Loading...

Pauschalreisen Provinz Lang Son

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Provinz Lang Son Lassen Sie sich von unseren Provinz Lang Son-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Provinz Lang Son

Auf Ihrer Pauschalreise in die Provinz Lang Son besuchen Sie das waldreiche nördliche Vietnam mit seinen Naturschönheiten wie dem Delta des Roten Flusses.

Die Provinz Lang Son, in die Sie Ihre Pauschalreise führt, ist landschaftlich ausgesprochen reizvoll. Sie liegt im Norden von Vietnam nahe der chinesischen Grenze. Markenzeichen der Region ist der immergrüne Sternanis-Baum, der hier häufiger wächst als irgendwo sonst. Es erwarten Sie außerdem Attraktionen wie Höhlen und Tempel.

Möglichkeiten zur Anreise und der Verkehr in der Provinz

Wenn Sie eine Pauschalreise mit dem Ziel Provinz Lang Son in Vietnam planen, fliegen Sie von Deutschland aus zunächst in die vietnamesische Hauptstadt Hanoi. Die Flugzeit beträgt ungefähr 14h. Am Flughafen von Hanoi, einem der größten des Landes, haben Sie die Möglichkeit, sich ein Mietfahrzeug zu nehmen, um in die Provinz Lang Son zu gelangen. Fahren Sie auf der Straße 1A, die in der Provinzhauptstadt Lang Son endet. Ein eigenes Auto macht Sie unabhängig; die Busse, die in diesem Gebiet verkehren, fahren nur selten nach einem Fahrplan. Als Alternative bietet sich eine Fahrt mit dem Zug an.

Dieses Wetter können Sie in Ihrem Urlaub erwarten

Am kühlsten ist es in der Provinz Lang Son in den Monaten Dezember, Januar und Februar, wenn durchschnittlich Werte um 18°C gemessen werden. Es ist jedoch selbst in diesen Monaten möglich, dass das Thermometer deutlich über 30°C anzeigt – wie in der restlichen Zeit des Jahres. Insbesondere, wenn Sie die Natur des Landes kennenlernen wollen, handelt es sich bei den WIntermonaten um die beste Reisezeit: Von November bis April fällt am wenigsten Regen; ab Juni steigen die Niederschläge dann stark an, da im Sommer der Monsun mit seinen Unwettern beginnt.

Pauschalreise in die Provinz Lang Son: Attraktionen und mehr

In der Hauptstadt von Lang Son, die den gleichen Namen trägt wie die Provinz selbst, erwartet Sie unter anderem eine antike Zitadelle mit einer Pagode. Das Bauwerk aus dem 16. Jahrhundert ist die bedeutendste Attraktion der Stadt, die einst zum französischen Kolonialreich gehörte. Bis heute ist der kulturelle Einfluss Frankreichs hier zu spüren; so gibt es beispielsweise im Stadtzentrum noch immer einige französische Restaurants. Etwas außerhalb der Stadt liegt die im Jahr 1777 errichtete Tam-Giao-Pagode, zu der insgesamt sechs Grabkammern gehören. Durch den Bau hindurch fließt ein Fluss, der anschließend in eine Höhle mündet. Eine weitere Zitadelle aus dem 16. Jahrhundert findet sich an der Tam Tinh Road mitten in der Natur, von der allerdings nur Ruinen erhalten geblieben sind. Im nicht weit entfernten Dong Don an der Grenze zu China gibt es ein Museum, das über den Vietnamkrieg informiert.

Die Landschaft der Provinz ist von Reisterrassen, grün bewachsenen Bergen wie den Mau Son und Bac Son sowie Waldgebieten bestimmt. Eine Reihe von kleinen und größeren Flüssen fließt durch das Gebiet, das sich daher auch gut per Boot erkunden lässt. Rund 80 % der Region bestehen aus weitgehend unberührter Natur. Hier wächst in großer Anzahl der Sternanisbaum, der der aufgrund seiner schmackhaften Knospen in ganz Asien als Gewürzpflanze beliebt ist.

Fünf weitere Tipps für Sie

Nutzen Sie die Ihre Reise in die Provinz Lang Son als Gelegenheit, die eindrucksvollen Höhlen dieser Gegend zu besuchen. Nahe der Hauptstadt befinden sich zwei Kalksteinhöhlen, die Hang Cua-Kau-Dong- sowie die Son Doong-Höhle. Lassen sich verzaubern von den in fahlem Licht schimmernden Stalagmiten und Stalaktiten.

In der Provinz Lang Son befindet sich das Huru Nghi Quan, ein im 14. Jahrhundert, zu Zeiten der frühen Ming-Dynastie errichtetes, steinernes Tor, welches die Verbundenheit von Vietnam und China zum Ausdruck bringen soll. Es dient als Grenzstation.

Die Grenze zwischen Vietnam und China ist an jedem Tag von 7:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Beim Übertritt von einem Land in das andere begeben Sie sich durch knapp 500m Niemandsland.

Wenn Sie sich für Sport interessieren, sollten Sie während Ihres Urlaubs in der Provinz Lang Son das Stadion San Van Dong Chi Lang in der kleinen Stadt Chi Lang besuchen. Es und wurde im Jahr 1954 eröffnet und bietet Platz für knapp 28.000 Menschen. Sie können hier unter anderen Fußballspiele und Leichtathletik-Events besuchen.

Kosten Sie während Ihrer Pauschalreise in die Provinz Lang Son die regionale Spezialität That Khe Duck . Es handelt sich um eine mit Salat servierte knusprig gebackene Ente. Beliebt in diesem Teil Vietnams sind außerdem Gerichte aus Süßkartoffeln und Maniok, was für diesen Teil Asiens eher ungewöhnlich ist.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 23.07.2019 08:57:28

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 9174

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=9174

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination