Loading...

Pauschalreisen Region Lezha

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Region Lezha Lassen Sie sich von unseren Region Lezha-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Region Lezha

Eine Pauschalreise in die Region Lezha führt Sie in eine Provinz Albaniens. Es handelt sich um eine meernahe Kleinstadt, buchen Sie bei Expedia.ch.

Ihre Pauschalreise in die Region Lezha bringt Sie an ein exotisches Reiseziel mitten in Europa. Albanien ist ein Geheimtipp, in dieser Region des Landes können Sie beispielsweise einen Badeurlaub verbringen. Die gleichnamige Stadt begeistert mit einem schönen Strand. Sie hat knapp 27.000 Einwohner und bietet mehrere Sehenswürdigkeiten, wie das überregional bekannte Skanderbeg-Mausoleum.

Die Anreisemöglichkeiten für Ihre Pauschalreise in die Region Lezha

Eine Tour in die Region Lezha führt Sie bei Anreise mit dem Flugzeug zuerst zum größten Flughafen von Albanien in der Hauptstadt Tirana. Nehmen Sie sich dort am besten einen Mietwagen. Um ins knapp 50km entfernte Lezha zu gelangen, fahren Sie die Straße E762 entlang. Da der öffentliche Personennahverkehr in diesem Land nicht mit dem in Deutschland zu vergleichen ist, empfiehlt sich die Nutzung eines Autos auch, um Ziele in der Umgebung Ihres Urlaubsortes zu besuchen. Beispielsweise sind verschiedene abgelegene Buchten und Strandabschnitte nur über Landstraßen zu erreichen.

Klima und zu erwartende Temperaturen

Für Ihre Reise in die Region Lezha in Albanien ist aufgrund des kontinentalen Klimas der Sommer am geeignetsten. Im August regnet es in dieser Stadt und in den umliegenden Dörfern am seltensten. In diesem Monat, aber auch im Juli, steigen die Temperaturen im Schnitt auf 31°C, was ideal für einen Badeurlaub ist. Sie sind etwas kühler im Zeitraum von April bis Mai und liegen in diesen Monaten im Bereich 22°C bis 24°C. Zu dieser Jahreszeit bieten sich Wanderungen im Naturgebiet Kune Vain Tale an. Selbst in den kältesten Monaten, Dezember und Januar, werden in diesem Teil von Albanien stets über 10°C erreicht.

Bekannte Sehenswürdigkeiten

Ihr Reiseziel ist eine Kleinstadt, die erst im Jahr 2015 in eine eigene Gemeinde umgewandelt wurde. Zu einem beliebten Urlaubsort, der dennoch weiterhin ein Geheimtipp ist, wurde Lezha aufgrund der nahe gelegenen Küste und der sich hier befindendlichen Strände. Durch das Stadtzentrum fließt ein Nebenarm des Flusses Drin. In der Innenstadt befindet sich die Gedenkstätte Skanderbeg-Mausoleum, die mit ihren Säulen an einen römischen Tempel erinnert. An dieser Stelle befanden sich einst die Ruinen der mittelalterlichen St-Nikolaus-Kirche. Anschauen sollten Sie sich während Ihres Urlaubs in der Region Lezha auch unbedingt die über der Stadt thronende Festung. Es handelt sich um die Überreste einer Burg aus dem 16. Jahrhundert. Sofern Sie die Natur des nördlichen Albaniens auf einer Wanderung erleben wollen, spazieren Sie in das Kune Vain Tale. Es handelt sich um ein 1087ha großes Feuchtgebiet, in dem es etliche Sümpfe und Lagunen gibt. Am Horizont erblicken Sie das Zadrima-Gebirge.

Fünf nicht so bekannte Sehenswürdigkeiten

Zum Naturgebiet Kune Vain Tale gehören 557ha an oftmals menschenleere Sandstränden. Sie gelten noch immer als Geheimtipp. Einer von ihnen ist der flache, von Pinien gesäumte Sandstrand nahe der kleinen Hafenstadt Shengjin. Er heißt in der Landessprache Plazhi i Shengjinit. Sie können hier schwimmen und schnorcheln und sich beim Jetskifahren vergnügen. V.a. in den Sommermonaten, wenn die meisten Urlauber anreisen, können gastronomische Angebote in Anspruch genommen werden.

Alluvialsand findet man im Allgemeinen nur als Ablagerung in großen Flüssen. Die große Sanddüne Rana e hedhun, die aus diesem speziellen Sand besteht und sich gute 2km außerhalb von Shengjinit befindet, ist daher eine geologische Besonderheit.

Eine für Albanien ungewöhnliche Sportart wird in der Region Lezha betrieben: Wrestling. In der Halle des KS Beselidhja Lezhe finden, meist an den Wochenenden, Wettbewerbe statt. Sie können aber auch zum Fußballschauen gehen, in dieser Stadt gibt es ein Stadion.

Das Dorf Shenkoll ist zwar hauptsächlich als Gefängnisort bekannt, liegt allerdings sehr malerisch am Fluss Mat nahe des Adriatischen Meers. Fahren Sie auf Ihrer Pauschalreise in die Region Lezha in Richtung Tale. Tale selbst ist eine zweigeteilte Ortschaft; in der Nähe zum Strand erwarten Sie einige Einkaufsmöglichkeiten. Jedes Jahr am 13. August wird hier das Landfest zelebriert, das größte Fest der gesamten Gemeinde, auf dem lokale Musiker am Strand auftreten. Dieser ist für den feinsten Sand an der gesamten albanischen Adriaküste bekannt und somit ganzjährig einen Besuch wert. Die Küste ist flach abfallend.

Reizvoll ist ein Abstecher in das Dorf Gryka e Lumit. Es liegt direkt an einer malerischen Schlucht, durch die der schmale Fluss Vjosa fließt. An einigen Stelle ergießen sich kleine Wasserfälle aus den umliegenden Bergen. Als Badestelle an heißen Sommertagen ist dieses Gebiet ein absoluter Geheimtipp.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 18.09.2019 23:49:32

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8537

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8537

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination