Loading...

Pauschalreisen Ortler

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Ortler Lassen Sie sich von unseren Ortler-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Ortler

Genießen Sie die Natur unter dem höchsten Gipfel Südtirols und mit Vinschgauer Äpfeln, wenn Sie Ihre Pauschalreise zum Ortler bei Expedia.ch buchen.

Ihre Pauschalreise zum Ortler führt Sie in den Vinschgau im Westen Südtirols. Die in Eis gehüllte Bergspitze des Ortler grüßt aus 3.905m Höhe ins Tal herunter. Doch nicht nur die atemberaubende Gipfelwelt, sondern auch die weitläufigen Almen und Obstplantagen sind sehenswert im Ortlergebiet.

So erreichen Sie Ihr Ziel bei der Pauschalreise zum Ortler

Mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln gelangen Sie bei Ihrer Reise zum Ortler ans Ziel. Schnell ist die Anreise per Flugzeug nach Innsbruck und von dort weiter mit dem Mietwagen. Über die Brennerautobahn A22, die mautpflichtig ist, fahren Sie mit dem Auto bis zur Ausfahrt Bozen und von dort weiter in den Vinschgau. Oder aber Sie starten ab Bozen mit dem Mietwagen zum Ortler. Auch für die Bahnanreise nutzen Sie Bozen als Knotenpunkt, von wo aus Sie mit Bussen zu Ihrem Urlaubsort gebracht werden.

Milde Winter und angenehme Sommer

Freuen Sie sich bei Ihrer Pauschalreise zum Ortler auf angenehme Temperaturen, die im Sommer durchschnittlich bei etwa 23°C liegen und im Winter nur selten unter die -5°C-Marke fallen. Nicht von ungefähr kommt die Tatsache, dass hier, unterhalb des höchsten Südtiroler Gipfels Äpfel gedeihen, die weit über die Grenzen Südtirols hinaus bekannt sind. Die Vinschgauer Äpfel profitieren vom milden Klima im Ortlergebiet.

Erlebenswerte Ausflugsziele während Ihres Urlaubs am Ortler

Die Wintermonate sind beim Urlaub am Ortler geprägt vom Weißen Sport. In der Ortler Skiarena haben sich zwei Skigebiete zusammengeschlossen, die Sie mit einem Skipass nutzen können. Im Gletscherskigebiet Sulden erwarten Sie 44km Abfahrten unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade sowie eine Halfpipe und ein Funpark. In Trafoi, wo das Skigebiet direkt in der kleinen Gemeinde beginnt, kommen auch die Jüngsten auf ihre Kosten. Wenig überlaufen bieten die Pisten genügend Platz zum Üben und um Sicherheit zu gewinnen.

Die Stilfser Joch Passstraße wurde bereits 1820 unter Kaiser Franz Josef erbaut und war damals eine wichtige Verbindungsstrecke für Händler. Heute hat sie zwar an strategischer Bedeutung, nichts jedoch von ihren atemberaubenden Ausblicken verloren. Auf 48 Kehren gelangen Sie zum höchsten Punkt, dem 2.757m hohen Stilfser Joch und wenn Sie die Fahrt fortsetzen, gelangen Sie nach Bormio in der Lombardei, das über die Passstraße mit Spondinig im Vinschgau verbunden ist.

Die kleine Kirche von Trafoi, das Kirchlein bei den Heiligen Drei Brunnen, erzählt eine spannende Geschichte. Im 13. Jahrhundert soll hier der Hirte Moritz drei Rinnsale entdeckt haben, die aus dem Berg herausquollen. In jedem Rinnsal befand sich ein Kreuz. Zwei konnte der Hirte einfangen. Zwei Jahrhunderte später wurde hier, aus Dankbarkeit für die entstandenen Quellen die Kirche errichtet, die sich schnell zum Pilgerort entwickelte. Etwa 3km von Trafoi entfernt können auch Sie sich von der Heilwirkung des Quellwassers überzeugen.

Besondere Ausflugsziele

Im MMM Ortles, einem von Reinhold Messner angelegten Museum rund um die Themen Eis und Gletscher können Sie sich anhand von Kunstwerken und historischen Erinnerungsstücken einen Eindruck über die Welt des ewigen Eises verschaffen. Das Besondere an der Ausstellung ist, dass sie sich in einer unterirdischen Höhle direkt unter dem Gletschereis des Ortlers befindet.

In den Wintermonaten locken allerlei besondere Skitouren in den Vinschgau. Besonders beliebt ist die Panorama-Skitour auf die Suldenspitze auf 3.376m Höhe. Genießen Sie den Aufstieg über sanfte Hänge und den großartigen Ausblick in die Dolomiten und weite Teile der österreichischen Alpen, bevor es auf den Skiern bei einer rasanten Abfahrt ins Tal zurückgeht.

Kleine Kletterhelden können bei einem Schnupperkurs für Kinder ihre ersten Klettertouren unternehmen. Dabei werden sie in den Sommermonaten Juli und August von erfahrenen Bergsportlern angeleitet, die Ihnen die richtige Technik beibringen, sie über Unfallverhütung und den richtigen Umgang mit dem Bergwetter informieren und Ihnen zeigen, welche Ausrüstung benötigt wird, um beim Klettern Spaß zu haben.

Der Wurzelweg, der beginnend in Sulden bis zum Langenstein führt, ist ein Wanderweg für Kulturfreunde, die sich in der Natur wohlfühlen. Entlang der einfachen Wanderstrecke können Sie immer wieder große Holzskulpturen entdecken, die alle aussehen, als erzählten sie eine eigene Geschichte.

Echte Tradition erleben Sie jedes Jahr im Frühjahr, wenn in Prad das beliebte Zusslrennen beginnt. Sollten Sie Ihre Pauschalreise zum Ortler in dieser Zeit unternehmen, lassen Sie sich dieses Event nicht entgehen. Zur Vertreibung von Schnee, Eis und Kälte sind die Zussl ganz in weiß gekleidet und mit bunten Bändern und Blumen aus Krepppapier verziert. Jeder trägt eine Kuhschelle, die zum Teil bis zu 20kg schwer sind.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 03:24:18

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8775

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8775

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination