Loading...

Pauschalreisen Ischia

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Ischia Lassen Sie sich von unseren Ischia-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Ischia

Lassen Sie die Seele baumeln und entdecken Sie auf einer Pauschalreise nach Ischia mit Expedia.ch die bezaubernde, üppige Inselwelt mit ihren herrlichen Thermalquellen.

Träumen Sie davon, sich einmal um nichts kümmern zu müssen und Körper und Geist gleichermaßen zu verwöhnen? Eine Pauschalreise nach Ischia, einer malerischen Insel im Golf von Neapel, kann diesen Wunsch schnell Wirklichkeit werden lassen. Genießen Sie einfach den Luxus, sich nicht um die Organisation der Anreise kümmern zu müssen und freuen Sie sich auf einen komfortablen All Inclusive Urlaub.

Wie Sie Ihre Pauschalreise nach Ischia antreten und die Fortbewegung auf der Insel

Ischias Gesamtfläche umfasst nur 46km². Platz für einen Flughafen bleibt da nicht. Doch das ist eigentlich auch gut so, denn ein solcher würde die Idylle dieser bunt blühenden Oase nur stören. Die Anreise mit der Fähre oder dem Katamaran ist ohnehin viel romantischer und passender. Vom Flughafen in Neapel gelangen Sie mit einem Transferdienst unkompliziert zum Hafen Molo Beverello, von wo aus Sie in regelmäßigen Abständen nach Ischia übersetzen können. Für die 33km lange Überfahrt benötigen Sie mit der Fähre rund 80min, mit dem schnelleren Katamaran etwa 40min.

Auf Ischia angekommen, warten am Hafen bereits urige, oft dreirädrige Minitaxis, die Sie zu Ihrer Unterkunft bringen. Außerhalb der Hauptsaison im Juli und August können Sie sich alternativ einen Mietwagen auf Ischia buchen, mit dem Sie die Insel komfortabel erkunden. Im Hochsommer kommt es aber aufgrund der kleinen und engen Straßen schnell zu einem typisch italienischen Verkehrschaos, an dem Sie in Ihrem erholsamen All Inclusive Urlaub wahrscheinlich nicht als Fahrer teilnehmen möchten. Doch auch in dieser Zeit ist die Fortbewegung dank eines hervorragenden Busnetzes kein Problem.

Die klimatischen Bedingungen

Ischias Spitzname „die grüne Insel“ verrät bereits einiges über das angenehme, mediterrane Klima der Vulkaninsel. Warme Sommer und milde Winter bieten ideale Bedingungen für die üppige Vegetation und machen Pauschalreisen nach Ischia das ganze Jahr über beliebt. Im Sommer herrscht mit durchschnittlich 30°C und kaum Regen bestes Strand- und Badewetter. Ein frischer Wind vom Meer sorgt zudem für Abkühlung an Land.

Frühling und Herbst sind dagegen mit Temperaturen zwischen etwa 18°C im April und 21 bis 26°C in September und Oktober vor allem für Wanderer angenehm, die die zahlreichen Wanderwege durch die Wälder und Weinberge entdecken möchten.

Auch im Winter sinkt das Thermometer auf Ischia nur selten unter die 10°C-Marke. Obwohl es in diesen Monaten häufig regnet, locken die Thermalbäder der Insel dennoch zahlreiche Urlauber zu Wellness-Erlebnissen an.

Die Gemeinden und Regionen von Ischia

Auf der Insel gibt es insgesamt sechs Gemeinden, die sich überwiegend im nördlichen Teil der Insel befinden. Hier fällt das Land an Postkarten-Sandstränden, wie den Stränden von San Pietro und Litoranera, flach ins Meer ab. Der Süden der Insel ist dagegen weniger besiedelt. Hier gibt es steile Klippen und Berge. Naturfreunde kommen gern zum Wandern hierher, etwa auf den Epomeo, den höchsten Berg der Insel, und die Unterwasserwelt vor der Küste gehört zu den schönsten Tauchrevieren im Golf von Neapel.

Die Thermalparks der Insel liegen zumeist in wunderbaren Gärten und nutzen das Heilwasser der natürlichen Quellen für Kur- und Wellnessangebote. Zu ihnen gehören beispielsweise der Negombo Thermalgarten in Lacco Ameno und die heißen Quellen von Sorgeto im Örtchen Panza.

5 Insider-Tipps für Ihre Pauschalreise nach Ischia

Von den vielen Thermalquellen auf Ischia ist eine etwas ganz Besonderes: die Terme Belliazzi. Sie ist das einzige Thermalbad, in dem Gäste die Quellanlage und die Fangoaufbereitung unter der Erde in der historischen Gurgitello-Grotte miterleben können.

In der Region Casamicciola werden Sie nach kurzer Suche zwischen den Hügeln das kleine Restaurant Il Focolare entdecken. Hier werden Ihnen die traditionellen und leckeren Gerichte der regionalen Küche serviert. Das Inhaber-Ehepaar kocht mit viel Liebe und Hingabe und macht jedes Gericht zu einem Meisterwerk.

Die Cafèbar Calise in Ischia ist weit mehr, als ihre Bezeichnung vermuten lässt. Sie ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Besucher aller Generationen. Im Sommer hat das Calise rund um die Uhr geöffnet, es finden täglich ab 21 Uhr Konzerte statt und nachts werden frische Hörnchen gebacken, die am besten zu einer Tasse Cappuccino schmecken. Die Atmosphäre ist schwer zu beschreiben – man muss sie wohl einmal erlebt haben.

Kleine, aber beeindruckende Kunstausstellungen finden im ehemaligen Wachturm Torrione statt. Das Museo Maltese zeigt außerdem die Werke des Heimatkünstlers Giovanni Maltese.

Im Nordosten Ischias versteckt sich die kleine Bucht Punta San Pancrazio. Durch seine abgeschiedene Lage ist man in diesem kleinen Naturparadies, das am besten mit einem Boot erreichbar ist, meist vollkommen ungestört.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 16.07.2019 06:55:48

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5607

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5607

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination