Loading...

Pauschalreisen Frankenwald

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Frankenwald Lassen Sie sich von unseren Frankenwald-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Frankenwald

Ein Naturpark, weite Wälder, unzählige Wandermöglichkeiten und kulturelle Highlights – buchen Sie Ihre Pauschalreise in den Frankenwald bei Expedia.ch.

In der Mitte zwischen München, Berlin und Frankfurt gelegen befindet sich ein Mittelgebirge, das nicht nur wegen seiner unvergleichlichen Wälder ein echtes Kleinod darstellt. Entdecken Sie bei Ihrer Pauschalreise in den Frankenwald auch die unzähligen Museen und die historisch gewachsenen Städte und Dörfer.

Ihre Pauschalreise in die Bayerischen Alpen: So kommen Sie zum Ziel

Dank seiner zentralen Lage können Sie Ihre Pauschalreise in den Frankenwald per Flugzeug zu einem der drei großen deutschen Flughäfen starten. Von Frankfurt/Main, Berlin und München aus erreichen Sie Ihr Urlaubsziel mit dem Mietwage z.B. ab Erfurt über die Autobahn oder eine der Bundesstraßen. Für die Zuganreise empfiehlt es sich, ebenfalls einen der drei markanten Knotenpunkte einzuplanen und von dort mit Nahverkehrszügen weiterzufahren. Vor Ort befindet sich ein gutes Nahverkehrsnetz aus Bussen und Bahn, sodass Sie auch Ihre Ausflugsziele ohne Schwierigkeiten erreichen.

Zu allen Jahreszeiten ist der Frankenwald einen Besuch wert

Die Pauschalreise in den Frankenwald ist im Sommer wie im Winter von Naturerlebnissen geprägt. Wanderwege und Wintersportmöglichkeiten im nahegelegenen Thüringer Wald sorgen für abwechslungsreiche Stunden. Dazu können Sie sich auf Temperaturen freuen, die im Sommer durchaus die 30°C Marke erreichen und im Winter noch echtes Winterfeeling mit sich bringen. Angenehme Frühjahrstemperaturen locken besonders Familien in den waldreichen Frankenwald, der für seine tief eingeschnittenen V-Täler bekannt ist, in denen es auch an heißen Tagen erfrischend kühl bleibt.

Beliebte Ziele im Frankenwald

Insgesamt 32 Frankenwald-Wege locken die Wanderer in den Frankenwald. Zwischen 5km und 18km Länge sind die Tages- und Halbtagestouren lang, die sich wachsender Beliebtheit erfreuen und mittlerweile auf einer eigenen Wanderkarte verzeichnet sind.

Entlang der einstigen innerdeutschen Grenze, dem ehemals sogenannten Eisernen Vorhang, befindet sich heute das Grüne Band. Dieses Bundesprojekt soll Naturschutz und Geschichte miteinander verbinden. So können Sie auf den früheren Grenzwegen wandern, sich aber auch mit dem Unimog zu Grenzfahrten mitnehmen lassen. Es gibt kein anderes Projekt, bei dem Natur und Zeitgeschichte derart eng miteinander verwoben sind, wie beim Projekt Grünes Band.

Beginnend bei der Mittelalterstadt Kronach gelangen Sie über die Frankenwaldhochstraße rund um diesen Mittelgebirgszug. Dieser Weg führt Sie zu unterschiedlichen Aussichtspunkten, vorbei an vielen sehenswerten Orten wie etwa nach Kupferberg mit seinem Bergbau-Museum und wieder zurück nach Kronach, wo die Festung Rosenberg auf dem Burgberg schon von Weitem zu sehen ist.

Das höchst gelegene bayerische Staatsbad in Bad Steben bietet Ihnen verschiedene Erholungsmöglichkeiten. Besuchen Sie den Kurpark in seiner Blütenpracht und das Moor- und Mineralheilbad in der Therme. In der Spielbank können Sie Ihr Glück auf die Probe stellen und vielleicht gleich den nächsten Urlaub im Frankenwald gewinnen.

Spezielle Tipps für Ihre Pauschalreise in den Frankenwald

Wollten sie schon immer einmal das Flößerhandwerk selbst ausprobieren? In den Sommermonaten können Sie auf der Wilden Rodach eines der Flöße selbst lenken und in Richtung Flößergaststätte leiten. Das macht auch kleinen Abenteurern großen Spaß und verdeutlicht uns, wie die Menschen sich vor vielen Jahren fortbewegten.

Ein sportliches Vergnügen verspricht der Ausflug zur Ködeltalsperre zu werden. Die größte Trinkwassertalsperre Bayerns versorgt fast den gesamten Frankenwald mit Rohwasser. Hier wurde entlang des Ufers ein 12,5km langer Rundweg eingerichtet, den Inlineskater besonders gern nutzen. Aber auch verschiedene Wanderwege beginnen hier. Auf dem zugehörigen Lehrpfad erfahren Sie viel Wissenswertes über die Natur rund um den Stausee und im gesamten Frankenwald.

Während Ihrer Reise in den Frankenwald in den Wintermonaten treffen Skifahrer besonders am Döbraberg auf besondere Herausforderungen. Die hier angelegte Abfahrtsstrecke gilt als anspruchsvollste Nordbayerns. Doch auch Winterwanderer kommen auf ihre Kosten. Besuchen Sie die vier Winterwanderwege rund um Presseck und genießen Sie die kalte Winterluft, während unter ihren Füßen der Schnee knirscht.

Ein Wintervergnügen gemütlicher Art erwartet Sie bei einer Pferdeschlittenfahrt. Mit Startpunkt in Marktleugast gleiten Sie fast lautlos durch den verschneiten Frankenwald, hören nur das Schnauben der Pferde und können die Winterlandschaft gut eingepackt in eine Decke erleben, ohne sich selbst anstrengen zu müssen.

Das ganze Jahr hindurch geöffnet ist die Frankenwarte. Der knapp 9m hohe Aussichtsturm zwischen Bad Steben und Geroldsgrün ermöglicht einen einmaligen Rundumblick. Im Norden können Sie Lichtenberg und Bad Steben entdecken, im Süden ist der Blick auf Geroldsgrün gerichtet – dahinter lässt sich der Döbraberg erkennen und im Südosten schauen Sie bis ins Fichtelgebirge. Die kleinen Aussichtsluken unter dem Zeltdach des runden Turmes sehen von Weitem aus, als müsste gleich Rapunzel auftauchen.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 21:26:11

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5359

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5359

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination