Loading...

Pauschalreisen Province Of Siquijor

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Province Of Siquijor Lassen Sie sich von unseren Province Of Siquijor-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Province Of Siquijor

Erleben Sie mit Expedia.ch auf einer Pauschalreise in die idyllische Province of Siquijor beim Schwimmen mit Walhaien und Meeresschildkröten Abenteuer pur.

Ihre Pauschalreise in die Province of Siquijor führt Sie in ein idyllisches Inselparadies. Als kleinste Inselprovinz der Visayas auf den Philippinen ist das mit Palmenstränden und Korallenriffen gesäumte Eiland u.a. ein Traumziel für Taucher und Schnorchler. Einst lag die heute subtropische Region noch unter Wasser, was die dicht bewachsenen Berge mit ihren zahlreichen Muschel- und Schneckenfossilien eindrucksvoll belegen. Heute warten offenherzige Menschen, Puderzuckstrände und dichter Dschungel auf Ihre Entdeckung.

Anreise auf die philippinische Insel und Verkehr vor Ort

Siquijor erreichen Sie von einem deutschen Flughafen aus mit einen Umstieg in Manila oder Cebu. Wenn Sie sich für eine Reise in die Province of Siquijor entscheiden, finden Sie verfügbare Flughäfen unweit von Cang-alwang oder in Dumanguete. Eine eindrucksvolle Variante, um auf der Insel Ihren Pauschalurlaub zu starten, ermöglicht Ihnen die Fahrt auf dem Seeweg von Dumanguete aus. Nach Siquijor gibt es leider keine direkte Fährverbindung.

Während Ihres günstig gebuchten Aufenthaltes auf der philippinischen Trauminsel werden Sie in der verkehrsarmen Gegend kaum auf Autos stoßen. Einheimische und Urlauber bewegen sich mit einem Motorbike oder einem Kleinroller vorwärts. Sollten Sie sich für eine Taxifahrt entscheiden, dann fahren Sie mit den kostengünstigen Tricycles. Eine weitere Möglichkeit sind die beliebten, bunt bemalten Busse, die hier „Jeepney“ genannt werden. Allerdings sind diese nicht an feste Abfahrtszeiten gebunden.

Klima und ideale Reisezeit

Die Luft- und Wassertemperaturen sind ganzjährig ideal für einen Badeurlaub. Die beste Reisezeit, um Ihre Pauschalreise in die Province of Siquijor zu unternehmen, ist relativ und abhängig von Ihren Interessen. Während in den Monaten Juni bis Februar die lange, aber wenig intensive Regenzeit auf der Insel vorherrscht, bringen die Monate März bis Mai eine kurzzeitige, aber heiße Trockenperiode, die Wanderer und Bergsteiger ausnutzen sollten. Das idealste Wetter, das dem Eiland den Namen „Sonnenscheininsel“ einbrachte, erwartet Sie von Mitte Mai bis September. Die Zeit sollten Sie zum Baden und Sonnetanken nutzen. In den Monaten Dezember und Januar gibt es etwas kühlere Nächte, mit erfrischendem Regen.

Sehenswerte Regionen für Ihre günstige Pauschalreise in die Province of Siquijor

Siquijor ist zwar neben Mindanao und Luzon die kleinste der drei philippinischen Hauptinseln, bietet aber einige der schönsten Strände auf den Philippinen. Die Unterwasserwelt, mit ihren exotischen Tieren und farbenfrohen Korallen, zählt zu den spektakulärsten Tauchregionen weltweit. Sie können auch Tagesausflüge auf die vielseitigen und nahe gelegenen Nachbarinseln Negros oder Cebu unternehmen.

Ein kleines Naturwunder, dass Sie sich auf der 80km langen Küstenlinie nicht entgehen lassen sollten, ist der nächtliche Auftritt sagenhaft vieler Glühwürmchen, die durch ihre Tänze Siquijor auch den Namen „Insel des Feuers“ einbrachten.

Wanderer und Kletterfreunde finden unweit von Cantabon den Mount Bandikan, der als höchster Berg Siquijors bekannt ist. Naturfreunde wird der dreistöckige, mit tiefblauem Wasser versehene Katarakt Cambugahay Falls begeistern, wo Sie mit einer Liane ins kühle Nass stürzen können.

Ein besonderes Erlebnis verspricht der Besuch eines Heilers. Siquijor ist seit Jahrhunderten für seine naturverbundenen Schamanen bekannt.

Fünf Insidertipps für Ihre Reise nach Siquijor

Ihr Urlaub in der Province of Siquijor führt Sie zwischen San Juan und Lazi zu den sagenumwobenen Balete Bäumen. Der größte und älteste Feigenbaum ist mehr als 400 Jahre alt. An seinem Fuße fließt kristallklares Wasser, das zum Schwimmen einlädt.

Prägend für Siquijor sind die sachte ins Meer abfallenden Korallenriffe und die dicht bewachsenen Steilwände, z.B. bei San Jose. In flachen Gewässern ist stets auf die Seegraswiesen mit Seeigeln und Krebsen achtzugeben. Wenn Sie Ihre Tauchgänge nicht vom Strand aus starten möchten, dann können Sie auch angemietete Boote dafür nutzen.

In San Juan erwartet Sie ein besonders schöner, weil flach ins Meer abfallender, pudriger Sandstrand zum Schwimmen und Sonnenbaden. Die Inselbewohner sind für ihre Aufgeschlossenheit und Fröhlichkeit bekannt, dies wird z.B. beim beliebten Karaokesingen deutlich.

Von Siquijor ausgehend erwarten Sie ganz besondere Schnorchelerlebnisse. Auf Apo Island können Sie mit frei lebenden Meeresschildkröten synchron schwimmen. Noch aufregender wird es auf der Insel Luzon in der Bucht vor Donsol. Das dortige Whale Shark Center ermöglicht Ihnen zwischen Januar und Juni, unter Anleitung erfahrener Guides, das Schwimmen mit Walhaien.

Traumhafte Strände sind z.B. der von Palmen eingerahmte Paliton Beach unweit von San Juan sowie die idyllische Bucht Kagusuan Beach im östlichen Teil der Insel. Larena bietet Ihnen weiße Sandstrände mit Mangrovenbäumen und gemütlichen Resorts. Am Salagdoong Beach befindet sich sogar eine Wasserrutsche.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 21.09.2019 01:04:24

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 9043

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=9043

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination