Loading...

Pauschalreisen Silay City

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Silay City Lassen Sie sich von unseren Silay City-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Silay City

Entdecken Sie bei Ihrer Pauschalreise nach Silay City mit Expedia.ch die Kulturstadt von Negros, einer Provinz im Zentrum des Inselstaates Philippinen.

Wenn Sie einen Urlaub nach Silay City günstig mit Expedia gebucht haben, reisen Sie in die Provinz Negros Occidental im Zentrum der Philippinen. Wegen Ihrer vielen Künstler, der Kultur-Shows und der großen Anzahl von perfekt restaurierten Häusern aus der Kolonialzeit wird die Stadt auch als „Paris von Negros“ bezeichnet.

So kommen Sie nach Silay City

Von Deutschland aus starten Sie Ihre Pauschalreise nach Silay City über die philippinische Hauptstadt Manila in die Kapitale der Provinz Negros Occidental, Bacolod City. Haben Sie ein Hotel mit Transfer gebucht, holt Sie der freundliche Fahrer am Internationalen Flughafen Bacolod-Silay ab und bringt Sie sicher in Ihre Unterkunft. Sollten Sie sich für die mobile Variante entschieden haben, steht auch Ihr Mietwagen in Bacolod unweit des Flughafens bereit. Ansonsten kommen Sie auf den Philippinen auch mit den berühmten, bunt bemalten Jeepneys gut vorwärts, ein Überbleibsel aus der amerikanischen Besatzungszeit. Beliebt sind auch die Tricycles, Motorräder mit überdachten Seitenwagen.

Klima in Negros Occidental

In der Provinz herrschen zwei ausgeprägte Wetterperioden vor, die Regen- und die Trockenzeit. Normalerweise startet die Regenzeit im Juni und endet im späten November, während die Trockenzeit im Dezember beginnt und bis Mai anhält. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei rund 27°C. Im März gibt es üblicherweise die wenigsten Niederschläge, weshalb vor allem Familien und Wanderer am liebsten in der Trockenzeit ihre Pauschalreise nach Silay City buchen. Sonnenanbeter favorisieren den Mai, dann ist es weiterhin trocken und das Thermometer steigt auch schon mal auf 30°C.

Sehenswerte Orte bei Ihrer Reise nach Silay City

Bacolod City ist die Hauptstadt der Provinz und wird auch als „Stadt des Lächelns“ bezeichnet. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts profitierte Bacolod City vom Zuckerboom, die Zeugnisse der Industrie sind auch heute noch auf den vielen Plantagen zu entdecken. Wenn Sie die rund 30km von Silay nach Bacolod gefahren sind, ist eine der schönsten Attraktionen mit Sicherheit die Public Plaza. Der Platz befindet sich im Herzen der Innenstadt und liegt gegenüber der Kathedrale San Sebastian.

Hier reihen sich auch Shops, Boutiquen und weitere schöne Einkaufsläden aneinander. Bummeln Sie durch die pittoresken Gassen der Hauptstadt und legen Sie in einer der gemütlichen Bars eine Pause ein. Spazieren Sie danach in den Capitol Park am südlichen Ende der Lagune von Bacolod und entdecken Sie eines der Wahrzeichen der Stadt, das Carabo-Denkmal.

Fahren Sie weiter nach Talisay und entdecken Sie die „Ruinen“, ein italienisches Herrenhaus mit zehn Schlafzimmern, das der einstige Zuckerbaron Don Mariano Ledesma Lacson im frühen 20. Jahrhundert auf seiner Zuckerplantage baute. Philippinische Guerillas legten im Zweiten Weltkrieg darin Feuer, trotzdem brannte es nicht nieder. Die Legende besagt, dass Don Mariano das Anwesen für seine Frau errichten ließ, die während der Schwangerschaft ihres elften Kindes gestorben war und jetzt als Geist das Haus hütet. Die Ruinen sind mittlerweile ein malerisches Reiseziel und beherbergen ein Museum über die wechselvolle Geschichte der Provinz und ein Restaurant.

Geheimtipps für Ihre Pauschalreise nach Silay City

Das Gotteshaus San Diego ist die einzige Prokathedrale außerhalb der Metropolregion Manilas auf den Philippinen. Sie wurde im Jahr 1920 errichtet und vom italienischen Architekten Antonio Bernasconi im romanischen Stil entworfen.

Ein besonderes Vergnügen für die ganze Familie ist eine Fahrt mit der Dampfeisenbahn der Hawaiian Philippines Co. Sie ist auch unter dem Namen „Eiserner Dinosaurier“ bekannt und verfügt über die älteste noch erhaltene Dampflokomotive im Inselstaat. Früher wurde mit den Zügen hauptsächlich Zuckerrohr transportiert.

Entdecken Sie im Bernardino-Jalandoni-Haus die für den Beginn des 20. Jahrhunderts typische Architektur der Philippinen. Mittlerweile ist in dem Paradebeispiel für die Bauweise im Nipa-Hut-Stil ein Museum untergebracht.

Besichtigen Sie rund 40km vom Stadtzentrum entfernt auch das Patag Valley und finden Sie dort Reste des Erbes der kaiserlichen japanischen Armee. Dazu zählen auch verschiedene Tunnelanlagen. Genießen Sie die beeindruckende Landschaft und nutzen Sie die Schwefelquellen zur Erfrischung. Frönen Sie dem Rauschen der Wasserfälle und lassen Sie sich von der facettenreichen Flora und Fauna inspirieren. Anschließend bewundern Sie von den hohen Felsenklippen das pittoreske Panorama über die Stadt und die Provinz.

Interessante Werke zeitgenössischer philippinischer Künstler werden im Hofileña-Ancestral-Haus ausgestellt. Die Exponate gehören zur berühmten Sammlung von Ramon Hofileña. Anschließend entspannen Sie sich bei einem Spaziergang durch den Stadtpark von Silay City, der zu den schönsten Parkanlagen auf den Philippinen gehört. Gleiches gilt für den Mangrovenwald, der als geschützter Naturpark unmittelbar an der Küste liegt.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.09.2019 20:55:51

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 9044

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=9044

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination