Loading...

Pauschalreisen Province Of Camarines Norte

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Province Of Camarines Norte Lassen Sie sich von unseren Province Of Camarines Norte-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Province Of Camarines Norte

Bei Ihrer günstigen Pauschalreise in die Province of Camarines Norte mit Expedia.ch entdecken Sie die Sieben Wunder der Philippinen und traumhafte Strände.

Bei Ihrem Pauschalurlaub in der Province of Camarines Norte reisen Sie an die nördliche Küste der Bicol-Halbinsel der Philippinen. Im Landesinneren wird die Topografie der Provinz durch Gebirgsketten und Hügellandschaften geprägt. Das Naturschutzgebiet Abasig-Matogdon, in dessen Mitte sich der 1.544m hohe Vulkan Labo erhebt, ist besonders für Wanderer interessant.

Ihre An- und Weiterreise

Camarines Norte kann über den Flughafen Pili in der Nachbarprovinz Camarines Sur erreicht werden. Über Manila, die Hauptstadt der Philippinen, bieten verschiedene Fluggesellschaften von Deutschland entsprechende Verbindungen an. Rechnen Sie mit einer Gesamtflugzeit von rund 20h. Der Flughafen in Pili liegt rund 6km entfernt von Daet, der Kapitale der Provinz Camarines Norte. Bietet Ihr Hotel einen Flughafen-Shuttle an, wartet der Fahrer schon am Terminal auf Sie. Haben Sie sich für einen Mietwagen entschieden, holen Sie den Mietwagen z.B. in Daet ab. Auch mit privaten Taxidiensten kommen Sie in der Provinz gut vorwärts.

Province of Camarines Norte zählt zur zweiten Klimakategorie

Ihre Pauschalreise in die Province of Camarines Norte führt Sie in die sogenannte zweite Klimakategorie der Philippinen. Diese ist dadurch gekennzeichnet, dass hier keine ausgeprägten Jahreszeiten existieren. In den Monaten Oktober und Januar muss mit stärkeren Niederschlägen entlang der östlichen Küste gerechnet werden, der nördliche Teil bleibt aufgrund der Gebirgszüge davon verschont. Etwas stürmisch kann es zwischen August und Oktober werden, da die Provinz genau am Haupttaifungürtel liegt. Als beste Reisezeit haben sich deshalb die Monate zwischen Mai und August herauskristallisiert, die Durchschnittstemperatur liegt dann bei rund 27°C und es gibt weniger Niederschläge.

Schöne Orte und Sehenswürdigkeiten

Zum Gebiet der Province of Camarines Norte zählen viele Inseln, wie zum Beispiel die Mercedes Islands. Sie werden auch als die Sieben Wunder bezeichnet. Sie sind von puderzuckerweißem Sand umgeben, der wunderschöne Strand wird von Pinienbäumen gesäumt. Nur eine Bootsfahrt vom Festland entfernt entdecken Sie geschützte Korallen- und Fischgebiete. Das vielfältige Ökosystem mit den üppigen Pinienwäldern und den reichhaltigen Meerestierbeständen können trotz vieler Besucher immer noch nachhaltig bewahrt werden.

Fahren Sie bei Ihrem Urlaub in die Province of Camarines Norte auch auf die größte Insel Canimog, die wie ein Krokodil geformt ist und deshalb auch den Spitznamen Crocodile Island trägt. Entdecken Sie dort das berühmte Fledermausrefugium und einen sattgrünen Pinienwald, der vor fruchttragenden Bäumen und wilden Tieren nur so strotzt. Steigen Sie auf seinen höchsten Punkt, den 104-stufigen Leuchtturm aus dem Jahr 1927 und überblicken die zerklüftete Mercedes-Küste.

Einen Ausflug wert ist auch die Provinzhauptstadt Daet. Die Gemeinde gehört zu den berühmtesten Surfer-Hotspots der Welt, vor allen Dingen der weite Strand von Bagasbas. Genießen Sie dort von der Uferpromenade den Sonnenaufgang und spüren Sie den weichen, warmen Sand des 2km langen Strandes.

Hier reihen sich gemütliche Restaurants, Bars und Cafés aneinander, wo Sie eine breite Auswahl lokaler Leckereien finden, die zu jedem Budget passen. Hat sich die Sonne verabschiedet, genießen Urlauber und Einheimische in den vielen Bars entlang der Promenade ein pralles Nachtleben.

Geheimtipps für Ihre Pauschalreise nach Province of Camarines Norte

Bei Ihrer Pauschalreise zur Province of Camarines Norte sollten Sie unbedingt den Mangcamagong Beach besuchen. Starten Sie dort den Tag mit einem atemberaubenden Blick auf die San Miguel Bucht mit klarem, azurblauem Wasser – ein ideales Gebiet für Taucher und Schnorchler. Die friedliche, malerische Atmosphäre bietet Ihnen einen optimalen Platz zum Entspannen. Probieren Sie dort auch die gebratenen Capiz-Muscheln, die es an jedem Strandimbiss zu kaufen gibt.

Selbst für die meisten Filipinos gibt es in der Province of Camarines Norte noch einiges zu entdecken, denn sie ist voller versteckter Überraschungen. Dazu gehört zum Beispiel auch der Fluss Mampurog. Bewundern Sie dort das tiefe, kalte und kristallklare Wasser, spazieren über die langen Spannhängebrücken und erholen Sie sich im Schatten der vollen Laubbäume – optimal auch zum Schwimmen, Campen und Picknicken.

Eine natürliche Massage gefällig? Dann nichts wie unter die rund 20m hohen Mananap-Wasserfälle. Packen Sie anschließend auf dem Campingplatz Ihren gut bestückten Picknickkorb aus und grillen nach dem Süßwasserangeln Ihren selbst gefangenen, frischen Fisch.

Auch das älteste Denkmal des Nationalhelden Jose Rizal befindet sich in Daet. Rizal wurde 1896 hingerichtet, nachdem er eine Revolution gegen die spanischen Eroberer initiiert hatte. Bereits zwei Jahre später wurde mit dem Bau des Monuments begonnen.

Ein Erbe der europäischen Eroberer ist hier auch die Sankt Peter Apostelkirche aus dem Jahr 1611. Sie wurde im romanischen Stil gebaut.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 07:19:49

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 9122

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=9122

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination