Loading...

Pauschalreisen Sikkim

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Sikkim Lassen Sie sich von unseren Sikkim-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Sikkim

Eine Pauschalreise nach Sikkim mit Expedia.ch bietet Trekkingtouren durch die Ausläufer des Himalaya, eine interessante Küche und historische Klöster.

Auf einer Pauschalreise nach Sikkim erleben Sie die beeindruckende Welt des Himalaya. Eine vielseitige Kultur, sportliche Trekkingherausforderungen und Entspannung in erholsamen Thermalquellen erwarten Sie hier ebenso wie traumhafte Aussichten über die umliegenden Berge. Buchen Sie jetzt mit Expedia.

Ihre Anreise nach Sikkim

Eine Pauschalreise nach Sikkim führt Sie zunächst zum Flughafen nach Bagdogra im indischen Bundesstaat Westbengalen. In Sikkim selbst gibt es keinen Flughafen, die kleine Stadt Bagdogra besitzt den einzigen internationalen Flughafen der Region. Von Frankfurt am Main aus gelangen Sie mit einem Zwischenstopp in der indischen Metropole Delhi in rund 10h nach Bagdogra. Auch von den großen Städten München, Berlin oder Hamburg gibt es Flüge mit Zwischenstopps in Amsterdam oder den Emiraten. Von Bagdogra aus sind es 124km und rund 4h Fahrzeit mit dem Auto nach Gangtok, der Hauptstadt Sikkims. Es gibt auch die Möglichkeit, die Strecke mit einem Helikopter zu fliegen. Am Flughafen finden Sie mehrere Mietwagenanbieter, um sich einen Mietwagen zu leihen.

Von Kalkutta aus gelangen Sie mit dem Zug nach Siliguri oder New Jalpaiguri. Die Fahrt dauert rund 9h und führt Sie durch das beeindruckende Hochland Indiens. Die indische Staatsbahn, die die Strecke von Siliguri nach Darjeeling bedient, gehört sogar zu den UNESCO Weltkulturerben und bezaubert Urlauber mit ihrem Charme einer großen Spielzeugeisenbahn. In Sikkim fahren vor allem Jeeps auf den Straßen. Es gibt aber auch Busverbindungen, beispielsweise von Gangtok nach Siliguri.

Sikkim war bis zu seinem Beitritt zu Indien im Jahr 1975 ein Königreich. Für die Einreise brauchen Sie ein Inner Line Permit, das Sie im Sikkim House in Delhi, Kalkutta oder in Rangpo erhalten. Noch einfacher ist es, im Visumsantrag für Indien anzugeben, dass Sie nach Sikkim reisen möchten. Dann erhalten Sie beide Unterlagen gemeinsam.

Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Sikkim

Aufgrund der besonderen Lage Sikkims an den Ausläufern des Himalaya gibt es hier mehrere Klimazonen. Die Gipfel im Nordwesten sind durchgehend gefroren. Die jährliche Durchschnittstemperatur für die Provinz liegt bei rund 18°C. Wenn Sie auf Ihrer Reise nach Sikkim die beeindruckende Landschaft der Region genießen möchten, sollten Sie in den Frühlingsmonaten von März bis Juni reisen. In dieser Zeit erleben Sie die meisten Blumen in ihrer vollen Blüte. Wanderer und sonstige Sportler sollten in den Herbstmonaten von September bis Mitte Dezember nach Sikkim reisen. Zu der Zeit ist der Monsun vorbei und die Sicht auf die Berge ist klar. Im Herbst zur Erntezeit finden viele Feste statt, sodass Sie einen Eindruck von der vielfältigen Kultur und Religion Sikkims erhalten. In den Wintermonaten von November bis Januar genießen Sie den meisten Sonnenschein. Wenn Sie in dieser Zeit reisen, sollten Sie nicht die Feierlichkeiten zum sikkimesischen und tibetischen Neujahr verpassen, die mit rituellen Tänzen einhergehen.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Pauschalreise nach Sikkim

118km von der Hauptstadt Sikkims entfernt, befindet sich das Pemayangtse Kloster. Es stammt aus dem 17. Jahrhundert und bietet Ihnen eine beeindruckende Aussicht über die Teeplantagen und Berge von Darjeeling. Die aufwendig gestalteten Wandmalereien im Inneren sind nicht nur für Kunstinteressierte beliebte Fotomotive. Für sportbegeisterte Urlauber ist der Aufstieg auf den Berg Maenam empfehlenswert. Er ist 3.235m hoch und kann von Ravangla aus in 3h bis 4h bestiegen werden. Auf der rund 10km langen Strecke überwinden Sie einen Höhenunterschied von 1.000m und werden mit einer Aussicht auf den Gipfel des knapp 6.000m hohen Berges Narsing belohnt.

Insidertipps für Ihren Urlaub in Sikkim

Während Ihrer Pauschalreise nach Sikkim sollten Sie die landestypische Küche probieren, die von Einflüssen aus Nepal und Tibet geprägt ist. Eine besondere Spezialität ist Shisnu. Das Gericht aus zerhackten Brennnesseln ist nicht nur lecker, sondern auch gut für die Gesundheit.

In Sikkim gibt es zahlreiche Trekkingrouten. Eine landschaftlich und kulturell empfehlenswerte Route ist der Kloster-Trek. Von PeMaiangtse führt der Weg unter anderem nach Dubdi, wo eines der drei ältesten Kloster Sikkims steht.

In dem kleinen Ort Ralong endet der Kloster-Trek. Ralong ist für seine heißen Quellen bekannt, in denen Sie baden und entspannen können.

Naturliebhaber sollten außerdem den Khecheopalri Lake, auch bekannt als Wishing Lake, nicht verpassen. Er liegt auf 2.000m Höhe 33km von der Stadt Pelling entfernt und gilt aufgrund seiner Reinheit als heiliger See.

In dem Government Institute of Cottage Industries in Gangtok können Sie dabei zusehen, wie Teppiche gewebt und Holzgegenstände hergestellt werden.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.07.2019 01:14:34

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8934

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8934

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination