Loading...

Pauschalreisen Zittauer Gebirge

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Zittauer Gebirge Lassen Sie sich von unseren Zittauer Gebirge-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Zittauer Gebirge

Bei einer Pauschalreise ins Zittauer Gebirge mit Expedia.ch entdecken Sie schroffe Sandsteinfelsen und beschauliche Kurorte mit hübschen Umgebindehäusern.

Entlang der blauen Mandau erstreckt sich die 1.000-jährige Kulturlandschaft des Zittauer Gebirges. Idyllische Dörfer mit für die Oberlausitz typischen Umgebindehäusern gehören genauso zur Region wie die Barockstadt Zittau und das Naherholungsgebiet Olbersdorfer See. Buchen Sie jetzt Ihre Pauschalreise ins Zittauer Gebirge und lassen Sie sich von dieser Kulturlandschaft verzaubern.

Ihre Anreise ins Zittauer Gebirge

Wenn Sie eine Pauschalreise ins Zittauer Gebirge planen, können Sie ganz bequem mit dem Auto anreisen. Dank der Bundesstraße 178 gelangen Sie schnell in die sächsische Landeshauptstadt zur A4. Da Zittau außerdem gut über Bahnstrecken mit Dresden, Löbau und Görlitz verbunden ist, kommt auch eine Anreise mit der Bahn infrage. Vor Ort haben Sie dann die Wahl, ob Sie mit Pkw, Bus oder Bahn die Region erkunden möchten. Ein absolutes Muss ist aber eine Fahrt mit der Schmalspurbahn, die sich laut schnaufend durch das Zittauer Gebirge schlängelt. Falls Sie einen Mietwagen buchen möchten, werden Sie bei Expedia.ch schnell fündig.

Die beste Reisezeit

In der kalten Jahreszeit können Sie im Zittauer Gebirge mit Durchschnittstemperaturen unter dem Gefrierpunkt rechnen. Damit gilt es zwischen den Monaten Dezember und Februar als schneesicher. Zwischen Mai und September dürfen Sie sich auf Temperaturen über 20°C freuen, in der Oberlausitz sind die Sommer zumeist schön warm. Die beste Zeit für eine Pauschalreise ins Zittauer Gebirge hängt also ganz von Ihren Vorlieben ab: Wintersportler sollten die Monate zwischen Dezember und Februar wählen, Wanderfans den Frühling, Sommer oder Herbst.

Beliebte Regionen im Zittauer Gebirge

Das Zittauer Gebirge bietet mit seiner Berg- und Hügellandschaft beste Voraussetzungen für Wanderer und Wintersportler. Aber auch Kulturliebhaber und Geschichtsinteressierte finden hier viele interessante Ausflugsziele. Zu den beliebtesten Regionen gehören Höhenorte wie Seifhennersdorf und Jonsdorf, in denen charakteristische Berge des Zittauer Gebirges beheimatet sind. So ist die Lausche mit 793m der höchste Berg der Oberlausitz. Sie können ihn zu Fuß erklimmen oder mit dem Lausche-Express gemütlich hinauffahren. Auch der Hochwald zählt mit knapp 750m zu den beliebtesten Ausflugszielen. Er liegt direkt an der deutsch-tschechischen Grenze. Weithin bekannt ist der Oybin mit seiner Burgruine, in der regelmäßig Konzerte und Lesungen veranstaltet werden. Allen Bergen gemein ist der grandiose Ausblick auf ein einzigartiges Bergpanorama und idyllische Täler.

Bei einem Urlaub im Zittauer Gebirge soll aber auch die Erholung nicht zu kurz kommen. Malerische Kurorte wie Jonsdorf, Waltersdorf und Oybin laden zum Spazierengehen und Genießen ein. Zahlreiche Restaurants bieten köstliche Oberlausitzer Küche, die Sie unbedingt probieren sollten. In der warmen Jahreszeit ist der Olbersdorfer See ein Eldorado für Wassersportler und Badenixen. Wer mag, der kann hier Beachvolleyball spielen, tauchen oder einfach nur die Sonnenstrahlen am Strand genießen. Rund um den See laden zahlreiche Rad- und Wanderwege zu ausgedehnten Ausflügen ein.

Mit den zwei Fastentüchern ist die Barockstadt Zittau jedes Jahr das Ziel von Tausenden Touristen. Die Tücher stammen aus dem 15. und 16. Jahrhundert und sind absolut einzigartig in Deutschland. Sehenswert in der Stadt am Dreiländereck ist aber auch das Stadtmuseum mit zahlreichen Exponaten aus längst vergangenen Zeiten. Der Marktplatz mit dem Renaissancerathaus gehört zu den schönsten seiner Art in ganz Deutschland.

Pauschalreise ins Zittauer Gebirge – die fünf besten Insidertipps

Die Töpferbaude auf dem Oybin zählt zu den schönsten Bergbauden in Deutschlands östlichstem Mittelgebirge. Bei einer Pauschalreise zum Zittauer Gebirge sollte eine Rast in dieser Baude unbedingt eingeplant werden.

Für Familien mit Kindern ist bei einem Urlaub im Zittauer Gebirge der Trixi-Park in Großschönau ein echter Geheimtipp. Hier findet sich alles, was einen schönen Familienurlaub möglich macht: ein großes Spaßbad mit Rutsche, ein naturbelassenes Waldbad und ein weiträumiger Wellnessbereich mit Sauna und Co.

Ein weiterer Tipp für Familien bei einer Reise ins Zittauer Gebirge sind die Märchenspiele in Oybin. Handgeschnitzte Märchenfiguren in einzigartiger Szenerie lassen Kinderaugen leuchten. Dargestellt werden Bilder aus Märchen oder aber Szenen aus dem Alltag der Oberlausitzer. Sie sind von April bis November täglich geöffnet.

Zu den schönsten Orten im Zittauer Gebirge gehört Obercunnersdorf, das sich mit dem Beinamen „Dorf der Umgebindehäuser“ schmücken darf. Es wurde 1221 erstmals urkundlich erwähnt und zählt somit zu den ältesten und traditionsreichen Dörfern der Region. Die Umgebindehäuser verbinden Blockstube und Fachwerkbau zu einem in Europa einzigartigen Architekturdenkmal. Circa 250 solche unter Denkmalschutz stehenden Häuser machen den Ort zu einem absoluten Freilichtmuseum.

Starke Nerven sind gefragt auf der Sommerrodelbahn in Oberoderwitz. Wagemutige können mit atemberaubendem Tempo den Spitzberg hinuntersausen und sich so einen richtigen Adrenalinkick holen.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 17.09.2019 04:49:49

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5420

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5420

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination