Loading...

Pauschalreisen Region Tirana

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Region Tirana Lassen Sie sich von unseren Region Tirana-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Region Tirana

Entdecken Sie mit Expedia.ch auf Ihrer Pauschalreise in die Region Tirana das Zentrum Albaniens. Das einst verschlossene Land bietet viele Highlights.

Knapp 50 Jahre lang war die Republik Albanien unter kommunistischer Herrschaft und von der Außenwelt völlig abgeriegelt. Eine Pauschalreise in die Region Tirana mit Expedia führt Sie in das vielseitige südosteuropäische Land, das sich erst seit der politischen Wende im Jahre 1991 öffnete.

Pauschalreise in die Region Tirana: Anreise und Mobilität vor Ort

Ihr Mehrwert bei einer Pauschalreise in die Region Tirana liegt darin, dass Ihr Flug und, in den meisten Fällen, der Hotelshuttle bereits in der Buchung inkludiert sind. So können Sie entspannt Ihren rund zweistündigen Flug zum Zielflughafen Tirana antreten. Der internationale Flughafen befindet sich etwa 17km nordwestlich des Stadtzentrums.

Es steht Ihnen frei, den organisierten Transfer vor Ort im Rahmen Ihres Pauschalreisearrangements in Anspruch zu nehmen oder die Weiterfahrt vom Tirana International Airport zum Hotel selbstständig zu planen. Vom Abflugterminal besteht eine regelmäßige Linienbusverbindung zur Innenstadt. Die Fahrtzeit beträgt 30min.

Etwas schneller geht es mit einem Taxi. Die gelblackierten, lizenzierten Fahrzeuge halten vor dem Terminal und benötigen 20min. Wer hingegen in seinem Urlaub in der Region Tirana flexibler sein möchte, der bucht am besten zusammen mit seiner Reise einen Mietwagen. Übernehmen Sie diesen bequem bei der Autovermietung am Flughafen. Die Hauptstraßen sind in einem guten Zustand und die Beschilderung ist ausreichend.

Beste Reisezeit für die Region Tirana

Das Wetter in der Region Tirana wird vom Mittelmeerklima bestimmt. Während in der Winterzeit die Temperaturen selten über 14°C steigen, erreicht der Sommer Höchstwerte um die 31°C und mehr. Die Badesaison ist von Mai bis Oktober. Dann werden bei der etwa 36km westlich gelegenen Adriaküste bis zu 24°C gemessen. Für Ausflüge und sportliche Aktivitäten werden Frühling und Herbst als ideale Reisemonate angesehen. In dieser Zeit ist es relativ niederschlagsarm und in den Städten noch nicht zu heiß. An der Küste macht die leicht wehende Meeresbrise auch den Hochsommer erträglich.

Kurzporträt der Region Tirana

Tirana ist in jeder Hinsicht das Zentrum des Landes. Die Region am Fuße des 1.613m hohen Dajti-Gebirges erinnert mit dem Skanderbeg-Platz in der Hauptstadt an den albanischen Volkshelden Gjergi Kastrioti. Der Nationalheld war für die Verteidigung gegen die Osmanen verantwortlich. Seit Ende des Kommunismus wandelte sich auch die Region von einer einst sozialistisch geprägten, tristen Planstadt zu einer lebendigen Metropole mit südländischer Lebensfreude. Das Grau, in früheren Zeiten die Einheitsfarbe der Städte, verschwand aus dem Ortsbild zugunsten neuer farbenfroher Anstriche.

Doch auch die Nähe zu Italien macht sich bemerkbar. Die Küche vom anderen Ufer der Adria ist in der Region Tirana mit guten Lokalen vertreten. Gekommen, um zu bleiben sind auch Griechen, Serben, Montenegriner, Roma und einige kleinere Volksgruppen. Sie alle haben ihre ausgesprochen schmackhaften Kochgewohnheiten mit in die neue Heimat gebracht. So sind Bifteki, Lokum oder Baklava ganz oben auf den Speisekarten zu finden.

Das sollten Sie auf Ihrer Reise in die Region Tirana gesehen haben

Ein beliebtes Vergnügungszentrum ist der Taiwan Complex in der Innenstadt. In dem Gebäudekomplex im chinesischen Stil finden Sie Restaurants, Bars, Clubs, Casinos und weitere Unterhaltungsmöglichkeiten. Dazu gehören ein Bowling-Center und ein Billardcafé.

Zwischen dem Taiwan Complex und dem Großen Garten liegt der Stadtteil Ish-Blloku. Das Viertel zählt zu den lebhafteren Bezirken und ist das Szenegebiet für junge Leute. Gemütliche Kneipen sowie verschiedene Läden und Shops sind hier ebenso zu finden wie die Villa des einstigen Diktators Enver Hoxha. Der albanische Politiker regierte 40 Jahre lang das Land und lebte, im Gegensatz zu den politisch nicht privilegierten Bewohnern, in prunkvollen Gemächern.

Eine Fahrt mit der Gondelbahn hinauf ins Dajti-Gebirge eröffnet herrliche Perspektiven auf die Stadt Tirana und ihr Umland. Viele Lokale und Picknickmöglichkeiten machen das Dajti-Gebirge vor allem für Einheimische und Wanderer zu einem attraktiven Ausflugsziel in der Region. Die Auffahrt mit der einzigen Seilbahn des Landes dauert 13min.

Die 15km südlich von Tirana liegende Ortschaft Petrela befindet sich nicht nur malerisch am Fluss Erzen, sondern auch unterhalb einer interessanten Burgruine. Die Kalaja e Petreles wurde im 15. Jahrhundert erbaut und bietet einen faszinierenden Blick über das Flussdelta, Olivenhaine und die umliegende Berglandschaft.

Die Stadt Kruja ist eine Kleinstadt etwa 29km nördlich von Tirana. Während vor allem Wanderfreunde von den Pfaden in der Skanderberg-Gebirgswelt begeistert sind, genießen Shoppingliebhaber und besonders Antiquitätensammler das quirlige Treiben in der Basarstraße. Nicht minder sehenswert sind die Nebengassen der kopfsteingepflasterten Ladenstraße, wo sich das wahre Leben der dörflichen Gemeinschaft abspielt. Sie finden die Basarstraße im historischen Stadtkern unweit der Basar-Moschee aus dem 16. Jahrhundert.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 16.07.2019 02:35:15

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8539

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8539

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination