Loading...

Pauschalreisen Vinschgau

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Vinschgau Lassen Sie sich von unseren Vinschgau-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Vinschgau

Dank einer großen Auswahl an Urlaubsschnäppchen in Südtirol buchen Sie eine erholsame Pauschalreise in den Vinschgau mit nur wenigen Klicks auf Expedia.ch.

Der Vinschgau zieht sich durch ein 80km langes Tal, das von Marillenbäumen und Apfelgärten durchzogen ist. Die mächtigen und zerklüfteten Gipfel der von Gletschern überzogenen Dreitausender ragen aus der wilden Landschaft empor. Freuen Sie sich bei Ihrer Pauschalreise durch den Vinschgau auf einen erlebnisreichen Aufenthalt in dieser beinah unberührten Natur.

Die Erreichbarkeit des Südtiroler Vinschgau

Zu Beginn Ihrer Pauschalreise in den Südtiroler Vinschgau empfehlen sich die Flüge nach Innsbruck in Österreich oder ins italienische Verona. Beide Flughäfen befinden sich in ca. 200km Entfernung zu Ihrem Urlaubsziel. Um zu Ihrem gebuchten Hotel zu gelangen, haben Sie die Möglichkeit zwischen einem Shuttle-Bus oder einem Mietwagen für den Vinschgau, den Sie direkt online bei Expedia anmieten können, zu wählen. Auch ist die Anreise mit der Bahn eine gute Option, zumal die Weiterreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln am selben Tag oft eingeschlossen ist.

Ein Klimatraum im Vinschgau

Es herrscht ein nahezu mediterranes Klima im sonnenverwöhnten Vinschgau. Das an den Südalpen gelegene Gebiet verzeichnet kaum mehr als 400mm Regen pro Jahr. Dies bedeutet, dass Sie sich fast das ganze Jahr über an Wanderungen entlang der Wege an den Sonnenhängen erfreuen können. Unternehmen Sie bei diesen Temperaturen abenteuerliche Flussfahrten, die durch wildromantische Schluchten und bizarre Felsformationen führen. Der Winter bietet Ihnen in den schneesicheren Skigebieten im Vinschgau fantastisches Ski- und Rodelwetter für die ganze Familie.

Auf einer Pauschalreise die Vinschgauer Regionen entdecken

Bei Ihrer Reise durch den Vinschgau ist das noch wenig entdeckte Martelltal ein beliebtes Urlaubsziel. Das 27km lange Seitental des Untervinschgau führt zum Nationalpark Stilfserjoch und ist ein überwältigendes landschaftliches Erlebnis. Am Taleingang steht die Burg Montani aus dem 13. Jahrhundert. Entlang des kleinen Flusses Plima, der im Talschluss zum Zufrittsee aufgestaut ist, führt die Talstraße durch sanfte Wiesen, unter steilen Hängen und an schindelgedeckten Höfen vorbei. Von dort aus sieht man den vergletscherten Doppelgipfel des 3.769m hohen Monte Cevedale und der Zufallspitze (3.757m), der zur Ortler-Gruppe gehört.

Eine Pauschalreise durch den Vinschgau führt Sie in die Gegend um den Stilfserjoch Nationalpark. Im Kerngebiet des 1935 eingerichteten Parks befindet sich die Ortlergruppe mit seinen 103 Gletschern. Der Ortler ist der höchste Berg Südtirols. Auf den Lagen zwischen 900 und 1700m werden Himbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren angebaut, die zwar langsamer reifen, aber dafür umso aromatischer schmecken. Hier ist der Lebensraum für Lärche und Zirbe, für Gämse, Steinbock und Murmeltier. Ein Paradies für Wanderungen und Bergtouren. Etwas bequemer geht es mit einer Seilbahn hinauf in das Ortler-Gebiet.

Sehenswürdigkeiten im Südtiroler Vinschgau

Besuchen Sie in Ihrem Urlaub im Vinschgau mit der Familie die kleinste Stadt Italiens, die Anfang des 16. Jahnhunderts planmäßig neu aufgebaut wurde und gerade mal 400x150m groß ist. Dieses historische Stadtbild auf trapezförmigem Grund hat sich um die zentrale Laubengasse fast vollkommen erhalten. Man betritt Glurns durch einen der drei Tortürme der Stadtmauer, die mit Fallgittern und Schießscharten äußerst wehrhaft wirken.
Einen interessanten Ausflug erleben Sie bei der Besichtigung der Churburg, die eine der wenigen noch von ihren Besitzern bewohnten Burgen ist. Sie befindet sich an der Mündung des Matscher Tals in den Vinschgau. Schon seit Beginn des 16. Jahrunderts residiert das Geschlecht der Trapp-Familie in der Festung. In der prächtigen Renaissanceresidenz befinden sich unter den vielen Kostbarkeiten ein besonderes Prunkstuck: der dreigeschossige Loggienhof mit einem umlaufenden Arkadengang, verziert mit höchst originellen Fresken.
Der 1.507m hoch liegende und ganzjährig geöffnete Reschenpass ist eine der wichtigsten Alpenübergänge. Bedeutung besaß er schon zu Zeiten des Römischen Reiches, als Teil der berühmten Kaiserstraße Via Augusta. 1950 wurde auf der italienischen Seite des Passes der Reschensee aufgestaut. Vom alten Graun ist nach der Flutung der umliegenden Gebiete lediglich der Kirchturm aus dem Jahr 1355 noch sichtbar und dient heute zahlreichen Besuchern als kurioses Foto-Motiv.
Wie das Schloss Juval in Karthaus müsste die perfekte Fluchtburg aussehen. Es bewacht den Eingang zu der ungeheuren Schlucht, die ins Schnalstal führt. Der Burgherr Reinhold Messner gab es zur Besichtigung als Messner Moutain Museum Juval frei. Den Besucher erwartet eine für den Besitzer typische Ausstellung verschiedener Kulturen, in der Masken aus fünf Kontinenten, tibetische Kunst und Bergbilder kombiniert sind.
Fahren Sie mit einer Seilbahn von Latsch hinauf ins Bergbauerndorf St. Martin im Kofel. Es liegt aussichtsreich auf 1.740m Höhe am Sonnenberg, den sonnenverbrannten Südhängen, die sich zwischen Mals und Partschins über dem Vinschgau hinziehen.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 21.09.2019 00:17:00

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8779

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8779

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination