Loading...

Pauschalreisen Helgoland

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Helgoland Lassen Sie sich von unseren Helgoland-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Helgoland

Auf Expedia.ch können Sie günstige Pauschalreisen zur einzigartigen Nordseeinsel Helgoland buchen, dort den Lummensprung erleben und einen Knieper essen.

Helgoland ist bei Tagesausflüglern vor allem wegen des steuerfreien Einkaufens beliebt. Tatsächlich hat die Insel aber mit ihren Badestränden, Deutschlands ältester Diskothek, dem Lummensprung und der Langen Anna weitaus mehr zu bieten. Nutzen Sie das Angebot einer Pauschalreise nach Helgoland auf Expedia.ch und entdecken Sie das Inselparadies für sich.

Reisen nach und auf Helgoland

Für die Anreise nach Helgoland bieten sich gleich mehrere Möglichkeiten: Zum einen können Sie Helgoland per Flugzeug erreichen. Von Cuxhaven/Nordholz und Heide/Büsum erreichen Sie den Flughafen auf Düne in nur 20min, von wo aus Sie eine Fähre nach Helgoland bringt. Sie können ihren Urlaub auf Helgoland aber auch mit einer Schiffsfahrt beginnen. Von mehreren Häfen Norddeutschlands aus fahren Schiffe nach Helgoland, so z.B. von Bremerhaven und Büsum während der Saison (d.h. von April bis Oktober) und von Cuxhaven aus das ganze Jahr über. Diese Fahrten dauern ca. 2,5h. Wem das zu langsam ist, kann auch eine Fahrt auf einem Katamaran buchen, die von Cuxhaven aus nur gut 1h dauert.

Verkehr gibt es auf Helgoland praktisch keinen: Aufgrund ihrer rechtlichen Sonderstellung ist auf der Insel das Führen von Kraftfahrzeugen und sogar von Fahrrädern bis auf wenige Ausnahmen verboten. Da die Insel aber nur eine Gesamtfläche von 4,2km² hat, kommt man auch zu Fuß bequem von einem Ort zum anderen.

Klima und Wetter auf der Nordseeinsel

Auf Helgoland herrscht ein ausgesprochen mildes Klima. Selbst im Hochsommer erreichen die Höchsttemperaturen nur etwa 20°C. Bei einer Durchschnittstemperatur von ca. 3°C ist das Wetter aber auch in den Wintermonaten angenehm mild. Die beste Reisezeit hängt daher hauptsächlich vom Tagesprogramm ab: Wem der Sinn nach Baden steht, sollte Helgoland im Juli oder August besuchen. Wer den Lummensprung nicht verpassen möchte, bucht seine Pauschalreise nach Helgoland besser schon für den Juni. Im November und Dezember wiederum kann man die Kegelrobben auf Düne dabei beobachten, wie sie ihre Jungen zur Welt bringen.

Die schönsten Orte auf Helgoland

Die Insel Düne, oder auch Badedüne, war bis zu einer Sturmflut im 18. Jahrhundert Teil der Hauptinsel Helgoland. Nun führt eine Fähre von der Hauptinsel zur Badedüne. Hier befinden sich gleich zwei malerische Badestrände mit weißem, feinkörnigen Sand. Der Südstrand ist wegen der ruhigeren Lage vor allem bei Familien sehr beliebt. Auf dem Nordstrand findet man neben Badegästen auch Kegelrobben, die hier im Winter ihre Jungen auf die Welt bringen. Auf bis zu 30m kann man sich den Tieren nähern, das Mitführen von Hunden ist nicht gestattet.

Helgoland selbst ist unterteilt in Unter- und Oberland. Das Oberland kann man über eine Treppe oder einen Fahrstuhl erreichen. Der 2,8km lange Klippenweg führt um das Oberland rundum, vorbei an Seevogelbrutstätten und an der Langen Anna, einem 47m hohen Brandungspfeiler aus rotem Sandstein.

Der Kulturweg Helgoland mit seinen 14 Stationen lehrt Sie Wissenswertes über Helgolands Geschichte. Auf den Infotafeln im Unterland und den Info-Pyramiden im Oberland werden Ihnen bekannte Namen begegnen, wie beispielsweise die Schriftsteller Franz Kafka und James Krüss.

Die Top 5 Highlights für Ihre Pauschalreise nach Helgoland

Die Hummerbuden am Südhafen sind eines von Helgolands Wahrzeichen. Die bunten Häuschen dienten früher als Schuppen und Werkstätten für die Helgoländer Fischer, und stehen unter Denkmalschutz. Heute befinden sich hier Kneipen, Cafés und Souvenirläden. Auch einige offizielle Gebäude, wie das Standesamt, sind in Hummerbuden untergebracht.

Eine Rundfahrt auf der Helgoländer Inselbahn sollte auf jeder Helgolandreise Programm sein. Sowohl auf der 60-minütigen Oberlandfahrt als auch auf der 40-minütigen Unterlandfahrt erfährt man Wissenswertes über die Insel und hat einen fabelhaften Ausblick.

Wer seine Pauschalreise nach Helgoland für den Juni gebucht hat, darf sich denn Lummensprung nicht entgehen lassen. Bei diesem einzigartigen Naturschauspiel können Sie knapp drei Wochen alte Lummenkücken dabei beobachten, wie sie sich von ihrem Brutfelsen aus 50m in die Tiefe zu ihren Eltern ins Wasser stürzen. Dank ihres Körperbaus und des dichten Federkleids überstehen sie diesen Sprung unbeschadet.

Während des Zweiten Weltkrieges wurde Helgoland befestigt und ein weitläufiges unterirdisches Bunkersystem angelegt. Teile dieses Systems sind auch heute noch erhalten und können ihm Rahmen von Führungen besichtigt werden.

Wer glaubt, dass eine 4,2km² große Nordseeinsel kein Nachtleben haben kann, täuscht sich gewaltig. Auf Helgoland befindet sich mit der Diskothek Krebs die angeblich älteste Disco Deutschlands. Alternativ dazu gibt es das Bar-Bistro Knieper, wo Sie die gleichnamige Helgoländer Delikatesse verspeisen können.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.09.2019 08:23:30

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5430

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5430

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination