Loading...

Pauschalreisen Hochpustertal

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Hochpustertal Lassen Sie sich von unseren Hochpustertal-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Hochpustertal

Schroffe Felsen und weite Almen in Tirol – genießen Sie Ihre abwechslungsreiche Pauschalreise ins Hochpustertal. Günstig buchen Sie bei Expedia.ch.

Aufgeteilt unter dem österreichischen Osttirol und dem zu Italien gehörenden Südtirol lockt eine Pauschalreise ins Hochpustertal zu Bergerlebnissen. Begeben Sie sich auf Wanderrouten wie den Karnischen Höhenweg oder die Drei-Zinnen-Tour im UNESCO-Welterbegebiet. Aromatische Weine, Südtiroler Äpfel und frische Milch auf den Almen gehören dabei immer zu einem Urlaub im Hochpustertal.

Sicher ans Ziel bei der Reise ins Hochpustertal

Wenn Sie Ihre Pauschalreise ins Hochpustertal auf Südtiroler Seite antreten wollen, bietet sich ein Flug nach Bozen an, von wo aus Sie nach einer kurzen Fahrzeit mit dem Mietwagen für das Hochpustertal an Ihrem Urlaubsort ankommen. Von größeren Flughäfen wie Innsbruck und Venedig fahren täglich mehrmals Shuttlebusse ins Hochpustertal. Für die Anreise mit dem PKW gelangen Sie über die Brennerautobahn A22 oder aus Lienz im österreichischen Teil des Hochpustertals auf der B100 zu Ihrem Reiseziel. Innerhalb der Region sind Sie neben dem Auto mit Zug und Bus gut unterwegs. Die zahlreichen Bergbahnen sorgen dafür, dass Sie alle Ausflugsziele schnell erreichen.

Wintersport und Sommerfreuden

Je nachdem zu welcher Jahreszeit Sie Ihre Pauschalreise ins Hochpustertal antreten, entscheiden Sie sich für einen Winterurlaub in tief verschneiter Bergidylle oder für ein Wanderparadies mit weiten Almgebieten und schroffen Felswänden. Im Sommer ist das Hochpustertal, das auf der Südseite des Alpenhauptkammes zu finden ist, sonnenverwöhnt. Auch wenn die Temperaturen im Tal durchaus an der 30°C-Marke kratzen, sind die Sommer im Hochpustertal eher mild. Der angenehme Wind wirkt erfrischend. Die Wintermonate versprechen Schneesicherheit in den Skigebieten und Temperaturen, die nur selten unter die -5°C-Grenze rutschen.

Ausflugsziele für Ihre Pauschalreise ins Hochpustertal

Unbedingt gesehen haben sollten Sie die Drei Zinnen auf Südtiroler Gebiet, die das Wahrzeichen der Dolomiten und ein besonderes Naturhighlight im Hochpustertal darstellen. Im Sommer führt eine Mautstraße von Misurina zur Auronzohütte. Dabei haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die drei steinernen Obelisken. Sollten Sie die Möglichkeit haben, während Ihrer Pauschalreise ins Hochpustertal einen Sonnenuntergang an den Drei Zinnen zu erleben, dann halten Sie Ihre Kamera bereit. Es scheint, als würden die Felsen zu glühen beginnen, wenn sich der Tag dem Ende neigt.

Sillian liegt direkt an der Staatsgrenze zwischen Österreich und Südtirol. Besuchen Sie die sakrale Pfarrkirche oder starten Sie eine Wanderung auf dem Karnischen Höhenweg, der über den Karnischen Kamm weiterführt. Dabei werden Sie sicher Ihren Blick auch immer wieder zum Thurntaler lenken, mit 2.400m der Hausberg der Gemeinde.

Mehrere Skigebiete hat das Hochpustertal in Osttirol zu bieten. Zwei davon sind Familienskigebiete. Wenn Sie also mit Kindern im Winter einen Urlaub im Hochpustertal verbringen, sind Sie hier genau richtig. In Obertiliach-Golzentipp und Kartitsch finden Sie breite Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Golzentipp verfügt zudem über eine Höhenloipe, auf der auch Langläufer ihre Herausforderung finden.

Besuchen Sie Sexten und beobachten Sie die Holzschnitzer bei der Arbeit. Manch einer wird nicht umhinkommen, eine Sextener Weihnachtskrippe mit nach Hause zu nehmen. Und wenn Sie im Dezember Ihre Pauschalreise ins Hochpustertal antreten, lassen Sie sich den Krampuslauf nicht entgehen. Bei diesem wird die alte Tradition aufrechterhalten, die einst besagte, dass der Krampus die unartigen Kinder bestraft, während brave vom Nikolaus belohnt werden.

Erlebnisreiche Stunden mit diesen Insidertipps

Ein wahres Naturkleinod ist die Plätzwiese, eine Südtiroler Hochalm auf knapp 2.000m Höhe, die im Sommer mehrere Touren für Wanderer, Walker und Bergsteiger bereithält. Wintersport ist auf der Plätzwiese auch möglich. Liftanlagen suchen Sie hier allerdings vergebens. Dafür locken bereits ab November die gespurten Loipen Langläufer an und auch Skitourengeher kommen hier auf ihre Kosten.

Im österreichischen Außervillgraten kommen Sie in einem Ort an, der sich der Ruhe verschrieben hat. Und genau deshalb können Sie hier auf den Spuren der Bergbauern und Erstbesiedler wandeln. Einer der ältesten Bauernhöfe des Tales ist der Bauernhof Wurzer – und ganz sicher einen Besuch wert.

Der Klettersteig an der Dreischusterspitze ist eine spannende Herausforderung und ein Adrenalinkick für kletterbegeisterte Alpinisten. Er gehört zu den ältesten Steigen in den Alpen und lockte bereits vor 200 Jahren die Menschen ins Hochpustertal.

Sofern Ihre Pauschalreise ins Hochpustertal im Sommer stattfindet, mieten Sie sich eines der nostalgischen Ruderboote und fahren damit über den Pragser Wildsee, einen der größten Naturseen der Dolomiten. Auf knapp 1.500m Höhe beginnen hier im Winter verschiedene Schneeschuhwanderungen und Skitouren.

Oberhalb der Gemeinde Heinfels befindet sich die Burg Heinfels, die wegen Ihrer Lage auch als Königin des Pustertales bezeichnet wird. Der Aufstieg zur Burg wird mit einem Blick über die Drau und ins gegenüberliegende Gailtal belohnt.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 18.09.2019 06:51:28

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8782

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8782

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination