Loading...

Pauschalreisen Kleinpolen

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Kleinpolen Lassen Sie sich von unseren Kleinpolen-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Kleinpolen

Buchen Sie jetzt Ihre Pauschalreise nach Kleinpolen mit Expedia.ch und entdecken Sie den verlockenden Charme einer der traditionsreichsten Regionen Polens.

Obwohl Kleinpolen zu den kleinsten Woiwodschaften Polens gehört, hat es eine unglaubliche Fülle an Attraktionen zu bieten. Stolze Schlösser, historische Städte und atemberaubende Landschaften: Auf all das dürfen Sie sich bei Ihrer Pauschalreise nach Kleinpolen freuen.

Ihre Anreise nach Kleinpolen

Am schnellsten erreichen Sie Kleinpolen auf dem Luftweg – der Flughafen Krakau-Balice bietet regelmäßige Direktverbindungen in die größten deutschen Städte. Alternativ bestehen auch Fernbusverbindungen zwischen Deutschland und zahlreichen Ortschaften in Kleinpolen, u.a. Tarnów, Nowy Targ und Zakopane.

Mit dem Auto gelangen Sie über die A4 schnell und bequem nach Kleinpolen. Die Nutzung des eigenen PKW oder die Buchung eines Mietwagens über Expedia.ch, den Sie beispielsweise in Krakau erhalten, empfiehlt sich in dieser Region sehr, da es auch in den kleineren, abseits der Hauptstraßen gelegenen Ortschaften viel Sehenswertes gibt.

Das Wetter in Kleinpolen

Aufgrund der beträchtlichen Höhenunterschiede ist das Wetter in Kleinpolen sehr differenziert. In den niedriger gelegenen Gebieten im Norden der Region erreichen die Temperaturen im Sommer nicht selten über 30°C, während der Winter kalt und trocken ist. Im südlich gelegenen Gebirge ist es in der warmen Jahreszeit eher frisch, und der Schnee hält sich nicht selten von November bis Mai.

Die Highlights Ihrer Pauschalreise nach Kleinpolen

Wer nach Kleinpolen reist, darf diese Stadt keineswegs missen: Krakau, weltweit angesehene Universitätsstadt, lebhaftes Kulturzentrum und ehemalige Hauptstadt Polens. Die Altstadt der einstigen Königsresidenz ist bis heute mit stolzen Kirchen, farbenfrohen Bürgerhäusern und eindrucksvollen Universitätsgebäuden übersät. Bestaunen Sie den größten mittelalterlichen Marktplatz Europas mit der emporstrebenden gotischen Marienkirche. Besuchen Sie auch das Königsschloss Wawel mit seiner einzigartigen Kathedrale, der Krönungskirche unzähliger polnischer Herrscher.

Aktivurlauber sollten, ungeachtet der Jahreszeit, unbedingt einen Besuch in der „Winterhauptstadt Polens“ Zakopane einplanen. Von Frühling bis Frühherbst laden zahlreiche malerische Wanderwege zum fleißigen Bergsteigen oder gemütlichen Flanieren ein. In den Wintermonaten können Sie hier von Skifahren bis hin zu Eislaufen alle möglichen Wintersportarten in professionell aufbereiteten Anlagen betreiben.

Zu den wichtigsten Zielen Ihrer Pauschalreise nach Kleinpolen gehört zweifelsohne auch das Museum Auschwitz-Birkenau. Die staatliche Gedenkstätte öffnet ihre Pforten auch an Wochenenden. Der Eintritt ist kostenfrei, allerdings sollte ein Termin vorab online auf der Internetseite des Museums gebucht werden. Der Besuch in Auschwitz-Birkenau lässt sich sehr gut mit einem Aufenthalt in dem nur knapp 70km entfernten Krakau verbinden. Nehmen Sie sich auch Zeit, um die Stadt Auschwitz, heute Oświęcim, zu besuchen: Vom Aussichtsturm des Schlosses können Sie einen hervorragenden Ausblick auf den historischen Stadtkern am Fluss Soła genießen, und auf dem liebevoll sanierten Marktplatz laden viele Cafés zum Entspannen ein.

Geheimtipps für Ihren Urlaub in Kleinpolen

Wenn Sie unberührte Natur lieben, sollte Ihre Reise nach Kleinpolen Sie unbedingt in den Krakau-Tschenstochauer Jura führen. Die hiesigen Kalksteinfelsen weisen die unglaublichsten Formen auf, von schlanken, emporstrebenden Steinkeulen bis hin zu tiefen Höhlen. Ein interessantes Beispiel ist der Felsen Rękawica (Handschuh) im Nationalpark Ojców. Im Volksmund heißt es, Gott habe mit seiner Hand den Eingang zu einer Höhle versperrt, in der sich die lokale Bevölkerung vor einem Angriff der Tataren versteckte, und einen Abdruck im Felsen hinterlassen. Tatsächlich erinnert die unübliche Form der Kalksteinwand an eine menschliche Hand.

Kulturbegeisterten empfiehlt sich ein Ausflug in das Dorf Chochołów am Fuße des Tatragebirges. Die winzige Ortschaft besteht beinahe ausschließlich aus traditionellen Holzhäusern, die seit hunderten von Jahren für die Region um Zakopane typisch sind.

Besondere Architektur finden Sie auch in dem Kurort Krynica-Zdrój. Neben dem prachtvollen Alten Kurhaus gibt es hier eine Reihe von historischen Villen sowie Mineralbäder, die zur Erholung einladen. Auch an den berühmtesten Bürger der Stadt, den Maler Nikifor Krynicki, erinnert ein Museum in der Villa Romanówka.

Wer während seiner Pauschalreise nach Kleinpolen Lust auf Strand bekommt, sollte den größten Badesee der Region, den Rożnowskie See aufsuchen. In den umliegenden beschaulichen Ortschaften wie Gródek nad Dunajcem und Znamirowice warten schöne, ruhige Strände auf Badelustige. Auch ein Kanu oder ein Tretboot können Sie hier günstig leihen. Die Aussicht auf den klaren, pittoresken See gibt es gratis dazu.

Reisen Sie mit Kindern? Machen Sie Ihnen eine unvergessliche Freude, und nehmen Sie sie mit nach Zatorland. Die hochmoderne Freizeitanlage umfasst ein Gehege mit beweglichen Dinosaurierfiguren, einen Märchengarten und einen großen Wasserpark, der der griechischen Mythologie gewidmet ist. So können Ihre kleinen Entdecker auf spielerische Weise effektiv lernen.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 23.07.2019 08:48:16

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8626

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8626

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination