Loading...

Pauschalreisen Province Of Southern Leyte

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Province Of Southern Leyte Lassen Sie sich von unseren Province Of Southern Leyte-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Province Of Southern Leyte

Erleben Sie weite Strände, malerische Sonnenuntergänge und freundliche Filipinos auf einer Province of Southern Leyte Pauschalreise von Expedia.ch.

In Southern Leyte auf den Philippinen brauchen Sie früh morgens kein Handtuch an den Strand oder Swimmingpool zu legen. So bestimmt auch der Leitspruch im Kuting Reef Resort „The art of doing nothing“ – die Kunst, nichts zu tun – den Erholungswert Ihres Urlaubs. Die Pauschalreise nach Province of Southern Leyte macht’s möglich.

Der Flug in eine exotische Welt

Von Deutschland aus geht es erst einmal nach Manila. Wenn Sie die Pauschalreise in die Province of Southern Leyte bei Expedia.ch im heimischen Winter buchen, packen Sie in Ihr Handgepäck eine kurze Hose und Sandalen oder Slippers ein. Sie können sich dann in Manila schon umziehen. Von Manila geht es nochmals etwa eine Stunde mit dem Flugzeug nach Tacloban.

Viele Hotels und Beach-Resorts haben einen Transferdienst von und zum Flughafen eingerichtet. Sollte kein Transferdienst bestehen, mieten Sie sich ein Taxi, denn das Verkehrsverhalten auf den Philippinen ist weitaus anders als in Deutschland. Handeln Sie den Preis vor Antritt der Fahrt aus. Abenteuerlustige buchen sich nichtsdestrotz einen Mietwagen z.B. ab Manila und sind dann unabhängig unterwegs.

Die Reise in die Province of Southern Leyte dauert nochmals circa 5h. Auf dem Weg dorthin passieren Sie eine Sehenswürdigkeit: die Agas Agas Bridge. Vor Ort sind Trycycles, Jeepneys und Multicabs die beste Möglichkeit, für wenig Geld kurze Strecken zurückzulegen. Für längere Strecken sind die mit Klimaanlage ausgestatteten Taxis geeignet. Da auf den Philippinen neben der einheimischen auch die englische Sprache als Amtssprache dient, steht einer Unterhaltung mit den stets freundlichen Menschen nichts im Wege.

Wetter für Aktivitäten im und am Wasser

Die Durchschnittstemperaturen betragen ganzjährig ungefähr 25°C. Dadurch ist auch das Wasser im Meer immer angenehm warm. Im Winter wird die Province of Southern Leyte oft von Ausläufern der Taifune gestreift. Dann fällt sehr viel Regen und es kann stürmisch werden. Daher ist die beste Reisezeit für Süd Leyte zwischen Februar und Oktober. Die Tagestemperaturen, die dann auch schon mal 40°C erreichen können, sind weniger für ausgedehnte Wanderungen oder Fahrradtouren geeignet, bestens aber für Strandunternehmungen und Tauchgänge.

Wohin in Southern-Leyte?

Am beliebtesten bei Urlaubern ist die Westküste von Southern-Leyte. Da die ganze Region noch wenig touristisch erschlossen ist, haben Sie hier ganze Strandabschnitte für sich: an der Küste Strand und Palmen, im Hinterland grün bewachsene Berge – traumhafte Aussichten.

Die Hauptstadt Maasin bietet neben Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale, die noch aus der spanischen Besatzungszeit stammt, auch die Möglichkeit, mit einer Fähre einen Ausflug zur Insel und Stadt Cebu zu unternehmen.

Anziehungspunkt bei Urlaubern sind die beiden unbewohnten Inseln San Pedro und San Pablo. An weißen Sand- und Korallenstränden können Sie hier im Schatten der Palmen Ihre Seele baumeln lassen.

Eine der schönsten Tauchregionen ist die Sogod Bay, die von Tauchern gern besucht wird. Daher sind in dieser Region zahlreiche Diving-Resorts ansässig, die auch Tauchkurse anbieten. Die Philippinen besitzen weltweit mit die schönsten Tauchregionen.

Interessante und erholsame Unternehmungen bei der Pauschalreise in die Province of Southern Leyte

Das Whaleshark Divers in einem malerischen Resort mit Swimmingpool und philippinischem Restaurant gelegen steht unter deutscher Leitung und bietet Tauchfahrten in die bereits erwähnte Sogod Bay ein. In der Zeit von November bis Februar kann man dort als Taucher fantastische Begegnungen mit Walhaien erleben.

Der Inhaber des Padre Burgos Castle Resorts David Warren, ein lebensfroher Schotte, bietet eine ganztägige Schiffstour um die Insel Limasawa an. Während dieser Tour kann man auch als Tauchlaie bei Schnorchelgängen an verschiedenen Stellen Einblicke in die philippinische Unterwasserwelt haben. Um die Mittagszeit findet ein Landgang statt und es wird gegrillt.

Bei diesem Landgang können Sie auch Ihren geschichtlichen Horizont erweitern: Der portugiesische Seefahrer Ferdinand Magellan landete hier und hat am 31. März 1521 die erste katholische Messe auf den Philippinen lesen lassen. Die philippinische Bevölkerung ist heutzutage zu über 80% katholisch.

Für Gourmetfreunde bietet das Restaurant in dem genannten Resort eine reiche Auswahl an heimischen und internationalen Gerichten an. Zusammen mit einem guten Wein können Sie hier einen ereignisreichen Tag mit einem Diner beschließen.

Im Abendprogramm wird dann der traditionelle Tanz, der Tinikling Dance, aufgeführt. Bei diesem Tanz werden im Rhythmus der Musik zwei lange Bambusstangen kurz über dem Boden zusammengeschlagen und wieder geöffnet. Links und rechts der Stangen tanzen Mädchen, die beim Öffnen der Stangen mit einem Fuß in die freie Fläche treten und vor dem Zusammenschlagen wieder herausnehmen. Als Zuschauer empfindet man unweigerlich ein etwas seltsames Gefühl in seinen eigenen Fußknöcheln.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 18.09.2019 15:33:52

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 9040

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=9040

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination