Loading...

Pauschalreisen Eifel

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Eifel Lassen Sie sich von unseren Eifel-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Eifel

Maare, Vulkanlandschaften und schmucke Fachwerkhäuser – jetzt eine Pauschalreise in die Eifel für Outdoor-Fans und Naturliebhaber bei Expedia.ch buchen.

Naturerlebnisse haben die Mittelgebirge der Eifel einige zu bieten: von Geysiren, über Maare bis in zu riesigen Seen. Viele Landschaften laden zum Wandern und Wassersport ein, im Winter bringt Sie eine Pauschalreise in die Eifel zu schneebedeckten Hängen und Pisten umgeben von idyllischen Waldgebieten.

In den Nationalpark Eifel anreisen

Die Ferienregion in der Eifel lässt sich gut mit der Bahn, dem Fernbus oder dem Auto erreichen. Wenn Sie bei Ihrer Pauschalreise in die Eifel Hotel und Flug miteinander kombinieren möchten, landen Sie am besten am Flughafen Köln/Bonn, etwa 65km entfernt. Vom Flughafen gelangen Sie mit einem Leihwagen oder dem öffentlichen Nahverkehr schnell in die Eifel. Mietwagenstationen gibt es zudem in zahlreichen Städten der Eifel, so können Sie beispielsweise auch einen Mietwagen in Aachen ausleihen und von dort Ihre Reise starten. Schnell sind Sie über die A4, jedoch auch über die A1 sowie die A44 in Ihrer Urlaubsregion.

Outdoor-Freuden in den Mittelgebirgen in Sonne oder Schnee genießen

Bergsteiger, die sich an warmer Höhensonne erfreuen wollen, reisen am besten im Juni, Juli oder August in die Eifel. Durchschnittlich gibt es dann zwischen sieben und acht Sonnenstunden bei trockener, warmer Luft. Das Reisegebiet liegt generell im Einfluss von atlantischen Wetterverhältnissen, es herrscht häufig Südwestwind vor. Oftmals weht selbst im Sommer bei maximalen Tagestemperaturen bis zu 22°C ein kühles Lüftchen. Ideale Wetterbedingungen für Radfahrtouren, Trekking-Abenteuer und viele weitere Outdoor-Aktivitäten.
Eine Reise in die Eifel hat aber auch im Frühling einen ganz besonderen Charme: Der als „Eifelgold“ bekannte Ginster überzieht die Berghänge mit seinen Blüten ab Anfang Mai. Auch im Oktober verwandeln die vielen Laubbäume die Region in eine goldene Landschaft. Im Winter wird es vor allem in den Hochlagen der Eifel besonders kalt: Im Januar liegen die Temperaturen durchschnittlich bei -1,5°C. Wintersport ist dann vor allem in den schneesichersten Skigebieten der Eifel in Ostbelgien und Schneifel möglich.

Fachwerkhäuser und Klassik-Festivals entdecken

Einer der beliebtesten Orte, die Sie während Ihres Urlaubs in der Eifel nicht auslassen sollten, ist die Region rund um Monschau. Dort finden Sie romantische mittelalterliche Fachwerkhäuser und kopfsteingepflasterte Gässchen. Die historische Burg in dem beliebten Städtchen entstand bereits zu Beginn des 13. Jahrhunderts und ist ein Besuchermagnet, vor allem im Sommer, wenn sich der Innenhof der Burg in eine Kulisse für Opernfans bei der Veranstaltung Monschau Klassik verwandelt. Monschau bietet zahlreiche komfortable Unterkünfte und ist eine ideale Ausgangsposition für Radtouren, denn der RurUfer-Radweg und der Vennbahnradweg verlaufen direkt durch die Altstadt. Die ehemalige Eisenbahnstrecke Vennbahnradweg durchquert auch das Städtchen Prüm, das als anerkannter Luftkurort umgeben von saftigen grünen Wiesen, hohen Tannen und zahlreichen Sehenswürdigkeiten ebenso ein beliebtes Reiseziel ist. Sehenswert ist hier auch die Sankt-Salvator-Basilika, die 1721 als beeindruckende Klosterkirche erbaut wurde.

Pauchalreise in die Eifel zu Feuerwerken, Maaren und Burgen

Einfach mal abschalten und entspannen können Sie während Ihrer Reise bestens in der Vulkaneifeltherme in Bad Bertrich. Es ist die einzige Glaubersalztherme in Deutschland und ihr Wasser gilt als wahres Schönheits- und Gesundheitselixier. Überraschen Sie Ihren Reisepartner mit einem Besuch in der bezaubernden Saunawelt und der Natursole des Bades – Gutscheine können Sie schon vor dem Urlaub online buchen.

Die Vulkaneifel macht in Wallenborn ihrem Namen alle Ehre. Dort können Sie sich einen Kaltwasser-Geysir in Aktion ansehen: Alle 35min spuckt der Wallende Born Wasserfontänen in die Höhe. Von dort aus können Sie sich auf eine Wanderung entlang des Brubbelpfades begeben, eine rund 3,5km lange Strecke, die auch Einblicke in das Dorfleben gewährt.

Während einer Pauschalreise in die Eifel sollten Sie sich die malerischen Maare der Region ansehen. Von diesen trichterförmigen Becken gibt es zehn in der Gegend. Besonders sehenswert ist das Gemündener Maar in Daun. Ihm sagt man eine mystische Aura nach, es ist umgeben von dichtem Buchenwald und gefüllt mit klarem Wasser. An dem Maar befindet sich auch ein Naturfreibad.

Einige tolle Burgen erwarten Sie im Eifelgebiet. Die Genovevaburg in Mayen ist vor allem deshalb einen Besuch wert, weil sie das Eifelmuseum mit Deutschem Schiefermuseum beherbergt und Sie dort im Sommer die Burgfestspiele besuchen können.

Idylle pur und die unendliche Weite des Wassers erleben Sie an der Rurtalsperre Schwammenauel. Der Rurstausee ist der zweitgrößte seiner Art in Deutschland und lädt zum Bootfahren, Schwimmen oder Segeln ein. Im Sommer sehen Sie hier das eindrucksvolle Feuerwerk Rursee in Flammen, das Sie auch vom Boot aus bestaunen können.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 19.09.2019 00:35:32

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5409

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5409

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination