Loading...

Pauschalreisen Ras Al- Khaimah

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Ras Al-Khaimah Lassen Sie sich von unseren Ras Al-Khaimah-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Ras Al-Khaimah

Buchen Sie bei Expedia.ch Ihre Ferien in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Auf einer Pauschalreise nach Ras Al-Khaimah können Sie baden und tauchen.

Ihre Pauschalreise nach Ras Al-Khaimah führt Sie in eines der sieben Vereinigten Arabischen Emirate. Sie können während Ihres Urlaubs die Wüste erkunden, im Meer baden und tauchen sowie die moderne Hauptstadt mit ihren Attraktionen besichtigen.

Pauschalreise nach Ras Al-Khaimah: Ihre Anreisemöglichkeiten

Ihr Urlaub in Ras Al-Khaimah startet mit einem Flug ohne Zwischenlandung zum Ras Al-Khaimah International Airport. Es bestehen direkte Verbindungen von vielen deutschen Flughäfen aus, etwa von Hannover, Berlin, Leipzig, Dresden, Stuttgart, München sowie Frankfurt am Main. Nach Ihrer Ankunft haben Sie die Möglichkeit, entweder den kostenlosen Shuttleservice Ihres Hotels in Anspruch zu nehmen oder sich ein Fahrzeug zu mieten. Mit einem Mietwagen sind Sie während Ihres Aufenthalts unabhängig und können nicht nur das Emirat Ras Al-Khaimah, sondern auch dessen Umgebung erkunden. Zwischen den einzelnen Vereinigten Arabischen Emiraten bestehen Verbindug in Form moderner Autobahnen, auf denen auch Fernbusse verkehren. In der Hauptstadt erwartet Sie ein öffentlicher Personennahverkehr.

Dieses Klima herrscht in diesem Emirat

Einen Pauschalurlaub in Ras Al-Khaimah verbringen Sie in einem subtropischen, trockenen und oftmals sehr warmen Klima. Besonders heiß wird es im Zeitraum von Mai bis Oktober, wenn bis zu 50°C erreicht werden. Das Thermometer fällt dann selbst nachts nur selten unter 25°C. Im übrigen Jahr können Sie während Ihrer Reise nach Ras Al-Khaimah mit Werten zwischen 22°C und 30°C rechnen. Bei Ausflügen in die Wüste werden Sie unter Umständen sogar Minusgrade erleben, allerdings nur in den Nächten. Niederschläge gibt es nur selten; gar kein Regen fällt im Zeitraum Mai bis Oktober. Sofern Sie für einen Badeurlaub anreisen oder um das Emirat Ras Al-Khaimah landschaftlich zu erkunden, eignen sich die Monate November bis April am besten für einen Aufenthalt.

Wichtige Orte im Emirat Ras Al-Khaimah

Politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Emirats Ras Al-Khaimah ist dessen gleichnamige Hauptstadt. Sie ist in den letzten Jahrzehnten stark gewachsen, besitzt jedoch noch immer einen ländlichen Charakter. Sie liegt direkt am Fuß eines Gebirges, begeistert aber auch mit ihren Lagunen und Stränden. Besuchen Sie das mehrere hundert Jahre alte Dhaya Fort, in dem sich das Nationalmuseum befindet, wo Sie Wissenswertes über die Historie Ihrer Urlaubsregion erfahren. In der Umgebung der Hauptstadt gibt es verschiedene Bauprojekte: Eines trägt den Namen Mina Al Arab, was übersetzt „Hafen von Arabien“ heißt. Allerdings handelt es sich dabei nicht wirklich um einen Hafen, sondern um ein Wohngebiet mit Einkaufsmöglichkeiten und Ferienunterkünften. In diesem Teil des Emirats gibt es unter anderem einen Souk – einen traditionellen arabischen Markt, auf dem unter anderem eine große Vielfalt an Gewürzen angeboten wird: ein ideales Mitbringsel von einer Pauschalreise nach Ras Al-Khaimah.

Al Marjan Village ist eine Koralleninsel, die vor einigen Jahren künstlich vor der Küste erschaffen wurde. V.a. Tauchurlauber reisen gerne an, um im Golf von Oman die Unterwasserwelt zu erkunden. Die Anreise ist beispielsweise von der Siedlung Al Hamra Village aus möglich, die ebenfalls erst wenige Jahre alt ist. Hier erwarten Sie Hotels, ein Einkaufszentrum, ein Jachthafen und ein Golfplatz.

Das Emirat Ras Al-Khaimah ist nicht nur von der arabischen Wüste geprägt, sondern auch von verschiedenen Lagunen und Wadis, die Sie entweder mit einem Mietwagen oder auf dem Rücken eines Kamels erreichen können.

Insidertipps: Dies können Sie erleben

Ein besonderes Erlebnis auf einer Pauschalreise nach Ras Al-Khaimah sind Ausflüge in die Wüste. Verbringen Sie am besten eine Nacht dort und erleben Sie die vollkommene Stille. Manche Hotels im arabischen Raum bieten derartige Exkursionen organisiert an. In der Regel gehört zu einem solchen Paket ein stilvolles Abendessen mit arabischen Spezialitäten.

In Ras Al-Khaimah gibt es einen Mangrovenwald, was für die Arabische Halbinsel ausgesprochen ungewöhnlich ist. Er liegt mitten im Zentrum der gleichnamigen Hauptstadt, an der Lagune Chaur Ra's al-Chaima.

Die Küste des Emirats Ras Al-Khaimah ist von von zahlreichen Lagunen geprägt. Eine Besonderheit bildet hier die Siedlung mit dem Namen Chaur Hulaila, denn zu ihr gehört eine zollfreie Zone. In dieser können Sie Einkäufe erledigen und beispielsweise Schmuck, Kleidung oder technische Geräte erwerben.

Sollten Sie gerne Vögel beobachten, gehen Sie zum Wadi Sha'am, einem beliebten Brutgebiet verschiedener Vogelarten. Auch Zugvögel machen hier oft Zwischenstation.

Der beliebteste Wanderweg durch das Emirat Ras Al-Khaimah führt Sie von der Küste in die Berge und in die Wüste. Ausgangspunkt ist der Wadi Litibah. Der Weg heißt wörtlich übersetzt „Pfad in den Himmel“, da Sie über ihn zu verschiedenen Aussichtspunkten gelangen.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 23.07.2019 21:46:41

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5523

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5523

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination