Loading...

Pauschalreisen Ida- Viru

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Ida-Viru Lassen Sie sich von unseren Ida-Viru-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Ida-Viru

Buchen Sie mit Expedia.ch jetzt Ihre Pauschalreise in Ida-Viru und entdecken Sie die felsige Nordküste und die bemerkenswerten Nationalparks Estlands.

Der Landkreis Ida-Viru liegt in Estland und grenzt u.a. an Russland, den Peipussee und den Finnischen Meerbusen. Prachtvolle Bauten, ursprüngliche Natur sowie diverse Freizeitmöglichkeiten warten in dieser sehenswerten Region auf Sie. Buchen Sie jetzt Ihre Pauschalreise in Ida-Viru und erleben Sie Estland von seiner schönsten Seite.

Wie komme ich am besten nach Ida-Viru?

Günstig, bequem und schnell gelingt die Anreise via Flug. Viele verschiedene Airlines steuern die Hauptstadt Tallinn von Deutschland aus an. Der Flug nimmt ca. 2-3h in Anspruch. In Tallinn angekommen gibt es mehrere Möglichkeiten, um nach Ida-Viru zu gelangen. Je nachdem, in welcher Stadt oder Gemeinde Sie übernachten wollen, kann die Anreise etwas länger oder etwas kürzer dauern. Viele Übernachtungsmöglichkeiten gibt es beispielsweise in Narva oder Kivioli. Während Sie nach Kivioli bloß knappe 2h benötigen, dauert die Anreise nach Narva beinah 3h. Die günstigsten Verkehrsmittel sind der Zug oder der Bus, die regelmäßig in diese Städte fahren. Eine ebenfalls interessante Option ist die Buchung eines Mietwagens z.B. direkt ab Tallinn über Expedia. Holen Sie den Mietwagen gleich nach Ihrer Ankunft am Flughafen ab. So sind Sie bereits von Anfang an mobil und können auch abgelegenere Winkel in Estland erkunden. Der Landkreis Ida-Viru verfügt außerdem über eine gute Infrastruktur und Sie gelangen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in viele Gemeinden und Städte. Wer genügend Zeit hat, kann übrigens auch mit dem Zug nach Estland anreisen. Auf diese Weise können Sie auch die Länder Polen, Litauen und Lettland besser kennenlernen.

Welches Wetter erwartet mich?

Während der Sommer in Estland angenehm warme Temperaturen zwischen 13 und 20°C aufweist, kann die Temperatur im Winter auch schon mal unter den Gefrierpunkt fallen. Badeurlauber und Sonnenanbeter sollten Ihre Pauschalreise nach Ida-Viru daher am besten im Juli oder August planen. Skiurlauber finden hingegen in den Wintermonaten ideale Bedingungen vor. Der Frühling und Herbst fällt in Estland eher kurz aus. Das Klima in den Monaten Mai, Juni, September und Oktober ist allerdings sehr mild und eignet sich hervorragend für Wanderungen, Radausflüge aber auch für Sightseeingtouren.

Sehenswerte Orte und Plätze in Ida-Viru

Der Kreis Ida-Viru beherbergt insgesamt fünf Städte und fünfzehn Gemeinden. Dazu zählt auch die Industriestadt Kivioli, die aufgrund der Ascheberge vor allem für Aktivurlauber und Skiurlauber interessant ist. Die kegelförmigen Berge sind das Wahrzeichen der Stadt und stellen die höchsten künstlichen Berge des Baltikums dar. Im Sommer kann man gemütlich über einen kleinen Weg auf die Aussichtsplattform an der Spitze gelangen und einen Panoramablick über die Stadt genießen. Im Winter verwandelt sich der Berg in ein kleines Skigebiet mit vier Liften. Eine weitere sehenswerte Stadt in Ida-Viru ist Narva, das als Zentrum der russischsprachigen Minderheit in Estland gilt. Im Narva Museum in der Hermannsfeste bekommen Sie Einblicke in die Geschichte der Stadt und erfahren mehr über die Festung und Region. Neben dem Museum gibt es in Narva viele interessante Bauwerke zu entdecken. Ein Blickfang ist die russisch-orthodoxe Auferstehungskathedrale, die Ende des 19. Jahrhunderts im neobyzantinischen Stil errichtet wurde. Naturliebhaber sollten während Ihrer Reise durch Ida-Viru der felsigen Nordküste und dem Nationalpark Lahemaa ganz im Norden Estlands einen Besuch abstatten. Bei einer Wanderung durch das Naturreservat werden Sie an saftig grünen Wäldern, Seen, Mooren und dem Meer vorbeikommen. Das Gebiet zählt zu den letzten unberührten Regionen der Ostsee.

Insidertipps für eine gelungene Pauschalreise in Ida-Viru

Wasserratten sollten während Ihres Urlaubs in Ida-Viru einen Ausflug in das Wassersportzentrum Aidu in Lüganuse Vald einplanen. Der ehemalige Ölschiefertagebau dient heute als Sport-und Freizeitzentrum, in dem das Hauptaugenmerk auf dem Rudersport liegt.

Über den Gutshof Saka am Glint führt ein idyllischer Wanderweg, der Sie direkt bis zum Kivisilla Wasserfall bringt. Der malerische Wasserfall ist mit vielen Stufen ausgestattet, die bis nach unten zum Strand führen.

Ebenfalls am Gutshof Saka befindlich ist der Meeresturm. Dieser bietet eine Aussichtsplattform mit Panoramablick auf die in der Bucht befindlichen Inseln.

Eine spannende Freizeitmöglichkeit für die ganze Familie befindet sich in Alutaguse. Die Ortschaft beherbergt ein Sport- und Freizeitzentrum, in dem man u.a. Discgolf spielen kann. Beim Discgolf versucht man, mit einem Frisbee in möglichst wenigen Würfen einen Korb zu treffen. Die Disc-Golfanlage bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit verschiedenen Hindernissen.

Entspannungsbänke, Saunen und Whirlpools warten in den Thermen von Toila auf Sie. Dieses Spa wurde im altrömischen Stil errichtet und bietet Erholung pur.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 20.09.2019 03:50:00

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8600

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8600

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination