Loading...

Pauschalreisen Lesbos

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Lesbos Lassen Sie sich von unseren Lesbos-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Lesbos

Sand- und Kiesstrände, malerische Buchten und wanderbare Wälder laden Sie ein, Ihre Pauschalreise nach Lesbos bei Expedia.ch zu buchen und zu genießen.

Lesbos, die drittgrößte griechische Insel, liegt inmitten des Ägäischen Meeres. Mildes Mittelmeerklima, versteckte Buchten sowie Sand- und Kiesstrände locken Sie während Ihrer Pauschalreise auf Lesbos ans Wasser. Genussvoll sind jedoch auch Wanderungen in den Kiefern- und Pinienwäldern im Inselinneren und Kulturerlebnisse in den Dörfern.

So erreichen Sie das Ziel Ihrer Pauschalreise Lesbos

Die Inselhauptstadt Mytilini verfügt über einen Flughafen, auf dem Sie ankommen, wenn Sie eine Reise nach Lesbos gebucht haben. Obwohl Sie von hier aus sowohl per Taxi als auch per Bus weiterfahren könnten, empfiehlt sich für Ihren Urlaub auf Lesbos ein Mietwagen z.B. direkt ab Mytilini. Denn die Busse fahren oft sehr langsam und beim Taxi müssen Sie – außer am Flughafen – hin und wieder mit Wartezeiten rechnen. Mit Ihrem Mietwagen hingegen sind Sie auch bei Ausflügen auf der Insel flexibel. Achten Sie aber auf jeden Fall auf ein Fahrzeug mit Klimaanlage, denn im Sommer heizen sich die Autos oft in der Sonne auf.

Milde Temperaturen und Sommersonne

Für Ihre Reise nach Lesbos empfehlen sich die warmen Monate von April bis September. In dieser Zeit müssen Sie kaum mit Niederschlägen rechnen und können die angenehmen Temperaturen in vollen Zügen genießen. Lediglich im Hochsommer klettert das Thermometer auch einmal über die 35°C-Marke. Dabei sorgt der Wind jedoch für ein wenig Abkühlung und die Badetemperaturen an den Stränden rund um die Insel laden zu einer Abkühlung im Wasser ein.

Empfehlenswerte Ausflüge auf Lesbos

Die Festung von Mytilini ist eines der beliebtesten Ausflugsziele auf der gesamten Insel. Die Inselhauptstadt, die mit ihren mittelalterlichen Bauwerken, dem Hafengelände und den gemütlichen Einkaufsstraßen durchaus selbst einen Besuch wert ist, beherbergt auch die Festung. Die beeindruckende Burganlage aus dem 5. und 6. Jahrhundert wurde unter der Herrschaft Kaiser Justinians erbaut. Dafür nutzte man Bauteile der griechischen Antike, die Ihnen noch heute bei einem Besuch der Festung ins Auge fallen.

In Moria, nur wenige Kilometer von Mytilini entfernt, finden Sie nicht nur einen weitläufigen, feinen Sandstrand, sondern auch das römische Aquädukt, das einst eine Wasserleitung von 26km Länge vom Berg Olympos nach Mytilini führte. Heute erkennen Sie Überreste der 27m hohen und mehr als 170m langen Bauwerkes zwischen Baumbeständen vor Moria.

Die Burg von Mithymna, oberhalb der gleichnamigen Stadt, können Sie gar nicht übersehen. Für einen Tagesausflug während Ihres Urlaubs auf Lesbos lohnt es sich, durch die mittelalterlichen Gassen des von Wald umsäumten Städtchens zu flanieren und dann der eindrucksvollen Burganlage einen Besuch abzustatten. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie sich um Jahrhunderte zurückversetzt fühlen, denn sowohl in der Stadt als auch auf der Burg sind mittelalterliche Spuren unverkennbar.

Flach ins Wasser abfallend, mit weichem Sand gespickt und sehr lang präsentiert sich der Strand von Petra. Hier kommen besonders Familien gerne her, denn das weitläufige Gebiet ist auch für kleine Wasserratten bestens geeignet. Für Stärkung während des Strandtages sorgen die Tavernen und Bars entlang der Strandpromenade.

Besondere Erlebnisse während Ihrer Pauschalreise nach Lesbos

Im Inselsüden befindet sich der Strand von Agios Isidoros. Etwa 1,5km lang ist der Kiesstrand mit seinem kristallklaren Wasser. Dieser Strand wird immer wieder mit der blauen Flagge ausgezeichnet, was für einen besonders sauberen Küstenabschnitt spricht.

Wer seinen Urlaub im August auf Lesbos verbringt, sollte sich nicht wundern. Am 15. August wird einer der wichtigsten griechischen Feiertage begangen und in Petra folgen geschmückte Pferde einem geschmückten Esel und die gesamte Gemeinde begleitet die Tiere zu einer kleinen Kapelle oberhalb des Ortes. Hier können Sie griechische Tradition hautnah miterleben.

Dass es vor vielen Jahrmillionen Vulkanausbrüche auf Lesbos gab, scheint heute unvorstellbar. Und doch können Sie im versteinerten Wald bei Eresos-Andissa die Folgen der Ausbrüche entdecken. Umgestürzte und abgebrochene Baumstümpfe erinnern an die Zeit der heißen Lava, die hier versteinertes Holz hinterließ.

Unternehmen Sie eine Tour ins Inselinnere, gelangen Sie zu der kleinen, sehenswerten Stadt Agiassos. Bekannt wurden die Bewohner hier für ihre handgefertigten Tonwaren. Noch heute können Sie hier Töpfereien besuchen und die Handwerker beobachten, wenn Sie Ihre Arbeiten anfertigen.

Der Golf von Kalloni mit dem Dörfchen Skala Kallonis ist bekannt für die Sardinen. Gourmets bestätigen, dass es sich hier um mit die besten Sardinen der Welt handelt. Wenn Sie an einem der Strände rund um das Dorf eine Rast einlegen, sollten Sie sich die Gaumenfreude in den Tavernen nicht entgehen lassen.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 01:24:50

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5588

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5588

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination