Loading...

Pauschalreisen Hochschwarzwald

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Hochschwarzwald Lassen Sie sich von unseren Hochschwarzwald-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Hochschwarzwald

Eine Pauschalreise in den Hochschwarzwald mit Expedia.ch führt Sie in die grüne, bergige Natur und zu den malerischen Städten Baden-Württembergs.

Mit einer Fläche von rund 1.378km² bietet Ihnen das Gebiet vom Markgräflerland bis zum Breisgau ein einmaliges Wander-und Winterparadies. Mit seinen Seen, tiefen Tälern und mehr als 50 Städten genießen Sie eine abwechslungsreiche Pauschalreise in den Hochschwarzwald zwischen Natur, Kultur und Kulinarik.

Ziel für Ihre Pauschalreise: Der Hochschwarzwald

Pauschalreisende können mit dem Flugzeug am Euro-Airport Basel-Mulhouse-Freiburg in der Schweiz landen. Je nach Buchungsoption kommen Sie dann mit einem Mietauto z.B. ab dem nahe gelegenen Freiburg zu Ihrer gewünschten Destination oder ein Transfer zum Hotel wird für Sie organisiert. Dank der guten Infrastruktur im Raum Breisgau-Hochschwarzwald sind die vielen fremdenverkehrstechnischen Ziele mit dem öffentlichen Bus gut zu erreichen.

Der Hochschwarzwald als Sommer- und Winterdestination

Die Region zählt zu den wärmsten Klimagebieten Deutschlands, mit einer Jahresdurchschnittstemperatur für das Rheinland von 11°C. Dennoch finden Sie auf dem Feldberg bei Freiburg die wärmste, aber auch kälteste Ortschaft in Baden-Württemberg, sodass Wanderer im Spätsommer Waldtouren starten und Wintersportler mit viel Schnee rechnen können. Im Herbst, wenn bei einer Reise in den Hochschwarzwald das erste Laub erst spät fällt, sind die malerischen Weinbaugebiete in der Rheinebene einen Besuch wert. Die Städte des Hochschwarzwalds sind mit ihren Festivitäten, in der Adventszeit und das ganze Jahr über mit ihren kulturellen Sehenswürdigkeiten interessant.

Der Hochschwarzwald – vielseitiges Naturpanorama mit Kurcharakter

Beliebtes und bekanntes Ausflugsziel bei einer Pauschalreise in den Hochschwarzwald ist der Luftkurort Feldberg, mit gleichnamigem Berg auf 1.493m Höhe. Von der Bergstation der Feldbergbahn können Wanderer und Skifahrer die richtige Piste oder Tour für sich aussuchen. Wer seinen Pauschalurlaub mit einer Bootsfahrt abrunden will, kommt nach Titisee-Neustadt. An der bekannten Seestraße entlang lässt sich sicherlich das richtige Mitbringsel aus dem Hochschwarzwald finden, während Wanderer, Nordic-Walker oder Mountainbiker den See genüsslich umrunden. Wassersportler zieht es hingegen an den größten See im Schwarzwald, den Schluchsee, und sie überqueren diesen mit dem Kajak, Segel oder Surfbrett. Selbst im Winter gehen Badefreunde ins nahe Freibad mit Blick auf den See, der nebelverhangen vor den schneebedeckten Wäldern im Mondschein glitzert. Zwischen dem Schluchsee und Waldshut liegt der Kurort Höchenschwand auf 1.015m. Vom nach dem Süden abfallendem Hochplateau haben Sie einen einmaligen Blick auf die Schweizer Alpenkette. Breisach am Rhein ist die wohl zentralste Stadt im Hochschwarzwald. Die Ortschaft an der deutsch-französichen Grenze liegt je 20km von Colmar und der Universitätsstadt Freiburg im Breisgau entfernt. 60km sind es Richtung Norden nach Basel in die Schweiz und Richtung Süden nach Straßburg in Frankreich. Ausflüge in das kleine Mittelgebirge Kaiserstuhl mit vulkanischem Ursprung zum Wandern und Entspannen runden die Städtetour ab.

Vom Schinken zur Rose mit der Bahn: Urlaub im Hochschwarzwald

Was isst der Besucher bei einer Pauschalreise im Hochschwarzwald? Natürlich den berühmten Schinken der Region. Ob abgehangen oder frisch aufs Brot – im Interaktiv-Schwarzwälder Schinkenmuseum im Feldbergturm auf dem höchsten Gipfel im gleichnamigen Ort erfahren Sie alles über das delikate Stückchen Schwein.

Tradition wird im Schwarzwald großgeschrieben und so kommen Besucher zwischen Juli und August nach Dachsberg-Wolpadingen, um in einer Brauchtumsköhlerei beim Kohlemachen zuzuschauen. Die Attraktion am Waldsportplatz zeigt, wie aus Buchenholz die Kohle entsteht – und das in einem Original Schwarzwald Rundmeiler.

Raus in die Natur zum Wandern durch die Ravennaschlucht geht es in einem Seitental des Höllentals. Über viele Kaskaden fällt das Wasser teilweise aus 16m Fallhöhe nach untern. Dort wo die 37m hohe Ravennabrücke, ein Viadukt der Höllentalbahn, die Schlucht überquert, finden Sie die St. Oswald-Kapelle sowie das Hofgut Sternen zum Einkehren: Einst übernachteten hier Marie Antoinette und Johann Wolfgang von Goethe.

Im feuerroten Zäpfle-Bähnle darf die ganze Familie – samt Hund – Platz nehmen. Von Titisee aus geht es mit der alten Bahn in aller Ruhe über die idyllische Landschaft bis zur Fürsatzhöhe auf 1.070m. Die etwa 1h Rundfahrt führt über Heiligenbrunnen nach Titisee zurück.

Ein ganzes Meer voller Blumen hat das Rosendorf Nöggenschwiel in der Gemeinde Weilheim zu bieten. Bei einem Besuch in der kleinen Ortschaft können Sie im Juni und Juli bei einem Pauschalurlaub im Hochschwarzwald die Blütenpracht von mehr als 20.000 Exemplaren in unterschiedlichen Sortimentgarten mit Edelrosen, Rosenhochstämmen und Kaskadenexemplaren begutachten. Das Dorf ist das einzige seiner Art im Schwarzwald und kann bei einer herrlichen Wanderung entlang des 32km weiten Rosenwanderwegs entdeckt werden.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 04:01:11

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5344

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5344

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination