Loading...

Pauschalreisen Region Gisborne

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Pauschalreise Region Gisborne

Erforschen Sie den facettenreichen Nordosten Neuseelands und buchen Sie mit Expedia.ch noch heute eine günstige Pauschalreise in die Region Gisborne.

Satte grüne Flächen, spannende Geschichte, erstklassige Weine und freundliche Menschen erwarten Sie auf der Nordinsel Neuseelands. Lernen Sie auf einer Pauschalreise in die Region Gisborne das wortwörtliche andere Ende der Welt kennen und finden Sie mit Expedia.ch Ihr Top-Angebot zu einem unschlagbaren Preis.

Anreise nach Gisborne und Mobilität vor Ort

Um auf die Nordinsel Neuseelands zu gelangen, bietet der Luftverkehr die komfortabelste Anreiseoption. Glücklicherweise befindet sich am östlichen Stadtrand der gleichnamigen Stadt Gisborne ein Flughafen, den Sie von den größeren Städten des Inselstaates erreichen können. Die Airports von Auckland und Wellington bieten sich als erste Etappe der Reise an, von hier fliegen Sie dann mit einem regionalen Flug zum Gisborne Airport weiter. Haben Sie Ihr Ziel erreicht, kommt es nun auf Ihre Wahl der Fortbewegung an. Damit Sie auf einer Reise in der Region Gisborne die Möglichkeit haben, so viele Orte wie möglich zu sehen, ist ein Mietwagen eine gute Wahl. Diesen können Sie schon vorab online buchen und am Flughafen Gisborne in Empfang nehmen. An derselben Stelle erfolgt auch die Rückgabe. Auf den Straßen Neuseelands ist zu beachten, dass hier Linksverkehr herrscht.

Bestes Wetter zur besten Zeit für Ihre Pauschalreise nach Gisborne

Das subtropische Klima stellt die besten Klimabedingungen für Aktivitäten im Freien. Doch im Gegensatz zur nördlichen Hemisphäre findet die heißeste Zeit Neuseelands in den Monaten Dezember bis Februar statt. Durchschnittstemperaturen von 25°C und sieben Sonnenstunden pro Tag ziehen sich durch die Sommermonate der Inseln. Sonnenanbeter und Badefans sollten sich für einen Urlaub in der Region Gisborne deshalb an den Weihnachtsfeiertagen orientieren. Naturfreunde und Weinliebhaber wären mit dem Frühjahr und dem Herbst ebenfalls gut bedient, da sich die Klimaverhältnisse in dieser Zeit der gemäßigten europäischen Zone sehr ähneln. Mildere Temperaturen erlauben aktivere Ausflüge und leiten zugleich auch die Zeit der dort beheimateten Weine ein.

Erleben Sie die facettenreiche Region Gisborne

Weinbau wird in ganz Neuseeland großgeschrieben, wobei einige weltbekannte Sorten aus der Region Gisborne stammen. Der berühmte Weißwein Chardonnay hat in dem nordöstlichen Teil des Inselstaates seine Heimat gefunden und auch der Rote Merlot wird vermehrt auf der Nordinsel angebaut. Ein Spaziergang zwischen den Reben mit einer anschließenden Verkostung in einer Winzerei ist eine gute Option für einen Besuch. Trekkingabenteurer sind von dem Cooks Cove Walkway besonders angetan. Die satten grünen Straßen führen Sie bergauf und bergab, während Sie die fantastische Aussicht auf den Ozean genießen können. Eine ideale Kulisse für kleine Erinnerungsfotos. Selbst in den Städten findet die Natur ihren Weg und sorgt damit für zahlreiche Parkanlagen. In der Hauptstadt Gisborne selbst wurden die Häuser so errichtet, dass keiner der Flüsse umgeleitet werden musste.

Geheimtipps für Ihre Pauschalreise in die Region Gisborne

Der berühmte Seefahrer James Cook entdeckte bereits im 18 Jahrhundert den Inselstaat und unternahm seinen ersten Landgang auf dem Festland von Gisborne, nahe der Poverty Bay. Die Bucht zählt nicht nur zu den größten der Insel, sondern erstaunt auch viele Gäste mit ihrer einzigartigen Form: Durch den Young Nick's Head, einer kleinen Landspitze, die in den Pazifik reicht, ist ein natürlicher Hafen entstanden. Heute wird die Bay Ihrem alten Namen jedoch kaum mehr gerecht, da hier die meisten Weinanbaugebiete liegen.

East Cape ist nur ein weiterer Name für die Region Gisborne, da sich das Gebiet auf dem östlichsten Punkt Neuseelands befindet. Etwas weiter Weg vom Festland finden Sie die kleine Insel East Island, auch Whangaokeno genannt. Die kleine Landmasse beherbergt ein ganz besonderes Highlight: den kleinen Leuchtturm East Cape Lighthouse. Der einmalige Ausblick auf das Meer und den Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang kann auf der Nordinsel kaum schöner sein als hier in Gisborne.

Die gesamte Fläche von Neuseeland ist geprägt von seiner Kultur, sei es durch die Artenvielfalt von Flora und Fauna, die Traditionen und Gebräuche der Maori, der Ureinwohner Neuseelands, oder die Museen, die zu diesen Bereichen errichtet wurden. Eine interessante Ausstellung bietet u.a. das Tairawhiti Museum, das Sie auf Ihrer Pauschalreise in der Region Gisborne auf jeden Fall besuchen sollten. Überraschenderweise dient das Gelände nämlich nicht nur als Museum, sondern auch als Kunstgalerie. Hauptsächlich wird hier von der alten bis zur heutigen Geschichte Neuseelands berichtet. Anhand von zahlreichen Artefakten wird diese den Gästen näher gebracht.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 15:50:17

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 9280

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=9280

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination