Loading...

Pauschalreisen Sør- Trøndelag

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Sør-Trøndelag Lassen Sie sich von unseren Sør-Trøndelag-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Sør-Trøndelag

Wenn Sie eine Pauschalreise in die Provinz Sør-Trøndelag bei Expedia buchen, erleben Sie in der Mitte Norwegens Ferien in ursprünglicher Naturlandschaft.

Eine Pauschalreise in die norwegische Provinz Sør-Trøndelag entführt Sie in die unberührte Natur inmitten herrlicher Fjordlandschaften und hoch aufragender Berge. Dies ist das Land der Seen, Wasserfälle und Flüsse, das jedes Anglerherz höherschlagen lässt und Wanderern einen erlebnisreichen Urlaub beschert.

Die Anreise in die norwegische Region Sør-Trøndelag

Um auf Ihrer Pauschalreise in die Region Sør-Trøndelag in Mittelnorwegen zu gelangen, nehmen Sie in der Regel das Flugzeug über die Landeshauptstadt Oslo nach Trondheim. Hier ist der ideale Ausgangspunkt, um mit einem Flughafentransfer oder einem zuvor gebuchten Mietwagen Ihr Hotel zu erreichen. Der Leihwagen bietet Ihnen zudem eine flexible Möglichkeit, die Stadt, entlegenere Orte und Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Eine Alternative zum Flugzeug nach Trondheim bieten Ihnen der Bus, der die Stadt von Oslo aus nach 8h Fahrt erreicht, oder die Bahn mit einer Fahrzeit von 7h.

Die beste Reisezeit für eine Pauschalreise nach Sør-Trøndelag

In der Region Sør-Trøndelag in Mittelnorwegen herrscht ein kontinentales Klima – milde Sommer mit einem maximalen Mittelwert von 19°C und kalte, feuchte Winter zwischen dem Gefrierpunkt und 7°C. Durchschnittlich fällt das ganze Jahr über monatlich an circa zehn bis elf Tagen Regen. Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Sør-Trøndelag sind die Monate Juli und August mit Höchsttemperaturen von 20°C – angenehme Temperaturen, um ausgedehnte Wanderungen in Norwegens reizvoller Landschaft zu unternehmen. Die relativ konstanten klimatischen Bedingungen sind perfekt, um die ganze Palette der Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights zu erkunden.

Sehenswerte Orte in Ihrem Urlaub in Sør-Trøndelag

Rund um Norwegens Nationalheiligtum, den Nidarosdom, entfaltete sich die lebhafte Stadt Trondheim mit kleinen Gässchen und breiten Straßen, bunt gestalteten Holzhäuschen und modernen Glaspalästen. Vor mehr als 1.000 Jahren gründete der Wikingerkönig Olav Tryggvason an der geschützten Fjordbucht des fischreichen Flusses Nidelva einen Handelsplatz mit Namen Nidaros. Sein Nachfolger, der berühmte König Olav Haraldsson, einte und christianisierte das Reich. Dieser Tatsache ist es zu verdanken, dass er nach seinem Tod heiliggesprochen wurde und Nidaros, das spätere Trondheim, zu einem der größten Wallfahrtsorte Europas avancierte.

Unweit des zentralen Marktplatzes (Torget) steht das größte Holzhaus Skandinaviens. Das zweistöckige, ockergelbe Palais aus dem 18.Jh. zeigt heute als Teil des Nordenfjeldske-Kunstindustriemuseums 140 prunkvoll ausgestattete Räume, deren Stuckaturen, Deckengemälde und Wandteppiche sich mit dem Interieur jedes Schlosses messen können.

Auf Ihrer Pauschalreise durch die Region Sør-Trøndelag ist die kleine Insel Munkholmen nahe Trondheim ein beliebtes Ausflugsziel. Einst stand hier ein Benediktinerkloster, das der „Mönchsinsel“ ihren Namen gab. An der gleichen Stelle wurde im 17.Jh. eine Festung errichtet, die in späteren Jahren lange als Gefängnis diente. Heute erfreuen sich die Besucher beim Spazierengehen und Sonnenbaden an dem beeindruckenden Trondheimfjord.

Eine weitere sehenswerte Stadt ist Røros, eine der ältesten Holzhaussiedlungen Europas. Der gesamte Ortskern präsentiert sich vollständig gut erhalten und ist unter den Schutz des UNESCO-Weltkulturguts gestellt. Die Stadt verdankt ihre Existenz einem riesigen Kupfervorkommen und bis heute prägen die alten Abraumhalden das Stadtbild. Reizvoll ist der Kontrast zwischen den alten windschiefen Häuschen der Bergarbeiter und den noblen Empire-Villen der Direktoren in der Kjerk- und Bergmannsgate. Auf dem Gelände der ehemaligen Schmelzhütte entstand 1975 das Rørosmuseum, das die vielfältigen Prozesse der Kupfergewinnung zeigt.

Auf einer Pauschalreise Sør-Trøndelag erkunden

Einst übernachteten Könige in Kongsvoll, wenn sie auf dem Weg zu ihrer Krönung von Oslo nach Trondheim waren. Auch über die Jahrhunderte fanden Pilger hier ein Quartier bei der beschwerlichen Überquerung des Dovre-Gebirges. Die alte Pferdewechselstation Kongsvold Fjeldstue ist bis heute ein Rasthaus und ein perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen im Dovrefjell-Sunndalsfjella-Nationalpark, dem viertgrößten des Landes. Einzigartig in Europa finden Sie hier wild lebende Herden von Moschusochsen. Die zotteligen Tiere wurden 1940 aus Grönland hierher gebracht und fanden in Dovrefjell eine neue Heimat. In den Sommermonaten werden Moschussafaris angeboten. Auf diesen geführten Touren werden Ihnen die Weidegründe und der Lebensraum der Tiere näher gebracht.

Auf Ihrer Reise durch Sør-Trøndelag erlangen Sie Eindrücke über die norwegischen und arktischen Säugetiere im Naturhistorischen Museum in Trondheim. Erleben Sie die Tiere vom Rehkitz bis zum Eisbären in ihrer natürlichen Umgebung sowie eine Schmetterlingssammlung aus der ganzen Welt begleitet von rund um die Uhr ertönenden Vogelstimmen. In einer Mittelalterausstellung des Universitätsmuseums finden sich rekonstruierte Häuser aus dem 13.Jh., die Sie in diese Zeit hineinversetzen. Ein weiteres Highlight befindet sich am westlichen Stadtrand von Trondheim. Auf dem ausgedehnten Gelände des Freilichtmuseums Trøndelag wartet eine der ältesten Stabkirchen Norwegens auf ihre Besucher.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 21.09.2019 00:15:55

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8611

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8611

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination