Loading...

Pauschalreisen Provinz Tra Vinh

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Provinz Tra Vinh Lassen Sie sich von unseren Provinz Tra Vinh-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Provinz Tra Vinh

Eine Pauschalreise in die Provinz Tra Vinh in Vietnam können Sie bei Expedia.ch buchen. In dieser Region produzieren viele Dörfer ungewöhnliche Produkte.

Das Mekongdelta ist Ihr Ziel auf einer Pauschalreise in die Provinz Tra Vinh. Diese Region ist vom Wasser geprägt. Es erwarten Sie natürlich auch zahlreiche Tempel, bspw. in der Stadt Tra Vinh. Hier spielt die Kultur der Khmer eine wichtige Rolle, was Sie z.B. auf farbenfrohen Festen im Herbst erleben.

Pauschalreise in die Provinz Tra Vinh: Anreise und Verkehr

Der Flughafen von Ho-Chi-Minh-Stadt ist der größte im südlichen Vietnam. Es gibt regelmäßige Verbindungen zum Tan Son Nhat von den großen europäischen Flughäfen, z.B. aus Frankfurt am Main. Nach mindestens einer Zwischenlandung und im Schnitt 16h sind Sie am ersten Ziel dieser Reise. Zu Ihrem Urlaubsort fahren Sie dann entweder mit dem Shuttleservice Ihres Hotels, mit einem der recht regelmäßig verkehrenden Busse oder mit einem Mietwagen ab Ho-Chi-Minh-Stadt. Bis in die Provinz Tra Vinh sind es etwa 140km. Durch das eigene Fahrzeug haben Sie die Möglichkeit während Ihres Urlaubs Ziele abseits der Städte bequem zu erreichen. In den größeren Ortschaften können Sie aber auch gut mit den Jeepneys fahren.

Das Klima und die Temperaturen

Im Süden von Vietnam herrscht ein tropisches Klima. Das Thermometer zeigt im Schnitt einen Wert von 26°C an, mit nur geringen Schwankungen. Dies gilt auch für die Nächte. Richten Sie die Zeit Ihrer Reise an den Regenfällen aus. Niederschläge gibt es immer in der Provinz Tra Vinh. Ab Dezember bis in den April sind diese jedoch wesentlich seltener, weshalb sich dieser Zeitraum besonders gut für Badeaufenthalte, aber auch für Entdeckungstouren zu den Tempeln und in die Natur Vietnams eignet. Die restliche Zeit des Jahres über sorgt der Monsun für eine hohe Luftfeuchtigkeit und teilweise heftige Unwetter.

Die Attraktionen in diesem Teil von Vietnam

In der Hauptstadt Tra Vinh begeistern die zahlreichen Relikte der Khmer. Es gibt mehr als 140 Tempel, die oftmals farbenprächtig geschmückt sind. Darüber hinaus erwarten Sie 40 vietnamesische Tempel, fünf chinesische Tempel, 14 Kirchen und sieben Moscheen. Das älteste Gotteshaus ist die im Jahr 1556 errichtete Ong-Bon-Pagode chinesischen Ursprungs. Die größte Khmer-Pagode trägt den Namen Ong Met und ist an der Statue eines großen sitzenden Buddhas zu erkennen.

Ca Hom ist aufgrund einer besonderen Tradition einen Besuch wert: In diesem Dorf werden in mehr als 300 Haushalten spezielle Bambusmatten hergestellt, die später auf den Märkten der Region verkauft werden. Darüber hinaus fertigen Mönche in einer Pagode Kunstwerke aus Holz an. In Nhi Truong werden Sie aus Reis gefertigte flache Kuchen sehen, die vor den Häusern zum Trocknen an die Luft gelegt werden. Sie sind eine besondere Spezialität, ähnlich wie das in Nguyet Hoa hergestellte Reispapier. Die jeweilige Herstellung können Sie auf Ihrer Pauschalreise in die Provinz Tra Vinh begleiten.

Was Sie ansonsten noch erleben können

Haben Sie Interesse an spirituellen Orten? Außerhalb der Hauptstadt der Provinz liegt der Ba-Om-See. An seinem Ufer steht die Hang-Pagode auf einem Gebiet mit besonders hohen Bäumen. Der Tempel zeigt die traditionelle Architektur der Khmer auf, hat jedoch sichtbare koloniale Einflüsse. Mehr erfahren Sie im anliegenden Museum. Übrigens handelt es sich bei der Pagode um einen Ort, in dem die Männer dieses Volksstammes traditionell im Alter zwischen 15 und 20 Jahren einkehren, um sich über ihre Zukunft Gedanken zu machen.

Ein Gebiet, in dem Störche brüten, befindet sich nahe zum Ba-Om-See. Sie müssen von der Hang-Pagode einige Kilometer in das Hinterland spazieren. Spätnachmittags werden Sie erleben, wie die Vögel in großer Anzahl von der Suche nach Futter zu ihren Nestern zurückkehren.

Besuchen Sie während Ihres Urlaubs in der Provinz Tra Vinh den Markt. Er ist stark chinesisch geprägt, denn in der Provinzhauptstadt gibt es eine der wenigen chinesischen Gemeinden im Mekongdelta. Neben Lebensmitteln und Kleidung werden auch Souvenirs angeboten.

Das Ok-Om-Book-Festival ist eines der bedeutendsten Feste der Volksgruppe der Khmer, die den Mond wie einen Gott betrachtet. Im Herbst, am 15. Tag im zehnten Mondmonat, findet in den Pagoden jedes Ortes eine Zusammenkunft statt. Fliegende Laternen steigen in die Luft, es sind oftmals Tausende, was ein eindrucksvoller Anblick ist.

Eine große Tradition hat in Gebieten, in denen die Volksgruppe der Khmer lebt, ein Bootsrennen, das Ngo. Sie erleben es auf Ihrer Reise in die Provinz Tra Vinh, sofern Sie im Herbst anreisen. Die einzelnen Dörfer und Städte stellen Teams, die gegeneinander antreten. Es handelt sich aber weniger um einen Wettbewerb als um ein Ritual.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 23.07.2019 09:51:25

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 9155

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=9155

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination