Loading...

Pauschalreisen Gippsland

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Pauschalreise Gippsland

Traumhafte Naturlandschaften erleben Sie bei Ihrer Pauschalreise nachs Gippsland. Machen Sie mit Expedia.ch Urlaub zwischen Meer, Seen und Regenwald.

Blau ist die Farbe des Landes: Wo das funkelnde Meer aufhört, beginnen die klaren Seen im weiten Inland des australischen Bundesstaates Victoria. Dazwischen liegen flache Dünen und Schwemmland. In der Ferne thronen die Gebirgszüge der Great Dividing Range. All dies können Sie bei einem Pauschalurlaub nach Gippsland bestaunen. Buchen Sie jetzt zum Bestpreis bei Expedia.ch.

Anreise und Verkehr bei Ihrer Pauschalreise nach Gippsland

Die Anreise nach Australien erfolgt mit einem Langstreckenflug zum internationalen Flughafen in Melbourne und ist bei Ihrem Pauschalangebot im Preis inklusive. Östlich der Stadt beginnt die ländlich geprägte Region Gippsland, sodass Sie von Melbourne aus direkt mit einem eigenen Mietwagen zur einer Entdeckungsreise starten können. Ihr passendes Leihauto reservieren sie idealerweise bereits vorab online bei Expedia.ch. Fahren Sie direkt nach Ihrer Ankunft ab und begeben Sie sich auf den abenteuerlichen Weg bis an die Grenze nach New South Wales, wo das Gippsland geografisch endet. Zugverbindungen von Melbourne in Richtung Gipsland existieren zwar, jedoch sind Sie innerhalb der Region am besten mit dem Mietauto unterwegs. So können Sie die vielfältigen Highlights individuell und unabhängig ansteuern.

Das ideale Klima für eine Pauschalreise nach Gippsland

Das Klima der Provinz Victoria ist grundsätzlich mediterran geprägt, innerhalb der Region Gippsland kommt es zu lokalen Unterschieden. An der Küste ist es meist feucht, im Gebirge oft kühl und im Nordwesten teilweise heiß. Die südlichen und westlichen Bereiche von Gippsland sind relativ kühl. Der stetige Wind und die Berge der Great Dividing Range prägen dort das Klima. Wenn Sie im australischen Frühling zwischen September und November zu einem Urlaub nach Gippsland kommen, kann es noch etwas frisch sein. Im Sommer hingegen steigen die Temperaturen auf 30°C und mehr. Wenn Sie für einen Badeurlaub an die sandige und meist vollkommen naturbelassene Küste reisen wollen, bietet sich besonders der Zeitraum von Oktober bis April an. Dann sind die Luft- und Wassertemperaturen angenehm warm und somit ideal für Wassersport und Ausflüge durch das Umland. Zum Skifahren eignen sich die schneereichen Wintermonate von Juni bis Oktober.

Entdecken Sie auf Ihrer Pauschalreise das vielfältige Gippsland

Gippsland kann in fünf Regionen unterteilt werden, wobei allesamt recht spezifisch sind. Im Westen finden Sie am Mount Baw Baw großzügige Weinanbaugebiete. Der Süden erstreckt sich entlang der malerischen Küste und begeistert mit langen, oft unberührten Stränden und unterhaltsamen Küstenparks. Im bergigen Hinterland lockt gemäßigter Regenwald mit einer artenreichen Flora und Fauna. Die Halbinsel Wilsons Promontory umfasst den südlichsten Teil des australischen Festlandes und ist ein idealer Ort für Wanderer und Mountainbiker. Der weitläufige Nationalpark steht unter Naturschutz und hat eine Fläche von 50.000ha. Im Nationalpark erwarten Sie zudem zahlreiche naturbelassene Strände, z.B. der weiche Waterloo Beach.

Die Region Bass Coast besticht durch ihre azurfarbene Küstenlinie und ist das Badeparadies der Region. Feine Sandstrände und die artenreiche Unterwasserwelt versprechen Badespaß und Erholung. Die beliebte Insel Philip Island an der Mündung der Western Port Bay lockt auch viele Bewohner aus Melbourne für einen Kurzurlaub an.

Im Zentrum von Gippsland liegt der Morwell Nationalpark. Wandern Sie durch die dichten Wälder und halten Sie Ausschau nach Koalas und Wallabys. Der östliche Teil dieses Gebiets lockt mit menschenleeren Stränden und den mannigfaltigen Gippsland Lakes.

Besondere Tipps für Ihren Urlaub in Gippsland

Einst als Goldgräberstadt berühmt, empfiehlt sich das heutige Walhalla für einen kurzen Ausflug in die bewegte Minengeschichte Südaustraliens. Wenn Sie am Wochenende kommen, fahren Sie mit der alten Eisenbahn Walhalla Goldfields die 4km lange Tour entlang der Schlucht Stringer Creek.

Besuchen Sie einen der größten Bäume des Bundesstaates Victoria. Der Ada Tree ist ein 76m hoher Aschebaum, mit einem Umfang von 15m. Er thront nordwestlich der kleinen Stadt Noojee und ist mehr als 300 Jahre alt.

Baw Baw klingt nicht gerade nach Skifahren, aber genau das können Sie hier auf dem gleichnamigen Berg in den australischen Wintermonaten tun. Das wenig erschlossene Skigebiet hat zwar nicht immer Schnee zu bieten, aber wenn der Mount Baw Baw in Weiß erstrahlt, finden Sie hier ideale Bedingungen vor.

Starten Sie im Dorf Metung Village auf einem Zweimaster zu einem Segelturn durch die Gippsland Lakes. Nehmen Sie Kurs auf den Ninety Mile Beach und entdecken Sie Wasservögel, Delfine und Seelöwen.

Auf Ihrer Reise nach Gippsland können Sie am Hazelwood Pondage rasten und baden. Dieser künstlich angelegte See hat ganzjährig eine Wassertemperatur von 22°C. Alljährlich findet auf dem Gewässer die Latrobe City Sauna Sail Regatta statt.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 16.07.2019 02:54:47

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 9235

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=9235

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination