Loading...

Pauschalreisen Naxos

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Naxos Lassen Sie sich von unseren Naxos-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Naxos

Mit einer Pauschalreise nach Naxos bringt Sie Expedia.ch auf eine paradiesische Insel. Neben Traumstränden erwarten Sie mächtige Statuen und viel Kultur.

Ihre Ferieninsel liegt mitten im Ägäischen Meer. Naxos ist zugleich die größte Insel des Kykladen-Archipels. Auf der fruchtbaren Insel gedeihen z.B. Weinreben und die Olivenhaine. Herrlich helle Sandstrände runden die Wohlfühlatmosphäre auf Ihrer Pauschalreise nach Naxos ab.

Ihre Anreisemöglichkeiten nach Naxos

Die Insel besitzt einen Flughafen. Im Rahmen Ihrer Pauschalreise nach Naxos erfolgt Ihre Anreise über den internationalen Airport von Athen. Von dort setzen Sie Ihre Weiterreise mit dem Flugzeug oder mit der Fähre fort. Die Art der Anreise wählen Sie bei Ihrer Reisebuchung. Die Flugzeit von Deutschland zur griechischen Hauptstadt beträgt zwischen 2,5h und 3h15min. Der Anschlussflug dauert ca. 45min. Wenn Sie sich für eine Weiterfahrt mit dem Schiff entscheiden, ist der 48km westlich gelegene Athener Hafen von Piräus Ihr Ausgangsort. Mit dem Schnellboot erreichen Sie Naxos-Stadt in 3,5h. Wenn Sie die Fahrt auf See noch ein bisschen länger genießen möchten, nehmen Sie einfach eine der täglich verkehrenden Fähren. Sie benötigen bis zu 7h nach Naxos. Eine Alternative für Ihre Anreise nach Naxos ist ein Flug zur griechischen Insel Santorin. Von dem dortigen Fährhafen brauchen die Schiffe maximal 2h.

Der Fährhafen von Naxos liegt unmittelbar vor dem Zentrum der gleichnamigen Stadt. Der Naxos Island National Airport befindet sich rund 3km südlich der Stadt. An beiden Ankunftsorten stehen Ihnen sowohl Linienbusse wie auch Taxen zur Verfügung. Wer es hingegen noch individueller und flexibler mag, der bucht einfach vorab einen Mietwagen für Naxos.

Wann erwartet Sie das beste Wetter?

Naxos hat ein mediterranes Klima, mit milden Wintern und niederschlagsarmen Sommern. Obwohl eine Pauschalreise nach Naxos durchaus auch in den Wintermonaten für Besichtigungen und sportlichen Aktivitäten möglich ist, beginnt die Saison meist im April. Dann zeigt das Thermometer oft erstmals die 20°C-Marke an und steigt im Laufe des Hochsommers auf bis zu 28°C oder mehr. Die optimale Reisezeit zum Schwimmen im Meer ist zwischen Mai und September, wenn sich die Ägäis auf bis zu 24°C erwärmt.

Besondere Attraktionen auf Naxos

An der Küste von Naxos liegen feine Sandstrände, z.B. an den Orten Agios Prokopios oder Plaka. Die bis zu 4km langen Badebuchten gehen oft seicht in das Meer über und empfehlen sich auch für kleine Feriengäste. Liebhaber der FKK-Kultur finden hinter der Ortschaft Plaka einen eigenen Strand.

Naxos-Stadt ist der Hauptort und das belebte Zentrum Ihrer Urlaubinsel. Von der langen Uferpromenade aus erreichen Sie die verwinkelten Gassen der Altstadt. Das Tempeltor eines früheren Apollon-Heiligtums nahe der Stadt ist ein Wahrzeichen von Naxos. Doch nicht nur Kulturinteressierte sind von Naxos begeistert, sondern auch Nachtschwärmer und Shoppingfreunde rund um das Hafenviertel mit der Flaniermeile Paralia. Wassersportler erwarten Möglichkeiten bspw. zum Windsurfen, etwa bei Pirgaki oder am Strand von Moutsouna. Ein gut ausgebautes Wandernetz führt Sie auf den 1004m messenden Berg Zas, der höchsten Erhebung der Kykladen.

In einem Urlaub auf Naxos führt Sie immer irgendein Weg zur griechischen Mythologie. Der Göttervater Zeus wuchs laut einer Legende auf Naxos auf, gleich wie sein Sohn Dionysos, der Gott des Weines. Mächtige Statuen (z.B. bei Melanes) und byzantinische Kirchen (u.a. bei Moni) zeugen von der historischen Bedeutung der Insel und ihrer Pracht. Darüber hinaus ist Naxos seit der Antike für seinen Marmorabbau bekannt. Eine weitere Besonderheit der Insel sind die Zitronen und Blätter vom Zedratbaum, aus denen Marmelade und Likör hergestellt werden.

Geheimtipps für Ihre Pauschalreise nach Naxos

Der Zas-Berg verdankt seinem Namen dem „Göttervater“ Zeus. Der Einstieg zur dort gelegenen Zeus-Grotte erfolgt über den Wanderpfad im Nordwesten und am besten mit einem ortskundigen Führer.

Eines der ältesten Gotteshäuser finden Sie bei dem Dörchen Kato Potamia: Die Kirche Agios Mamas wurden dem Schutzheiligen der Schafhirten geweiht und datiert aus dem 10.Jh.

Nicht minder sehenswert sind die Überreste einer Kolossalstatue in Apollonas. Die über 10m lange, unvollendete Statue wurde im ca. 6.Jh.v.Chr. gemeißelt.

Die Gassen und Wände im Bergdorf Aperathos ziert der berühmte Naxos-Marmor. Der Ort liegt malerisch am Ausläufer des Berges Fanari. Für Geschichtsinteressierte lohnt z.B. ein Besuch im örtlichen archäologischen Museum. Die Funde der beeindrucken Sammlung gehen bis in die Steinzeit zurück.

Die Schnapsbrennerei in Chalki (oder Halki) ist seit über 100 Jahren für ihre Aperitifs bekannt. Besuchen Sie auf Ihrer Reise nach Naxos auch das an die Brennerei angeschlossene Museum und probieren Sie den köstlichen Likör direkt vor Ort.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 16:41:30

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5590

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5590

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination