Loading...

Pauschalreisen Riau- Inseln

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Riau-Inseln Lassen Sie sich von unseren Riau-Inseln-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Riau-Inseln

Entdecken Sie mit Expedia.ch den einmaligen Archipel-Zauber bei einer Pauschalreise auf die Riau-Inseln an die pulverweißen Traumstrände Indonesiens.

Erleben Sie die 13 Hauptinseln im Malaiischen Archipel und schwimmen, tauchen oder fahren Sie mit dem Boot von Eiland zu Eiland. Tropenzauber und Palmenidyll faszinieren vor der Ostküste Sumatras bei einer Pauschalreise auf den Riau-Insel in unbezwungener, entspannter Atmosphäre.

Anreise und Inselhopping

Für Ihre Anreise auf das Atoll müssen Sie einen ganzen Tag einrechnen. Ihre Pauschalreise auf die Riau-Inseln beginnt an einem der vielen deutschen internationalen Flughäfen und führt Sie zunächst in das indonesische Jakarta oder das malayische Singapur. Nun haben Sie die Möglichkeit, von beiden Großstädten auf den Hang Nadim Airport der Insel Batam zu fliegen. Alternativ können Sie auch von Singapur ein Schnellboot nehmen und so die bevölkerungsreichste Riau-Insel in etwa 30min ansteuern. Sollte das Ziel Ihrer Reise eine andere der insgesamt 13 Inseln sein, beispielsweise Bintan, so steuern Sie von Singapur den Handelshafen der Hauptstadt Tanjung Pinang mit der Fähre an. Die Fahrt dauert etwa 1h. Kundur, eine weitere Riau-Insel, erreichen Sie von der malayischen Hauptstadt in etwas mehr als 2h. Zu den übrigen Riau-Inseln setzen Sie am schnellsten mit dem Boot über.

Auf der infrastrukturell gut erschlossenen Riau-Insel Batam kommen Sie mit einem gebuchten Mietwagen aus Nagoya, der größten Stadt, bequem über das Eiland. Eine preisgünstige Alternative bieten die regionalen Busunternehmen. Typisch für Südostasien, warten Sie nicht an einer Haltestelle, sondern winken den Bus zu sich heran. Ansonsten verkehren auf den Riau-Inseln Batam und Bintan Taxis. Auf den anderen kleineren Inseln kommen Sie mit einem Motorrad-Taxi gut herum.

Ganzjährig warm bei einer Reise auf den Riau-Inseln

Das tropische Sonnenklima auf den Riau-Inseln verspricht für Ihre Pauschalreise Temperaturen zwischen 27°C und 33°C, die nur selten unter die 24°C-Marke wandern. Die beste Reisezeit für das indonesische Archipel ist der Sommer. Im Wintermonat November beginnt die Monsunzeit, die starke Regenfälle über vier Monate hinweg mit sich bringen kann. Mit einer Luftfeuchtigkeit von 80% bis 90% ist es dann bis März hinweg sehr schwül. Die Wassertemperatur von durchschnittlichen 26°C wird dadurch nicht beeinflusst, sodass ein Badeurlaub auf den Riau-Insel fast das ganze Jahr über möglich ist.

Inselzauber erleben

Batam ist stark von multikulturellen, überwiegend malaiisch-islamischen Traditionen geprägt, die sich noch heute in der besonderen Tanz-und Musikkultur der Bevölkerung sichtbar machen. Faszinierend anzusehen ist der Jogi-Tanz, der nur auf dieser Insel zuhause ist. Die Orang Laut, Seefahrer, leben noch heute auf dem Meer in Pfahlbauten und Hausbooten.

Die größte der Riau-Insel mit einer Fläche von 1.866km² ist Bintan. Über 200km² davon sind Küste, sodass das Eiland mit herrlichen Strandparadiesen fasziniert. Wer auf die touristische Nordseite dieser Insel kommt, findet exklusive Resorts und Golfplätze. Die bekanntesten Strände der Riau-Inseln sind wahrscheinlich Palawan und Pongkar, die Sie auf Karimun finden können. Gleich nördlich davon – und gut mit dem Boot zu erreichen – ist Kundur bei einem Urlaub auf den Riau-Inseln mit der Inselhauptstadt Tanjung Batu vor der Küste Sumatras einen Besuch wert.

Weiter nach Osten Richtung Singapur finden Sie die winzigen Eilande Sugibawah, Durian Besah, Sugi, Combol, Citlim und Kapalajernih, die kaum erschlossen sind. Bulan, Rempang und Galang bilden eine weitere Inselgruppe des Riau-Archipels. Alle sind über die Straße Jl. Trans Barelang miteinander verbunden. Diese führt auch von Rempang bis nach Batam.

Besonderheiten bei einer Pauschalreise auf die Riau-Inseln

Kreuzen Sie bei Ihrem Urlaub auf den Riau-Inseln die Straße von Malakka bis zur Malaiischen Halbinsel mit dem Segelschiff. Die schmale Meerenge ist selbst für Profisegler eine wahre Herausforderung, da sie an manchen Stellen nur bis 2,8km breit ist. Die Meeresstraße verbindet die Andamanensee mit dem Südchinesischen Meer und der Javasee.

Selbst wenn Sie nicht über Singapur anreisen, lohnt sich dennoch ein Ausflug dorthin, wenn Shopping auf Ihrer Reiseliste steht. In nur 30min erreichen Sie das malayische Einkaufs-Mekka Südostasiens.

Auf der Insel Karimun entdecken Sie den Air Terjun Pongkar Wasserfall, der sich in einem erfrischenden Wasserbecken sammelt. Auch Karimuns vorgelagerte Inseln Terkulai und Soreh versprechen einmalige Naturschönheiten an glasklarem Wasser.

Inselhopping ist am besten nördlich von Kundur möglich, wenn Sie die kleinen winzigen Eilande Papit, Gunung Papan und das Hinterland bei Tanjung Hutan oder Baru entdecken. Die Inselkette, die wie Perlen aneinandergereiht im Meer liegen reichen bis in den Osten Kundurs, wo Sie einen weiteren kleinen Atoll entdecken können.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 17.07.2019 01:07:49

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8988

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8988

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination