Loading...

Pauschalreisen Amorgos

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Amorgos Lassen Sie sich von unseren Amorgos-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Amorgos

Buchen Sie bei Expedia.ch Ihren Urlaub auf Amorgos, entdecken Sie die rustikale Kykladeninsel und lassen Sie die Hektik des 21. Jahrhunderts hinter sich.

Bei Ihrem Urlaub auf Amorgos verbringen Sie einen unvergesslichen Badeurlaub auf der noch wenig bereisten Kykladeninsel inmitten der Ägäis. Gerade deswegen erwarten Sie hier noch uralte Traditionen und unberührte Strände. Mit einer Pauschalreise auf Amorgos sichern Sie sich ein gut aufeinander abgestimmtes Urlaubspaket.

So erreichen Sie das paradiesische Eiland

Auf der idyllischen Insel gibt es bis heute keinen Flughafen. Die Anreise aus Deutschland bei Ihrem Urlaub auf Amorgos planen Sie daher mit einem Flug nach Athen. Von hier aus geht es mit den regelmäßig verkehrenden Shuttlebussen zum Fährhafen in Piräus. Mit dem Schiff starten Sie anschließend die Überfahrt, die ca. 7,5h bis 9,5h dauert. Wenn Sie bereits in anderen Landesteilen unterwegs sind, können Sie die Anreise auch von anderen Kykladeninseln wie Naxos planen. Mehrmals täglich fährt eine Expressfähre ab.

Sie starten Ihre Pauschalreise auf Amorgos am Hafen in Katapola. Die Bucht, die in allen erdenklichen Türkistönen erstrahlt, und die saftigen Olivenhaine begrüßen die Besucher. Entweder Sie verbringen in Katapola ein paar entspannte Stunden, wenn Sie durch die Boutiquen schlendern, oder Sie starten Ihre Erkundungstour mit dem Mietwagen in Amorgos. Im Urlaub werden Sie wahrscheinlich bei Ihrer Rundfahrt auffallen: Auf Amorgos dienen ganz traditionell noch immer Esel als eines der beliebtesten Fortbewegungsmittel.

Beste Reisezeit für die Kykladen

Dank des typisch mediterranen Klimas können Sie Ihren Urlaub auf Amorgos fast das ganze Jahr über planen. Bereits ab Mai ist es warm genug auf der Insel, um zu baden. Im Juni steigen die Temperaturen auf bis zu 30°C. Zum Wandern ist es dann meist zu warm. Allerdings herrschen zu dieser Zeit mit einer leichten Brise ideale Bedingungen für Wassersportler und Badegäste. Die Schwimmsaison reicht von September und Oktober hinein auf Amorgos. Im Urlaub hat dann die ausgetrocknete Vegetation der Insel zu dieser Zeit einen besonderen Reiz. Auch in diesen Monaten ist es zum Wandern mit 25°C manchmal noch zu warm. Abgeschiedenheit und Naturschönheiten erleben Sie bei Ihrer Pauschalreise nach Amorgos also am besten von März bis April oder im November. Dann spazieren Sie bei milden Temperaturen durch die schroffe Felsenlandschaft im Inselinneren.

Beliebte Regionen auf der Ägäisinsel

Im Südosten der Insel erwartet Sie eine steile und felsige Küste, die ein beeindruckendes Panorama bietet. Ganz im Gegensatz dazu steht der Inselwesten, der von vielen kleinen Schluchten und Buchten gespickt ist. In diesen finden Sie meist unberührte und abgelegene Sandstrände für unvergessliche Badetage bei Ihrer Pauschalreise auf Amorgos. In der Ebene von Egiali und in dem Areal rund um Xylokeratidi und Katapola gibt es so fruchtbare Täler, dass in der kargen Felslandschaften sogar Feldfrüchte und Olivenbäume angebaut werden können. So werden zum Beispiel auch in der Hochebene von Kolofana und Kalotaritissa ganz nach alten Traditionen verschiedene Getreidesorten hergestellt.

Geheimtipps für Ihren Amorgos-Urlaub

Nicht viele Urlauber kennen die Felsenmalereien von Asfondylitis. Bei Ihrem Urlaub auf Amorgos erreichen Sie die Darstellungen kurzbeiniger Tanzfiguren mit Geigen. Diese stammen allerdings nicht aus vergangenen Zeiten unserer Vorfahren. Ein behindertes Kind verewigte sich im Jahre 1888 in der Höhle bei Asfondylitis.

Malerisch thront die Hauptstadt Chora im Landesinneren mit ihren weiß getünchten Häuserfassaden hoch auf den Bergrücken. Blaue Fensterläden, Windmühlen und schmale verwinkelte Gassen verhelfen der kleinen Stadt zu schlichter Schönheit auf Amorgos. Sie können im Urlaub durch die Straßen schlendern und in einem der Cafés Halt machen. Oder Sie wandern hinauf auf die byzantinische Festung aus dem 13. Jahrhundert. Die Festungsmauern und Schießscharten sind bis heute zu bestaunen.

In der Hauptstadt beherbergt der venezianische Turm von Gavras aus dem 16. Jahrhundert die Archäologische Sammlung von Amorgos. In dieser sind Funde aus den drei antiken Städten von Amorgos, Aigiali, Arkesini und Minoa, zu sehen. Vor allem die Statuen des Kouros und der Kore aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. sollten Sie nicht verpassen.

Nördlich des Berges Mountalia liegen die Strände von Foinikes, Tyrokomou und Agioi Saranda. In den abgelegenen Buchten treffen Sie meistens auf keine weiteren Badegäste. Bringen Sie Ihre Schnorchelausrüstung mit und erkunden Sie bei Ihrem Urlaub auf Amorgos die bunte Unterwasserwelt der Kykladen.

Eines der ungewöhnlichsten Klöster in der Ägäis ist das Kloster Panagia Chozoviotissa, das sich mit seiner weiß gefärbten Fassade dicht an die schroffen Felsklippen der Steilküste schmiegt. Besuchen Sie bei Ihrem Amorgos-Urlaub das bereits Anfang des 9. Jahrhunderts gegründete Gotteshaus.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 17.07.2019 08:34:48

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5574

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5574

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination