagen für Obcina Izola zu buchen, der Sie am Flughafen Triest erwartet, um bequem nach Izola-Isola zu gelangen und auch das wunderschöne Hinterland des Ortes in eigener Regie erkunden zu können. Auf den italienischen und slowenischen Schnellstraßen müssen Sie eine Autobahnmaut entrichten. In der Nachbargemeinde Koper befindet sich eine größere Bahnstation: Von hier aus verkehren Direktzüge in die slowenische Landeshauptstadt Ljubljana, die Sie in ca. 2h erreichen.

Klima und beste Reisezeit für Ihre Pauschalreise nach Obcina Izola-Isola

Mediterranes Klima herrscht an der slowenischen Adriaküste – mit heißen Sommern und milden Wintern. Mit Durchschnittstemperaturen von 28°C im Juli und August und 300 Sonnentagen jährlich eignet sich Izola besonders für den sommerlichen Badeurlaub. Sollten Sie Ihre Pauschalreise nach Obcina Izola-Isola für den Herbst oder Winter planen, so bietet die Region auch in dieser Jahreszeit vielfältige Reize: Die architektonischen und kulturellen Kostbarkeiten der Stadt können Sie außerhalb der Hauptsaison in aller Ruhe genießen. Und was kann schöner sein, als sich im März oder April von den ersten Strahlen der Frühlingssonne verwöhnen zu lassen, wenn die Natur bereits in voller Blüte steht?

Izola – slowenisches Städtchen mit venezianischem Flair

16.000 Einwohner hat die Gemeinde (slowenisch Občina) Izola-Isola – ihr historisches Zentrum, die alte venezianische Siedlung mit dem ursprünglichen Namen Isola d'Istria, erstreckt sich auf einer Landzunge in die Adria, von drei Seiten vom Meer umgeben. Weiter westlich schließt sich das Naturschutzgebiet Strunjan an, mit einzigartiger Flora und Fauna. Das Zentrum Izolas mit seinen malerischen Gassen bietet dem Besucher zahlreiche sehenswerte Bauwerke, allen voran die St. Maurus-Kirche, gelegen auf dem höchsten Punkt der Innenstadt. Der gotische Campanile erinnert an die ältesten Sakralbauten Venedigs, die barocke Innenausstattung der Kirche mit ihren nicht weniger als 10 Altären, zahlreichen Gemälden und einer wunderbaren Orgel lädt zu längerem Verweilen ein.

Noch fünf weitere Kirchen gibt es in Izola zu besichtigen, und mehr noch: Etliche Paläste wohlhabender venezianischer Familien zeigen ihre prächtigen Fassaden. Besonders sehenswert ist der spätbarocke Palazzo Besenghi degli Ughi an der Gregorčičeva ulica. Und wenn Sie des Besichtigens müde sind, empfiehlt sich ein entspannter Spaziergang um die Nordwestspitze der Halbinsel herum – hier, am Leuchtturm der Stadt, befindet sich neben einem großen Park ein wunderbarer Sand- und Kiesstrand, an dem Sie die Seele baumeln lassen können.

Fünf Insidertipps für Ihren Urlaub in Obcina Izola-Isola

Der Park Pietro Coppo, im Zentrum Izolas nahe dem Platz der Republik gelegen, ist dem Andenken des venezianischen Kartografen Pietro Coppo gewidmet, der in der Stadt lebte und hier um 1500 seine berühmte Karte „Del sito de l'Istria“ zeichnete. Im Park befindet sich eine schöne, in Stein gemeißelte Reproduktion seiner Karte der Halbinsel Istrien.

Im Ortsteil Dobrava finden Sie die schönsten Strände von Obcina Izola-Isola. Ein besonderes Highlight ist der Strand Bele Skale – Weiße Felsen –, gelegen unterhalb der einzigartigen Steilküste des Naturparks Strunjan, der die Halbinsel zwischen Izola und dem Nachbarort Piran überragt. Hier lässt sich Badevergnügen mit einer Besichtigung dieses Naturparks verbinden.

Bereits in der Antike war Izola bewohnt. Ausgrabungen einer römischen maritimen Residenz mit wunderschönem Mosaikfußboden finden Sie im Arheološki park Simonov zaliv, dem Archäologischen Park St. Simonsbucht. Sie können sich einer Gruppe anschließen oder – in den Sommermonaten – die Ausgrabungen individuell besichtigen.

Genau das Richtige für Eisenbahnfans ist das Museum der Parenzana-Schmalspurbahn, die von 1902 bis 1935 Triest mit Poreč verband und auch in Izola Station machte. Neben zahlreichen Fotos und Dokumenten aus der Geschichte der Parenzana beherbergt das Museum auch eine weithin bekannte Modellbahnsammlung – eine Attraktion für die ganze Familie!

Nicht versäumen sollten Sie bei Ihrer Reise nach Obcina Izola-Isola einen Abstecher in den 8km südlich des Stadtzentrums gelegenen Ortsteil Korte. Auf 224m Höhe gelegen, bietet das romantische Bergnest einen faszinierenden Rundblick auf Meer und Hügelland, bis hinüber nach Triest. Sehenswert ist die St. Antonius-Kirche mit ihren schönen Barockaltären.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 20.11.2019 02:03:34

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8685

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8685

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination